1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit CIP und ORF - Problem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von provo, 2. August 2005.

  1. provo

    provo Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Habe seit ca. 3 - 4 Wochen massive Probleme mit meinem Digit CIP und ORF1, ORF2 sowie ATV+. Angeblich ist ein zweiter Satellit (lt. ORF) schuld daran und soll die Schüssel nicht optimal eingerichtet sein. Kann das aber nicht glauben, da alle anderen Programme weiter in sehr guter Signalqualität zu empfangen sind.

    Problembeschreibung: Wenn ich den Receiver einschalte ist einmal überhaupt kein Signal des ORF vorhanden. Nach zappen auf andere Programme und ca. 1 Std. Laufzeit bekommt der CIP ein leichtes Signal (1,2 - 2 dB) und läuft auch der ORF?

    Treten solche Probleme bei anderen Usern ebenfalls auf, bzw. bin ich für Tips sehr dankbar, Danke.
    Ach ja, habe die ORF Programme über Premiere-Smartcard freigeschaltet.

    provo
     
  2. fgorfer

    fgorfer Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Brandenberg, Tirol, Austria
    AW: Digit CIP und ORF - Problem

    Ich würd die schüssel neu ausrichten, der ORF-Transponder sendet deutlich schwächer als andere!
     
  3. provo

    provo Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Digit CIP und ORF - Problem

    Danke, das wars (Schüssel um ca. 0,5 - 1 cm in der Horizontalen verstellt). Jetzt läuft wieder alles (durch Techniker).
     

Diese Seite empfehlen