1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Samuray, 16. Januar 2008.

  1. Samuray

    Samuray Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Um es gleich vorweg zu sagen: Eine Anleitung habe ich nicht, weil mein Gerät das letzte verfügbare und somit ein Aussteller war. Ich dachte eigentlich, so schlimm wäre das nicht...

    Nun ja, das Problem, welches seit Anfang an besteht, ist folgendes: Ich nutze den Receiver, schalte ihn dann aus, er fährt relativ lange runter (viel länger als der Digipal1, bestimmt 30 Sekunden, wenn nicht noch mehr), dann kommt aber nicht die Uhrzeit auf dem Display, sondern -- Überraschunng -- wieder die Programmanzeige. Sprich, er hat sich nach dem Runterfahren sofort wieder eingeschaltet.

    Ich mache das gleiche Spielchen dann nochmal, und beim zweiten Mal klappt es meistens. Hin und wieder auch schon beim ersten Anlauf, aber das ist echt die Ausnahme. Vor allem durch die lange Herunterfahrzeit nervt das ganz schön. Ob ich erst den Receiver oder erst den TV ausschalte, spielt übrigens keine Rolle.

    So, kann ich irgendwas selber versuchen? Mir fehlt, wie gesagt, die Anleitung, von daher wären detaillierte Tipps sehr nett.

    .Samuray
     
  2. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Bedienungsanleitung findest du hier .Allerdings habe ich da nichts zu deinem Problem gefunden. Vielleicht einmal bei Technisat anfragen, vielleicht bekommst du auch hier noch eine befriedigende Antwort.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Eine Möglichkeit:
    Ganz zu Anfang hatte die Kiste AFAIK genau diesen Bug, dürfte also eine uralte Firmware drin sein. Das würde auch das lange rumgezappel (=verzweifelte Suche nach einem Update) erklären. Würde das mal prüfen und ggf ein Update per PC einspielen, falls OTA nicht klappt.
     
  4. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Zumindest das ist beim Digipal2 "normal". Hängt wohl mit den SFI Daten zusammen.
    Auch wenn es komisch klingt, Ich würde mal versuchen die Anzeige der Uhr abzuschalten; wirkt manchmal komischerweise Wunder.

    Das selbsttätige Wiedereinschalten kann auch mit dem (erstmaligen) Einlesen der SFI Daten zu tun haben; das kann bei der Erstinstallation ganz schön lange dauern.....
    Wenn du das immer wieder unterbrichst, kann die Kiste schon mal "muksch" werden;)
    Im Menü sollte die Aktualisierung normalerweise auf 3 oder 5 Uhr nachts eingestellt sein. Wichtig ist auch den richtigen Kanal für die SFI Daten einzustellen; sonst sucht er sich einen Wolf. (Anleitung8.2.3; Kanal ist glaube ich regional unterschiedlich)

    Tja und wenn dann alles funktioniert und du voll des süßen Mostes mitten in der Nacht nach Hause kommst, stellst du dann fest, dass dein Digipal2 selbstständig guckt.:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2008
  5. Samuray

    Samuray Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    OTA? Ist das das Update per Receiver selbst? Das funktioniert wirklich nicht, der sagt mir nur immer, dass keine neue Software gefunden würde. Allerdings will er auch partout nur auf arte suchen.....wähle ich ARD, NDR oder sowas, kommt dieselbe Meldung, und dann springt er auf arte zurück.

    Wie um alles in der Welt mache ich ein Update per PC? In der Anleitung steht nur was von einer RS232-Schnittstelle....:confused: :confused: :confused:
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Hast du ein Notebook?
    Ich meine mich zu erinnern dass manche Infrarotschnittstellen auf Gerätesuche den Digipal2 verwirren konnten.

    Gruß
    emtewe
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Recht hat er, denn die Updates, sofern vorhanden, werden via arte gesendet.
     
  8. Samuray

    Samuray Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Ein Notebook habe ich zwar, das ist aber ganz woanders und für gewöhnlich auch ausgeschaltet.

    Über arte wird kein Update gefunden...
     
  9. Samuray

    Samuray Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    AW: DigiPal2 schaltet sich nach dem Ausschalten wieder ein!

    Es hat sich eine Änderung ergeben, allerdings ohne mein Zutun:

    Wenn ich den Receiver nun ausschalte, kommen die bekannten Kreise, die das Herunterfahren symbolisieren. Dabei bleibt es allerdings nun auch, zumindest konnte ich trotz extrem langer Wartezeit kein Ausschalten bewirken. Außer - und jetzt kommt's -- wenn ich nochmal den Power-Knopf drücke, denn DANN geht der Receiver urplötzlich aus, und zwar sofort.

    Was soll ich daraus machen? Oder ist das normal und man muss immer zweimal drücken zum Ausschalten?
     

Diese Seite empfehlen