1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Swirly2302, 13. August 2006.

  1. Swirly2302

    Swirly2302 Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hallo,
    finde die Übertragung recht gut. Jetzt habe ich folgendes Problem. Ich besitzte einen 4:3 Fernseher. Bei nahezu allen Sendern ist das Bild 3 cm links abgeschnitten / also halbes LOGO usw. irgendwie wandelt der Reciever das Bild nicht richtig um bzw. zentriert es richtig. Wie kann ich vorgehen um das umzustellen???
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    Egal, ob bei 16:9 oder 4:3 Sendungen ?

    Wenn ja, dann geh' mal ins Menü Hauptmenü -> Einstellungen -> Audio/Video-Einstellungen und stelle, wenn bei TV-Scart RGB steht, einmal bei TV-Scart FBAS ein. Ist das Problem jetzt behoben (evtl. musst Du am TV manuell auf den Scartplatz (AV)) schalten ?
     
  3. Swirly2302

    Swirly2302 Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    34
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    Jo, alles getestet. Gleiche Problem. Zum Kot**n :mad:
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    Auch wenn Du TV-Scart auf FBAS stellst ?
    Wenn es nämlich bei 16:9 und 4:3 Sendungen so ist, kann es eigentlich nur ein RGB Problem sein. Und wenn man RGB abschaltet, kann es das eigentlich nicht geben...
     
  5. Swirly2302

    Swirly2302 Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    34
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    dachte ich auch, kein unterschied / links fehlt etwas anscheinend auch rechts nen bissle
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    Also links und rechts ?
    Ich hab doch extra gefragt, ob das Problem bei 4:3 und 16:9 Sendungen vorhanden ist... Da müßte eigentlich ein unterschied sein...

    Hast Du bei Hauptmenü -> Einstellungen -> Audio/Video-Einstellungen bei Bildformat mal 16:9 eingestellt ?

    Wenn Du dann am Fernseher Eierköpfe hast, dann suche mal an der Fernbedienung des Fernsehers nach einer Taste um das Bildformat umzustellen. Die meisten nicht uralten 4:3 Fernseher (und dazu zähle ich jetzt auch 5 Jahre alte Fernseher) haben einen 16:9 Modus um anamorph ausgestrahltes 16:9 (Eierkopfbild) wieder in die richtigen Proportionen zu "quetschen". Dazu einfach mal die Tasten der Fernbedienung durch probieren, ob es eine gibt, mit der man das Bildformat ändern kann.
     
  7. Swirly2302

    Swirly2302 Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    34
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    Hab jetzt wirklich alles durchprobiert was geht / nur AV ... FBAS / RGB ... und 4:3 / 16:9 ... und mit der Taste auf der Fernsehbedinung ... immer fehlt ein kl. Teil des Bildes.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DigiSat 1 / 4:3 / 16:9

    Dann kann ich mir das nur noch so erklären, dass entweder Fernseher oder Receiver eine Macke haben. Hat der Fernseher evtl. noch eine zweite Scartbuchse? Wenn ja - hast Du mal die probiert?
    Hast Du noch einen DVD Player / Videorecorder? Wenn ja - wie ist das Bild von diesem Gerät, wenn man es direkt an den Fernseher per Scart anschließt?
     

Diese Seite empfehlen