1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiPal 1-Update funktioniert nicht!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von t54, 6. Juni 2004.

  1. t54

    t54 Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Ich habe alle Anweisungen für das Update des Digipal1 befolgt. Jedes Mal wenn ich das Update über die Datei Down.bat starte, erscheint die Fehlermeldung "Cannot connect to loader over COM-port, still trying". Muss ich irgendetwas beachten, was nicht in der Info-Datei des Update-Programms erwähnt ist? Hängt es vielleicht damit zusammen, dass der Receiver beim Update nicht an eine Antenne angeschlossen war?
     
  2. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    was für ein Kabel verwendest du? Es muss ein serielles 1:1 verschaltetes Kabel sein. Kein Nullmodemkabel. Hast du auch den Receiver eingeschaltet, wenn du auf die Batch Datei klickst? Das Antennenkabel muss nicht angeschlossen sein.

    mfg Norbert
    --------------
    Digital-TV Infobase
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2004
  3. t54

    t54 Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Bremen
    Ich verwende ein normales Nullmodemkabel (Packungstext: Null-Modem Verbindungskabel 9pol., Sub-D). Bei meinem Humax-Receiver funktionierte es einwandfrei.
     
  4. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    das ist aber für die Technisat Geräte nicht geeignet, da musst du dir ein Kabel 1:1 verschaltet besorgen. Nullmodem geht da nicht.

    mfg Norbert
    --------------
    Digital-TV Infobase
     

Diese Seite empfehlen