1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digidish 45 und VU+ Duo

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von NewbieFG, 7. Oktober 2010.

  1. NewbieFG

    NewbieFG Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Digidish 45 19,2° und VU+ Duo
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe das schon im VU+ Bereich gepostet, wollte es aber auch hier noch mal reinstellen...

    vielleicht kann mir ja einer helfen, und sagen, wie ich denn die SNR hoch bekomme :)



    schrieb:

    Habe aber nun wieder ein anderes Problem!!!

    hatte vorher mit meiner Dbox schon das Problem, dass ich auf Grund meines kurzen Leitungsweges vom Spiegel, es mir den Tuner zu gefahren hat und das SNR sinkte. Signal sehr hoch aber Qualität runter :-(

    Einfach ein zu hoher Pegel der anliegt...

    hab dann ein Dämpfungsglied rein gebaut und es ging es wenig besser...

    ... nun aber beim VU+ hab ich auch niedrigere Werte, die dazu führen, dass ich bei HD-Kanälen Ruckler bekomme...

    AGC ist über 90% SNR zwischen 65-80%

    das Glied hat nur 6db... soll ich ein 12er probieren???
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    heute 07.10.

    So Leute,

    heute kam nun das Stellglied( bis 20db) und was soll ich sagen... ich habe keinen Erfolg gehabt :-(
    wenn ich am Poti drehe, beeinflusse ich nur das AGC was bei mir so bei 97-99% liegt... dreh ich voll auf, geht der Wert runter bis auf ca. 30& oder so aber SNR, was ja hoch soll von den Werten um die 70-80% zuckt sich nicht und es bleibt dabei :-(

    warum ändert sich das SNR nicht, dachte, es beeinflusst sich gegenseitig, wenn der Pegel zu hoch ist. Beide Kollegen von mir haben die selbe Box und bei beiden Werten mehr als 90%

    an sich ist das Bild ja stabil auch bei schlechtem Wetter, nur tretten eben die oben beschrieben Glötzchen auf, wenn eine schnelle Einblendung kommt...

    Gruß und please help

    P.S. Ach ja, hab am LNB gedreht und auch mal den Spiegel in alle Richtungen bewegt, es bleibt bei den 70% SNR und 95%AGC bei ZDF, den man ja zum einstellen nehmen sollte (auch ORF)
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    Hallo,

    Bei einer Digidish45 fast nicht zu glauben, dass die soviel Leistungspegel macht ;)

    Wohl aber auch mit anderen Schüssel/LNB oder?

    Wenn aus der DD45 und dem verwendetem LNB nicht mehr SNR (Signalgüte/Qualität) herauszuholen ist (Schüssel feinjustieren mit Satfinderplugin), kannst du zwar versuchen den HF Leistungspegel zu dämpfen oder zu verstärken, ändern wirds nichts...

    Hier muss man systematisch vorgehen. Alle Stecker/Leitungen überprüfen. Als nächstes einen LNB Tausch ins Auge fassen. Normalerweise sollte der Antennengewinn ausreichend sein von einer DD45

    Hat die Antenne freie Sicht oder ist sie (teilweise) abgeschattet?

    Im Zweifelsfall mehr Blech...
     
  3. NewbieFG

    NewbieFG Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Digidish 45 19,2° und VU+ Duo
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    Ich habe ja auch immer gedacht, dass es nicht "zu viel" Pegel geben kann, scheinbar habe ich aber das Pech....

    Gleich ein Einwand und Zwischenfrage, wenn jetzt was behindern und abschatten würde, müsste da nicht auch der Pegel nach unten gehen und nicht nur die Qualität sprich der SNR???

    JA, die anderen beiden haben andere Spiegel, größer und auch geographisch anders gelegen!!!

    ich habe ihn vielleicht 30m Entfernung Bäume in der Richtung, wenn ich aber mal mit der Hand am LNB die Stelle aufsuche, wo ich den Einfallswinkels des Sats stören kann, dann ist das viel höher gelegen, als die gedachte Linie zu den entfernten Bäumen...

    hab gesten gleich mal das SATfind Plugin gestartet und LNB verrückt und auch gedreht, zusätzlich mal an allen 4 Seiten des Spiegels leicht bewegt, wurde alles schlechter als die aktuelle Iststellung... also geht da auch eigentlich nix...
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    Nein. Pegel (Signalstärke) ist unwichtig, zeigt dir an das ein LNB angeschlossen ist, die ist so auch ohne Schüssel.
    Für einen guten Empfang ist die Signalqualität entscheident.
    Die Bäume in 30 m Entfernung stöhren eher nicht.
    Die Tipps von Binsche beachten.
     
  5. NewbieFG

    NewbieFG Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Digidish 45 19,2° und VU+ Duo
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    wie soll ich genau vorgehen? habe leider am We kaum Zeit und heute werde ich auch nicht dazu kommen. Da die Werte aber schon von Anfang an Schlecht waren, wird es keine Alterung der Kabel oder Anschlüsse sein, höchtens ein Fehler, den der Monteur beim installieren "eingebaut" hat ;-) und da das andere LNB, was ich mal probiert hatte noch mehr "bums" hatte, wird es wohl nicht in Richtung "high gain" gehen...

    was soll ich für eine "fertiges" Kabel probieren? geht da was aus dem Baumarkt? ich will zum testen ja auch nicht zu viel Geld ausgeben, da ich diese Kabel dann trennen müsste (100% Fensterdurchführung) oder ich mir gleich zwei einzelne kaufen sollte. hat es Sinn bei der Kürze auf die db des Kabels zu achten?

    und was für ein LNB sollte ich nehmen? zu erst war ein Grundig, das war auch stark, dann das Originale Technisat, was nun läuft, das high gain Teil habe ich gar nicht mehr im Haus, ist irgendwie verschwunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    Kauf dir ein Kabel am Stück (Meterware) und montiere die F-Stecker selber. Wenn es irgentwie machbar ist keine Fensterdurchführung verwenden. Dann bringt dir ein hoch abgeschirmtes Kabel auch nichts. So 90-100 dB und doppellt abgeschirmt ist OK.
     
  7. NewbieFG

    NewbieFG Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Digidish 45 19,2° und VU+ Duo
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    ha grad mal geschaut, auf dem Kabel steht " doppelt geschirmt für Digitale- und SAT Anlagen ZZF G 686 561 B CE digital 048M Class A

    und justiert habe ich auch noch mal... 75% SNR bei ZDF und 66% bei ORF, was ja die schwachsten sein sollen....
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    Für 45 cm ist das Ok.
     
  9. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    Guck mal ob Du Hitradio Ö3 TV (nicht Radio) empfängst. Der ist definitiv am schwächsten auf der Brust...
     
  10. NewbieFG

    NewbieFG Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Digidish 45 19,2° und VU+ Duo
    AW: Digidish 45 und VU+ Duo

    ja, der kommt auch mit 66%:winken:
     

Diese Seite empfehlen