1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit. FS- analoger DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von sperk, 9. Mai 2010.

  1. sperk

    sperk Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich werde ab nächster Woche HD-Fernsehen über Kabeldeutschland empfangen (über CI+), möchte an den Fernseher aber einen DVD-Recorder mit nur einem analogen Empfangsteil anschließen per Scart. Kann ich dann trotzdem Sendungen, auch wenn nur analog, aufnehmen oder muß ich am FS immer irgendwelche Änderungen vornehmen ? Danke für Antwort.
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Solange KD noch gleichzeitig analoge und digitale Programme einspeist,
    kannst du mit dem Recorder auch noch über den analogen Antenneneingang
    des Recorders (mit EPG) aufnehmen.
    Dazu müssen allerdings alle analogen Programme im Senderspeicher
    deines Recorders eingespeichert sein.
    Über die SCART-Buchse deines Recorders könntest du nur das
    selbe Programm aufnehmen, welches du gerade auf deinem TV siehst.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Analoge Sender kannst Du weiterhin aufzeichnen. Das Antennenkabel zunächst zum Recorder und von da aus zum TV weiterleiten. Entrechende Antennen Ein-/Ausgänge am Recorder kennst Du ja.

    Digitale Programme kannst Du nur über Scart aufnehmen und auch nur dann wenn der TV am Scartausgang ein Signal bereitstellt und dann nur das Programm was Du gerade siehst.
    Für die Aufzeichnung von digitalen Programmen empfielt sich eine Twin-PVR-Kabelreceiver und dann solltest Du auch kein CI+ nutzen.
     
  4. happywoman66

    happywoman66 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Da ich diese Aufnehmproblematik auch grad hab, häng ich mich einfach mal hier mit ran... :)

    Ich möchte gern (als Übergangslösung) mit Videorecorder aufnehmen - Toshiba sagte mir, dass ich den Videorecorder mittels Scartkabel bei "Scart1" am LCD anschließen soll - hab ich gemacht. Und ich soll dem Videorecorder sagen, dass er nicht mehr von Antenne aufnimmt - sondern von Scart - doch das kann ich nicht, weil davon in den Grundeinstellungen nichts steht...

    Ich versteh nicht, warum das mit dem LCD nicht einfach genau so funktioniert, wie mit der alten Röhre...:confused: Warum kann ich nicht einfach Videorecorder per Scart mit LCD verbinden - den Videorecorder wie gehabt programmieren - und dann nimmt er auf - warum geht denn das nicht?:confused:


    Da der Videorecorder nur eine Zwischenlösung sein soll - kannst du mir bitte ein paar Links hier rein stellen, welche "Twin-PVR-Kabelreceiver" du empfehlen kannst - und wo das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt? Das wäre echt klasse von dir! :)

    LG happywoman66
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Das geht doch. Wo ist das Problem?

    cu
    usul
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Weil bei einem normalen Videorecorder mit Kabeltuner
    das Aufnahmesignal meist über den Antenneneingang kommt
    und nur selten über den Scarteingang.
    Wer nimmt schon das gleiche auf, was er gerade guckt?

    :rolleyes:

    Die Sender sind im Gegensatz zur Sat-Technik auch im VCR abgespeichert.
    Man nimmt dann vom VCR-Programm 1,2,3... auf.
    Wenn man wirklich mal was über die Scartbuchse "reinzieht",
    dann stellt man den VCR auf "AV1" oder "E1" oder manchmal auf "0".

    :winken:
     
  7. happywoman66

    happywoman66 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Hi Besserwisser - du machst deinem Namen alle Ehre! ;):D

    Denn ich habe vorher den Videorecorder was aufnehmen lassen - und konnte nebenbei direkt am Fernseher ein anderes Programm sehen! Das, was ich aufgenommen hab, konnte ich nur sehen, wenn ich am Fernseher als "Programm" AV eingeschaltet hab...

    Genau! - denn mein Kumpel hat mal gesagt "der Videorecorder schleift die Programme ein" - wenn ich z.B. RTL direkt am Fernseher gesehen habe und da war schlechtes Gries-Bild - und dann den Fernseher auf "AV bzw. 0" geschaltet hab - und am Videorecorder RTL ausgewählt habe, dann hatte ich so ein super tolles Bild...

    ABER: Was um Himmels willen muss ich denn nun - in meiner jetzigen Situation machen, damit ich mit dem Videorecorder vom LCD-Fernseher z.Z. noch "analoges" - und später auch "digitales" Fernsehen aufnehmen kann?
    :confused::confused:

    Kann mir das denn keiner erklären - das gibt es doch nicht... Wer, wenn nicht ihr hier könnt mir das erklären? :(

    Bitte helft mir doch! Ich bin echt verzweifelt!

    LG happywoman66
     
  8. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Analoges TV nimmst du so auf, wie du es immer gemacht hast.
    Fernseher auf "AV" oder "0" schalten, am Videorecorder den
    gewünschten Aufnahmesender 1,2,3... einstellen und dann
    die Record-Taste drücken oder warten, bis die programmierte
    Aufnahme beginnt (VPS).
    Während der Aufnahme kannst du mit der TV+AV-Taste bzw.
    mit der "0" + den Sendertasten 1,2,3... von der TV-Fernbedienung
    zwischen einem anderen TV-Programm und deinem Aufnahmeprogramm
    hin und her schalten.
    Da kannst du kontrollieren, wie weit die Aufnahme schon ist oder
    kannst während der Aufnahme was anderes gucken.
    Voraussetzung dafür ist, daß du das Antennenkabel von der Dose
    über den Recorder zum TV durchgeschleift hast.

    Digital kannst du nur das aufnehmen, was dein TV gerade empfängt
    bzw. dein CI-Modul entschlüsselt.
    Dieses Signal geht über Scart-Kabel zum Videorecorder.
    Dort mußt du dann als Signalquelle "AV1" oder "E1" einstellen.
    Nicht 1,2,3...
    Versuche mal mit der "P-" Taste die Programme unter 1 oder 0
    herunterzuzählen.
    Bei einigen Videorecordern findest du dann die AV1/E1-Einstellung.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    Und das ist mit dem LCD TV noch genauso. Und darum gings ja.

    Nur die neuen Programme die du mit dem neuen Digitaltuner (der zufällig auch gleichzeitig mit dem neuen TV kam, weil im TV eingebaut) verhalten sich hier anders. Weil du hast einen TV mit Digitaltuner gekauft aber keinen neuen Recorder mit Digitaltuner. Deswegen kannst du mit dem TV auf einmal mehr Sender (nämlich die digitalen die der Digitaltuner im TV empfängt) empfangen als mit dem Recorder.
    Hat aber nix mit Röhre oder LCD zu tun sondern nur damit das dein neuer TV zufällig mehr Tuner hat als dein alter.

    Und willst du auch die Programme aufnehmen die dein neuer Digitaltuner Tuener im TV bietet, so musst du den TV als Tuner dem Recorder vorschalten. Denn so liefert der Tuener des TV dem Recorder die neuen Programme.

    Das must du verstehen um mit der neuen Technik umzugehen zu können.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  10. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digit. FS- analoger DVD-Recorder

    ...aber nebenbei was anderes sehen geht leider bei digital
    nicht mehr so einfach.
    Und Bild-in-Bild auch nicht.
    Und VPS im Recorder auch nicht.
    Und Videotext manchmal auch nicht (geräteabhängig).

    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen