1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digikabel int. auf der Linux Neutrino

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von isoberg, 9. März 2003.

  1. isoberg

    isoberg Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Anzeige
    ...Ich habe bei mir Linux Neutrino auf der D-Box2,und möchte ich von ISH GMBH angebotenen ausländischen programme freischalten lassen,aber ISH GMBH sagt (" Damit sie die von ish angebotenen digikabel int. programme empfangen können,benötigen sie eine d-Box2 mit smartCard") Orginal smartcard habe ich noch und bin ich immer noch bei der premiere kunde...Also damit ich die programme empfangen können ich muss meine orginal smartCard reinzustecken,nun meine frage ist Wie problemloss wäre es eigentlich die orginal smartCard von Premiere in linux neutrino d-Box reinzustecken,Oder überhaubt meine orginal smarCard noch funktionfähig unter Linux Neutrino,oder kann ich überhaubt die kanäle freischalten lassen?

    Wenn jemand mir helfen kann,bin ich sehr dankbar,danke....
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Die richtige cam-alpha.bin vorausgesetzt ist die karte auch unter linux@dbox2 noch voll funktionsfähig.
     

Diese Seite empfehlen