1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGITÜRK

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Crack, 28. Januar 2003.

  1. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    Anzeige
    in kommender 2-3 monaten wechselt der digitürk auf Türksat 2A,toll wat soll ich dann gucken,im winter kann ich türksat 2A empfangen aber im sommer net,is ja geil wüt wüt wüt wüt
    was bleibt dann bei eutel W3 blöde EBU-feed channels
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    wieso im sommer nicht? behindert ein baum die sicht?

    (frei nach Georg Kreisler ...geh 'mer Bäume vergiften im Park winken )
     
  3. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    ja man,******* bäume wüt wüt wüt
    muss am besten umziehen
     
  4. Defcon

    Defcon Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Northeim
    Woher hast Du die Info ? Heißt das, dass TRT 1-4 auch net mehr zu empfangen sind ? Und wo ist denn der Turksat 2A positioniert ?

    Fragen über Fragen...
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    So einfach ist der Türksat 2A nicht zu finden.
    Der ist nämlich unter dem Namen Eurasiasat 1 auf 42°Ost, copositioniert mit dem Türksat 1 C, seit Feb. 2001 in Betrieb.
     
  6. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    @defcon
    die info hab ich bei www.anten.de gelesen (die seite is net deutsch)
    auch der ntv und cnbc-e wird auf türksat 2A wechseln
     
  7. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    @Roli
    80 cm reicht schon für türksat2A,manche transponder bekommt man schon mit 60 cm schüssel
     
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Da aber noch einige Programme auf dem schwächeren Türksat 1 C zu finden sind, würde ich für diese Orbitposition schon 1 m empfehlen.

    42°Ost

    <small>[ 28. Januar 2003, 16:41: Beitrag editiert von: Roli ]</small>
     
  9. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    wow is ja toll MPEG2/NTSC aufnahme gar net möglich,wollte letztens ein schönes feed bild aufnehmen aber der v-recorder wollte das net
    tolle technick w&uuml;t
     

Diese Seite empfehlen