1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiKabel in Hamburg - wie lange dauern Verhandlungen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Arko, 16. September 2002.

  1. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin auch einer von denen, wo die Kabelgebühr über die Miete abgebucht wird.
    Verantwortlich ist in meinem Wohnviertel in Hamburg-Wandsbek die Firma Thiele Hauselectronic.
    Nun wollte ich mich gerne bei der Kabel HH/S-H für DigiKabel freischalten lassen.
    Die würden das auch sehr gerne und sofort tun, dürfen das aber angeblich nicht, solange sich die Thiele
    Hauselectronic nicht mit der Kabel Deutschland vertraglich geeinigt hat...
    So'n ******* - die Kanäle lachen mich förmlich auf meiner d-box schon an, es fehlt nur diese blöde
    Freischaltung...
    Hat einer von Euch Erfahrung, wie lange diese Verhandlungen so in der Regel dauern ?
    Oder kann es sogar sein, dass DigiKabel komplett an mir vorbei geht, nur weil ich meine
    Kabelgebühr zusammen mit der Miete zahle ?
     
  2. hbogsch

    hbogsch Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Hamburg
    Hi!

    Bin selber Hamburger. Auch ich zahle Kabel über die Miete beim Bauverein zu Hamburg. Letzte Woche wurde ich freigschaltet. Habe bei der Kabel Hamburg angerufen. Dort wurde der Bauverein auf einer "schwarzen Liste" gesucht, da stand er nicht drauf, dann o-ton: Wenn der da nicht drauf steht, dann machen wir das natürlich sofort.

    1 Minute später waren die Kanäle offen. Habe auch schon eine schriftliche Bestätigung bekommen. Nur die Rechnung feht noch immer... bin ja mal gespannt, wann die kommt.
     
  3. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Aha, dann bin ich ja mal wieder gekniffen...
    Denn "mein" Kabelversorger Thiele steht laut der netten Dame von der Kabel HH/S-H
    leider auf besagter schwarzer Liste...
    Warum die Einigung bei einigen Kabelbetreibern problemlos läuft und bei anderen nicht ist
    mir ein Rätsel...
    Geht aber wahrscheinlich auch wieder um Kohle...
     
  4. MartinHerbst

    MartinHerbst Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    91
    Ort:
    irgendwo
    k.a. - im November weisst du´s zu 100%. Keine Ahnung warum das so lange dauert, bei MediaVision gabs bekanntlich keine Probleme. Bei uns ist es z.Z. so das die Kabel Deutschland die DigiKabel-Programme gar nicht erst einspeist, zumindest dort wo die Primacom das Signal übernimmt.
     

Diese Seite empfehlen