1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Goalgetter, 4. November 2006.

  1. Goalgetter

    Goalgetter Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Mittelfranken
    Anzeige
    Habe als Neuling gleich mal ne Frage, die mich schon länger beschäftigt!
    Ich habe mir im Juni ein Arena-Abo zugelegt inkl. Tividi, um den Receiver umsonst zu bekommen und für die Schnittstelle noch 19 Euro draufgelegt. Bei der Bestellung wussten die von Arena noch gar nichts von den Astra-Plänen (Entavio), obwohl bereits im März erste Meldungen darüber kamen! Allerdings beruhigte man mich mit der Aussage, dass ich mit der CI-Schnittstelle auf der sicheren Seite wäre!
    Nun meine Frage (vorausgesetzt, das KA kappt die Entavio-Pläne nicht!): Bis voraussichtlich Mitte /Ende 2007 wird ja auch noch unverschlüsselt gesendet (habe auch einen analogen Receiver, aber das Umsteckecken ist jedes Mal dann notwendig), bis dahin stellt sich das Problem nicht! Aber: Wird es danach für den Digisat 1 (Cryptoworks) auch CI-Module mit dem Entavio-Entschlüsselungssystem (Nagravision) geben? Habe gelesen, dass es ja auch für Premiere solche Module (alphacrypt light) gibt und Premiere läuft auch in Nagra!
    Bedanke mich jetzt schon für euere Postings!
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    Zu dem ganzen Entavio Zeugs gibt es noch keine wirklichen Antworten.
    Hier steht mal es geht mit CI-Modulen, da steht es geht nicht...allgemein weiß niemand bescheid und kann dir eine richtige Antwort geben.
    Da musst du dich überraschen lassen.
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    ich finde, dass derzeit in allen artikeln und berichten zum thema ci modul ivm entavio klar gesagt wird, dass es ein nagra ci modul für entavio geben wird, das mit jedem handelsüblichen ci receiver funktionieren wird. so wird dies in der neuen digitalfernsehen ncoh einmal deutlich gesagt. offen sei lediglich, ob alle funktionalitäten wir zb blucom auf diese weise enthalten sein werden.

    ich persönlich habe derzeit keinen zweifel mehr, dass jeder mit seinem ci receiver entavio wird nutzen könne, wenn er das denn überhaupt will...
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    Ein freies CI in jedem beliebigen Receiver sichert keinen Signalschutz. Folglich wird die Hauptaufgabe nicht erfüllt. Es ist irrelevant, was diverse "Fachzeitschriften" von einander und von Pressemitteilungen abschreiben.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    sicher wird man natürlich alles erst wissen, wenn es denn eingeführt wurde - keine frage. aber ich kann und will mir einfach nicht vorstellen, dass da so ein mist verbreitet wird, wenn man es nicht wirklich so plant. und warum kann durch ein freies ci modul das signal nicht gesichert werden? klar wird oder kann das nicht sicherer sein als jedes paytv aber das ändert doch nichts oder?
     
  6. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    Wenn man nur lange genug davon schwätzt, dass es eine Verschlüsselung für die Privaten geben werde, gewöhnen sich die Leute schon mal daran und finden es nicht mehr so schlimm oder verwunderlich, wenn es wirklich kommt.
    Devise:
    Abwarten und nicht in Panik verfallen. Keiner wird gezwungen, diese Sender zu abonnieren.

    Gruß Hajo
     
  7. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    Falsch:
    Quelle: satundkabel.de
    Aber ich kann auch sagen:
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digisat 1 mit CI-Schnittstelle und Entavio

    Entgegen ersten Äußerungen von Astra überEntavio, rührt man was die Technischen Spezifikationen Beetrieft in letzter Zeit ganz schön zurück.
    Erste Aquagen waren ja das nur Zertifizierte ]Receiver eingesetzt werden können keine CI usw.
    Davon ist man ja schon abgegangen.
    Jedenfalls steht fest das der erste Entavio Receiver der auf dem Markt ist ganz großer Schrott ist.
     

Diese Seite empfehlen