1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digikabel (Kabel Deutschland) unübersichtlich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eurosprinter, 7. Januar 2004.

  1. Eurosprinter

    Eurosprinter Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Krumbach
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich finde, das das Angebot von Kabel Deutschland sehr zu wünschen übrig lässt. Auch der Service.
    Auf der einen Seite wollen sie immer mehr Programme einspeisen (meist Fremdsprachen) und dann dementsprechend kassieren.

    Was mich nur wundert, ich habe das Grundpaket D, und bis heute wollte noch keiner 4 Euro monatlich haben. Habe auch von Digikabel noch keinen Infobrief bekommen.

    Alles was ich bis jetzt in Erfahrung gebracht habe, habe ich hier im Forum, bzw. in der DF gelesen. Die HP von Digikabel lässt ja auch viele Fragen offen. Und jedesmal anrufen habe ich keine Lust.

    Ich habe mich schon mehrmals bei Digikabel über die schlechte Qualität ihrer eingespeisten Programme (Grundpaket D) beschwert. Ständige Tonausfälle und Klötzchenbildung. Bis heute noch immer keine Antwort.
    Und da sehe ich es auch nicht ein, mehr zu bezahlen. Wenn ich schon zahlen muss, dann sollte auch die Qualität stimmen.


    D-Box 1 / Kabel Deutschland Bayern
     
  2. dvbfuzzi

    dvbfuzzi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    L+A
    Das liegt mit Sicherheit nicht an Kabel Deutschland,ruf mal Deinen Kabelnetzbetreiber an und lass das mal prüfen...
     

Diese Seite empfehlen