1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digistar S1 Hänger in Windows

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Pokoboldi, 18. August 2011.

  1. Pokoboldi

    Pokoboldi Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Technistar S1 Hänger in Windows

    Hallo Technistar Gemeinde,
    habe einen Technistar S1, mit externer HDD dran. Funktioniert alles Super.
    Wenn ich jedoch die TS Files auf Windows kopiere und ansehe dann kommt es bei jedem dritten TS File zu einem Hänger beim Abspielen, so dass ich den PC ausschalten muss. Es geht dann gar nix mehr.Egal welche Software, alle Codecs drauf. Beim Abspielen vom Ellion TP01 Mediareceiver (geiles Teil) merke ich, wie es an der Stelle Tonaussetzer gibt, es geht jedoch weiter. Am Technistar selber macht das File keine Probleme.
    Kenn jemand dies ? Firmware 08, Sender egal. Kommt nicht oft vor, aber jedesmal den PC dann abwürgen ? Softreset geht leider nicht.
    Eine andere Sache, bei mir geht nach jedem Ausschalten des Digicorders leider auch die Einstellung der Programmansicht verloren.Den blöden Überblick, der Standard ist, braucht doch eh kein Mensch.

    Danke für Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digistar S1 Hänger in Windows

    Mit welchem "Player" schaust du deine Aufnahmen am PC an ?
    VLC Media Player ?
    Probier doch mal die Testversion von TS Doctor aus. Dieser repariert defekte Receiver-Aufnahmen, sodaß beim Ansehen keine Probleme mehr auftreten sollten.

    Hast du die Programmübersicht des Digicorders im Menü unter Einstellungen - Programmzeitschrift von Übersicht auf Programm umgestellt ?
     
  3. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Digistar S1 Hänger in Windows

    Alternative zu TS Doctor (Testversion) ist das unbegrenzt nutzbare TSRemux allerbestens geeignet.
    Bereinigt die Files von allen, den Datenstrom störende Daten und je nach manueller Auswahl auch unnütze Audiospuren. Die so remuxten Aufnahmen werden dann von jedem Player abgespielt werden, der die TS-Formate unterstützt.
    Die aufgezeichneten Transportstrom-Daten enthalten gerätespezifische Zusatzdaten, die es in einem echten TS-File so nicht gibt (z.B. DVD). Es sind also seltener Defekte an den Problemen die Ursache als viel eher diese Zusatzdaten, die durch einen Rechen-Prozess entfernt werden müssen. Der Receiver kennt "seine" Aufnahmen, deshalb gibt es hier keine Probleme.
    TS = Transportstrom, nicht zu vewechseln mit der Abkürzung für Technisat.
    Unbedingt auch TS4 in TS umbenennen!

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2011
  4. Pokoboldi

    Pokoboldi Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digistar S1 Hänger in Windows

    Hallo Ihr 2,

    danke erst mal für die Antworten. Leider wollte ich keine alternativen Softwarevorschläge. Ich sagte ich die files bleiben bei ALLEN Softwareprogrammen hängen, also auch TSMUXER oder TSremux, VLC,Mediaplayer Classic samt Klitecodexes,usw.usw.
    Alle Programme bleiben bei den "defekten" TS-Files an einer bestimmten STelle stehen, frieren ein und kein Taskmanager der Welt kann sie wieder entfernen > ergo Coldstart, 10 sek Einschaltknopf, der Albtraum eines jeden PCs. Auch TSremux bleibt in meinem Beispiel bei 83% hängen und rien ne va plus.
    Ich vermute, dass beim Kopieren der FILES DIE Dateien teilweise crashen. Evtl. liegts an der HDD. Die selben Sch. Files noch mal kopiert gehen manchmal danach, also grad so wie der Comp lustig ist, obwohl ichs gar nicht lustig finde. Meine HDD ist ne Intenso 1TB, die auch sonst gut läuft.
    In Foren auch als tauglich beschrieben (Amazon Rezensionen).
    Evtl. kopier ich meine 400GB Material auf ne Platte und formatier mal im Technisat Format die Platte und probier das Technisat Tool aus.

    Danke für weitere Tips
     
  5. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Digistar S1 Hänger in Windows

    Gut, dann sollte es tatsächlich aber eher am PC, respektive dessen HDD liegen.

    Mittels ausborgen von z.B. einer anderen (muss nicht baugleich sein) USB-HDD wäre es schnell herausgefunden, welches System der Verursacher ist.
    Bleibt es beim selben Verhalten, ist's der PC (HDD).

    Zumindest ist erwiesen, dass ein reparieren/remuxen nichts bringt, also viel eher ein Hardwarefehler.

    Gruß
    ms3
     

Diese Seite empfehlen