1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal ISIO HD Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pomnitz26, 7. Oktober 2016.

  1. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Anzeige
    Den TechniSat ISIO HD habe ich gerade 14 Tage, schon gibt es ein Update von 3307f auf 3340.

    Ich gehe jetzt nochmal auf den ISIO ein. Er kann keine Aufnahmen der Privaten. Hier wird angezeigt das man keine Berechtigung zur Aufnahme hat und sich an Freenet (0221-46708700) wenden soll. Die Privaten werden derzeit noch kostenlos entschlüsselt. Die Öffentlich Rechtlichen kann man aufnehmen. Da werden auch die Restriktionssymbole nicht eingeblendet. Spulen geht hier auch. UPNP kann man nicht so konfigurieren wie beim TechniCorder ISIO STC. Ich kann auf den TechniCorder voll zugreifen wie man es vom VLC Player auf mobilen Geräten und dem PC kennt. Auf den Digipal ISIO HD kann ich nur als Netzwerkgruppe zugreifen. Die Felder bleiben leer. Vom Digipal ISIO bekomme ich also derzeit kein Bild heraus gestreamt. Vom TechniCorder ISIO kann der Digipal ISIO HD alles abspielen. 4K ist noch kein Thema. Wie das mit dem SFI samt Film Bildchen in der Programmzeitschrift des Receivers ist kann ich auch nicht sagen, die funktioniert bei beiden Geräten gerade nicht. Vielleicht ein TechniSat Problem? Leider greift er auf die STC Listen nicht wie die VLC App nach Favoriten 1-5000 zu sondern alphabetisch. Die Multytenne und das Privatkabel füllen den Hauptreceiver und wenn ich meine britischen Musikprogramme alphabetisch statt am Stück zusammengraben muß kann das sehr nerven. Watchmi habe ich nicht gefunden. Ein ISIO Receiver ohne watchmi ist doch kein richtiger TechniSat.

    Ich habe jetzt den TechniSat Digipal 2 HD und den Digipal ISIO HD nochmal direkt vergleichen. Beide empfangen unterschiedlich, die Stärke und Qualität werden vollkommen anders angezeigt. Das Problem mit dem ARD alt Mux beim Digipal 2 HD werde ich nicht los. Ansonsten ist der Digipal 2 HD aber der empfindlichere Receiver. An der passiven und aktiven Stabantenne bringt er zuerst das Bild, mal abgesehen vom ARD alt Mux. An der Dachantenne sind beide gleich auf. Der alte Digipal 2 aus 2004 verhält sich aber lange nicht so zickig, der spielt einfach am längsten und kommt auch nach vielen Weichen am besten klar. Da wollen beide Neugeräte nicht mehr. Ansonsten spielen bei ordentlicher Signalstärke und geringer Signalqualität die neuen wieder besser.

    Für mich ist nunmal der Digipal ISIO HD die beste Wahl auch wenn der Digipal 2 HD mit Stab besser empfangen kann. Was Digipal 2 HD mit den ARD alt Muxen hat weiss ich nicht. Die brauchen 200% Qualität.
     
    mass gefällt das.
  2. Viewer 1

    Viewer 1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-49 EXW 604
    Technisat Technistar K2 ISIO
    m. CI+Modul und G 09 Karte
    m.ext. 1 TB USB-Festplatte v.WD
    Vodafone Basic TV
    Voll ausgeb. KD-Netz
    32Mbit Internet+Telefon
    Technisat DigiPal ISIO HD
    Watchmi ist beim DigiPal ISIO HD jetzt in der Internet-Liste zu finden und kann nicht mehr wie bei anderen Geräten direkt in die Programmliste aufgenommen werden.
    SFI mit Bild gibt es aktuell gerade z.B. bei Eurosport, NDR, 3Sat und HR.
    Das neue Update habe ich mir gestern per USB-Stick runtergeladen.
     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73

    Folgendes hat mit ein Händler zu getragen, Info von Freenet:


    „In der Einführungsphase von Freenet TV, bis einschließlich Ende März 2017, werden noch Einstellungen und Optimierungen am Verschlüsselungssystem vorgenommen. Aus diesem Grund kann es aktuell sein, dass Einschränkungen bei der PVR Funktion vorliegen. Ggf. muss diese Funktion gesondert von freenet TV freigeschaltet werden. Hierzu wenden Sie sich bitte an den freenet TV Kundenservice unter 0221/4670 8700. Dieser ist täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar.“
     
    Viewer 1 gefällt das.
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Gutes Info, das man allerdings nicht aufnahmen kann ist blöd derzeit,
    was mit Pro 7 HD geht da auch nichts ?
    Die Alte FW falls auf dem Pc noch hast oder die auf der Seite noch ist schnell runter laden aufheben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2016
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Nein, ProSieben kann mit beiden Firmware Versionen nicht aufgenommen werden. Nächste Woche habe ich Urlaub und rufe dort an.
     
  6. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    So, ich habe eben mit Freenet telefoniert. Anmelden muß man sich. Für die Freischaltung morgen 10 Uhr muß der Receiver mindestens 30 Minuten in Betrieb sein. Es geht lediglich um die Freischaltung der Aufnahmen bei den Privaten Programmen. Der Rest funktioniert ja soweit.
     
  7. Viewer 1

    Viewer 1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-49 EXW 604
    Technisat Technistar K2 ISIO
    m. CI+Modul und G 09 Karte
    m.ext. 1 TB USB-Festplatte v.WD
    Vodafone Basic TV
    Voll ausgeb. KD-Netz
    32Mbit Internet+Telefon
    Technisat DigiPal ISIO HD
    Danke für den Tip.
    Angemeldet bin ich ja bei Freenet. Dann werde ich mal schnell den Receiver anschalten.
     
  8. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Die Freischaltung galt ja nur für meine Freenet ID, hat aber nicht funktioniert.
     
  9. Viewer 1

    Viewer 1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-49 EXW 604
    Technisat Technistar K2 ISIO
    m. CI+Modul und G 09 Karte
    m.ext. 1 TB USB-Festplatte v.WD
    Vodafone Basic TV
    Voll ausgeb. KD-Netz
    32Mbit Internet+Telefon
    Technisat DigiPal ISIO HD
    Habe gestern auch mal mit Freenet telefoniert, um 14 Uhr sollte die Freischaltung sein hat bei mir aber ebenfalls nicht funktioniert.
    Heute um 9 Uhr soll noch mal ein zweiter Versuch stattfinden. Irgendwie hat man da bei Freenet wohl noch Probleme. Na ja vielleicht klappt es ja heute.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.380
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    93
    Funktionieren zumindest auch Aufzeichnungen der Privaten DVB-T SD-Programme,
    incl. Time-Shift auch bei RTL (in manchen Regionen ja noch unverschlüsselt empfangbar)?
    Werden die Aufzeichnungen dann verschlüsselt auf dem USB-Datenträger gespeichert?
    Sind über den A/V-Ausgang restriktionsfreie Aufzeichnungen möglich (auch von freenet Pay-TV)?
    Kann auch schon HbbTV genutzt werden, für welche Programme / Mediatheken?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2016

Diese Seite empfehlen