1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiReceicer an WinTv-Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von marky, 8. Juni 2002.

  1. marky

    marky Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Böblingen
    Anzeige
    Hallo,
    ich hoffe, dass die Frage nicht allzubesch. ist, aber wir haben gerade im Büro einen Satanschluss bekommen. Ich nichts wie zum Mediamarkt und einen DigiReceiver und eine einfacher WinTVGo-Karte gekauft. Beim Auspacken habe ich dann bemerkt, dass die Karte nur einen normalen Antennenanschluss hat und der Receiver nur einen Scartausgang. Jetzt muss ich mich natürlich frage, wie in der Receiver an die Karte anschliessen kann, wenn das überhaupt geht. Ich hoffe dóch sehr, dass es da einen Adapter gibt.

    Könnt Ihr mir da helfen oder wie kann ich das bewerkstelligen?

    Mfg
    Markus
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    Hi.

    1. warum keine Digi Sat Karte ?
    Damit würdest du den Receiver sparen .
    Ne einfache Version gibt’s ab 59 € winken

    2. du kannst dir einen Scart > UHF Modulator besorgen. Kleiner Kasten. Der das Scart Signal in ein UHF Signal umwandelt.

    3. jede TV karte hat doch auf Chinch ( Video In ) Eingang oder ? Wenn ja brauchst du nur einen Scart>Chinch Adapter ( 5 € ) . das Tonsignal wird ebenso in die TV Karte eingespeist , oder in den Line IN der Sound Karte

    Noch Fragen breites_
     
  3. marky

    marky Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Böblingen
    >1. warum keine Digi Sat Karte ?
    >Damit würdest du den Receiver sparen .
    >Ne einfache Version gibt’s ab 59 € winken

    Ehrlich gesagt wusste ich nicht, dass es das gibt.

    >2. du kannst dir einen Scart > UHF Modulator >besorgen. Kleiner Kasten. Der das Scart Signal >in ein UHF Signal umwandelt.

    Ok.

    >3. jede TV karte hat doch auf Chinch ( Video >In ) Eingang oder ? Wenn ja brauchst du nur >einen Scart>Chinch Adapter ( 5 € ) . das >Tonsignal wird ebenso in die TV Karte >eingespeist , oder in den Line IN der Sound Karte

    Das habe ich mir auch schon gedacht und so werde ich es auch machen.

    Danke für Deine Tipps. Ich dachte schon ich hätte den ganzen Käse umsonst gekauft, wo ich doch so lange am den Anschluss im Büro warten musste.

    Schönes Wochenende
    Markus
     

Diese Seite empfehlen