1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal 2 nur noch Probleme ..!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Joe D., 26. August 2010.

  1. Joe D.

    Joe D. Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich habe mir vor reichlich drei Jahren einen Digipal 2 DVB-T Receiver gekauft! Das Gerät hat eine starke Wärmeentwicklung jedenfalls hatte ich damit einige Probleme! Entweder Totalausfall oder das Gerät lies sich nur mit Mühe wieder in Gang setzen! Nach einer Reparatur hoffte ich das hat sich erledigt! Jetzt nach einem Jahr wieder das gleiche Problem! Das Gerät schaltet sich selbst total aus! Ja und löscht dabei die entsprechenden Einstellungen / Software! Was das Bild angeht sieht man fast nur Schlieren beim einschalten gibt es nur ein Schwarz-Weiß - Bild! Das Gerät hat damals knapp 90 Euro gekostet!

    Ich weis jetzt nicht ob es sinnvoller ist, dass Gerät zu entsorgen, statt einer erneuten Reparatur?
    Gibt es bessere Alternativen zu den Technisat DVB-T Receivern?
    Oder ist die ein neueres Gerät besser?

    Danke
    VG Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2010
  2. Joe D.

    Joe D. Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digipal 2 nur noch Probleme ..!

    Hallo..., ---vielen Dank für Eure vielen Antworten! ich habe bereits bei TV-Receiver Antenne DVB-T Preisvergleich - Bei Preissuchmaschine.de billig kaufen so einen kleinen Einblick gewonnen! Das Gerät ist nicht gerade empfehlenswert! Nun muss ich mir ein neues Gerät suchen! Was im Empfang ähnlich gut ist wie das Digipal 2 aber nicht ganz so heiß wird! Ich habe so um die 42 Programme empfangen (einige mehrfach) z.T. aus Hessen Sender ca. 200 Km entfernt! (Antenne allerdings gedreht) in BW horizontal in Hessen ... -- Gruss Joe
     
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Digipal 2 nur noch Probleme ..!

    Seit 2004 läuft meiner sehr brauchbar und empfängt wie sonst kein DVB-T Receiver. Hast Du mal geprüft ob Du aktuelle Software hast? Meiner bekommt Probleme wenn er versucht SFI zu laden und die Signalqualität ist null. Passiert wenn durch Wettereinflüsse andere DVB-T Sender auf dem gleichen Kanal durch kommen. Habe noch ein Autoradio parallel angeschlossen für DAB und dieses jagt auch noch 12 Volt drauf. Dabei wird er auch bei getrennten Netz leicht warm. Allgemein wohne ich bestenfalls im Dachantennengebiet und empfange mit aktiver VHF/UHF Stabantenne mittels Phantomspeisung.
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Digipal 2 nur noch Probleme ..!

    Meine Mutter kuckt SAT und DVB-T mit einem Kombigerät, nen Technisat Multimedia TS1.
    Der wird nicht warm, weil er gar kein Netzteil intern hat, der wird von nem 12V Steckernetzteil gespeist.
    Allerdings kostete der damals einiges über 100Euro.

    DVB-T Receiver gibts von anderen Herstellern wie Sand am Meer, das muß kein Technisat sein.
    Hauptsache das Bild ist gut, mehr müßen die Kisten ja bei DVB-T nicht können.
    Empfehlen kann ich da keinen, da mußt selber kucken, aber so um 50Euro gibts da sicher was.
    Mal bei den Elektromärkten vorbeikucken und an der Monitorwand schauen, welche DVB-T Kisten da stehen und deren Bild beurteilen, sowie mal die hand drauf halten, wie warm die werden.
     

Diese Seite empfehlen