1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit D macht Probleme?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von maoam, 25. November 2003.

  1. maoam

    maoam Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir vor ein paar Tagen den Receiver Digit D gekauft.
    Jetzt hat er des öfteren schonmal den Bildschirm mit einem leichten Gelbstich versehen.
    Meine Frage ist, liegt das am Gerät oder an der manchmal schlechten Empfangsqualität, beeinträchtigt durch Regen usw.

    Ich danke Euch schonmal im voraus für die Antworten.

    Gruß Maoam
     
  2. Gorgse

    Gorgse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Thüringen
    Hi,

    probier mal ein anderes Scart-Kabel.

    Gruß Gorgse
     
  3. maoam

    maoam Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hi,

    wieso sollte das am Scart-Kabel liegen? durchein

    Also wenn ich dann meinen alten, analogen Receiver anschließe funktioniert alles einwandfrei. Auch mit dem Scart-Kabel. Schließe ich dann den Digit wieder an, funktioniert auch der wieder. IMHO liegt das am Digit.
    Aber ich fahre heute nochmal zum Händler. Mal sehen was der so sagt.

    Gruß Maoam läc
     
  4. devo

    devo Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Zwickau
    Hi,

    ich hatte auch Probleme mit dem Scart-Kabel, wie ist dein TV-Modus ? mein altes Kabel wurde am alten Rec nur mit FBAS genutzt, am Digit aber nutzte ich den RBG für die Bildsignale zum TV und dass sind andere Pins am Scart, früher wurden halt diese Leitungen nicht oder kaum genutzt


    gruss devo
     
  5. maoam

    maoam Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hi,

    ich war gestern beim Händler. So richtig konnte der mir auch nix sagen. Aber auch er meinte, dass hier unter Umständen das Scart-Kabel den Fehler verursacht.
    Gestern abend war es dann wieder soweit. Receiver und Fernsehen eingeschaltet und, das Bild hatte wieder diesen Gelbstich. Ich habe dann mal am Scart-Kabel gewackelt, und siehe da, das Bild war wieder ok.

    Also, folglich liegt es am Scart-Kabel und zwar dann, wenn der Stecker nicht richtig eingesteckt ist und somit leicht verkantet ist.

    Aber ich danke allen, die sich diesem Problem angenommen haben.

    Gruß Maoam
     

Diese Seite empfehlen