1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal 2 und Digiflex TT2 max. Kabellänge

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von senderlisteffm, 11. November 2004.

  1. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    Anzeige
    Wollte heute mal mein 5 m Coax Kabel zwischen Digipal und Digiflex hängen, um eine bessere Position der Antenne zu suchen.

    Aber zu meiner Überraschung scheint der Gleichstromwiderstand des Kabels zu hoch.

    Die rote LED leuchtet nicht, und der Empfang ist dementsprechend lausig.

    Was nützt der Verstärker, wenn er nur mit dem 50 cm Käbelchen funktioniert?
     
  2. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Digipal 2 und Digiflex TT2 max. Kabellänge

    Ich benutz' die TT2 (mit DigiPal 2) immer mit einem sicher 10m langen Koax-Kabel – und das funktioniert wirklich 1a! Das Kabel ist allerdings kein Billigkabel gewesen...

    Ich könnte mir vorstellen, daß es bei Koax-Kabeln (bzw. bei den Steckern) viele gibt, die einen sehr hohen Gleichstrom(übergangs-)widerstand haben – den man aber unter normalen Umständen kaum bemerkt, einfach weil der für die HF-Übertragung im Kabel praktisch keine Rolle spielt.

    Probier's vielleicht einfach mal mit 'nem anderen Kabel – und vielleicht hast Du ja auch einfach eine Montags-TT2 erwischt...

    Gruß, Torge.
     
  3. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Digipal 2 und Digiflex TT2 max. Kabellänge

    OK, habe ich aus der Wühlkiste im Keller. Sieht zwar noch gut aus, aber vielleicht nagt ja doch schon der Zahn der Zeit dran.

    Werde vielleicht doch mal ein neues kaufen müssen.

    Bringt es was, wenn ich gleich ein SAT Kabel kaufe, die LNBs sind doch soweit ich weiß auch fremdgespeist.
     
  4. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Digipal 2 und Digiflex TT2 max. Kabellänge

    Grundsätzlich dürfte das kein Unterschied sein – sowohl SAT- als auch 'Terrestrische' Koax-Kabel haben einfach einen inneren und einen äußeren Leiter, soweit ich weiß 75Ohm Wechselstromwiderstand usw... Eigentlich weiß ich garnicht, wie die sich überhaupt unterscheiden...

    Apropos Wechselstromwiderstand: Da fällt mir ein, daß das RG-58u-Kabel, das ich verwendet habe, glaub' ich nur 50 Ohm hat. Aber ich glaube, auch das dürfte kein Grund dafür sein, warum's bei mir geht, und bei Dir nicht...

    Gruß, Torge.
     
  5. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Digipal 2 und Digiflex TT2 max. Kabellänge

    Hi,

    ein vorhandener, hoher Gleichstromwiderstand würde den Empfang mit LNB's ebenso beeinträchtigen, da diese durch durch den Tuner gespeist (mit Stom versorgt) werden.
    Es kann sein, dass das Kabel wirklich kaputt war.

    RG-58 aus der Netzwerktechnik würde ich nicht unbedingt nehmen, hole wirklich 75Ohm Kabel für Antennen.

    Grüße
    kaiser.wilhelm2
     
  6. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Digipal 2 und Digiflex TT2 max. Kabellänge

    Da gerade wieder auf den Thread verlinkt wurde, wollte ich noch anmerken.

    Ich habe inzwischen ein neues 5 m BK Kabel gekauft. Damit geht es jetzt einwandfrei. Das vorherige Kabel war wohl doch schon etwas altersschwach.
     

Diese Seite empfehlen