1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit CIP - Empfehlenswert oder nicht?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Watson, 30. Dezember 2003.

  1. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Anzeige
    Ist der Technisat Digit CIP für den normalen gebrauch mit Premiere zu empfehlen oder nicht?

    Treten derzeit noch gravierende Mängel (Software/Hardware) auf, oder kann man das Gerät mit ruhigem Gewissen kaufen?
     
  2. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Man kann das Gerät kaufen.
    In den letzten Wochen (auch schon vor dem Softwareupdate) sind bei meinen Geräten keine Abstürze mehr vorgekommen. Ich besitze einen "Technisat Digit CIP" und einen baugleichen "Telestar Diginova 2 CIP".
    Vorsichtig solltest Du sein, wenn Du mehrere LNB's über DiseqC betreiben willst. Beide Receiver kommen nicht mit jedem DiseqC 2.0 Schalter zurecht.
     
  3. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Hab ich nicht. Nur ganz normaler Standard-Betrieb an einer 1-LNB-Astra-Schüssel und Premiere.

    Und was waren die Gründe für die Abstürze?
    Sind die Technisat-Boxen wohl eher Absturz-Anfällig?

    Alternativen wären der 530 von Kathrein, dessen Handling ist aber unter aller Sau, und der Tonbury Jupiter, über den man fast gar nichts findet. Deshalb ist im Moment der CIP mein Favorit.
    Brauch nur ein paar Meinungen bzw. bin eben über jegliche Berichte über die Box dankbar.

    <small>[ 30. Dezember 2003, 19:04: Beitrag editiert von: Watson ]</small>
     
  4. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    absturz bedeutete meist man mußte Flash Reset machen und die Senderliste war futsch. Nerv kam bei mir zum Glück nur 2 mal in 2 Monaten vor.
    Seit letzter Woche gibts neue Software. Bleibt zu hoffen das dies jetzt nicht mehr vorkommt. Sollte der Fehler doch noch drin sein, das nächste Update kommt bestimmt... Also davon würde ich mich nicht abschrecken lassen. Welche Probleme es mit dem Katrein gibt weis ich nicht.
     
  5. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Nun gut, aber was man sonst hier im Forum teilweise über die Box liest ist teils nicht ganz so positiv. Von wegen 30sec. Bildaussetzern und solchen Sachen.
    Vom Kathrein schreckt mich halt die ziemlich misslungene Handhabe ab.

    Und den Tonbury scheint anscheinend fast niemand zu haben... sch&uuml
     
  6. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Diese Bild- und Tonaussetzer haben anscheinend viele Technisat Modelle. Bei meinem Digital PS geschieht dies auch. Komisch, daß Technisat nicht alles tut, um diesem Problem auf die Spur zu kommen.
     
  7. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Gibts eigentlich irgendeinen Digi-Receiver ohne Macken?

    Der Technisat hat Aussetzer, Galaxis kann man eh vergessen, der Kathrein 530 ist vom Handling her besch***** und über den Tonbury findet man leider gar nichts.

    Ich weiß nicht welchen ich nun nehmen soll... entt&aum
     

Diese Seite empfehlen