1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digidish 45 mit welchem LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Teddy_02, 31. Juli 2008.

  1. Teddy_02

    Teddy_02 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier, habe mich durch einige Beiträge gelesen und nun doch noch folgende Fragen:

    Ich plane meinen Balkon mit einer Sat-Schüssel für den 2-Teilnehmer-Empfang auszurüsten. Aufgrund der Platzverhältnisse bin ich irgendwann auf die Technisat Digidish 45 Anlage gestoßen. Die gibt es jedoch in verschieden Ausführungen:

    · mit dem Standard-Technisat-Twin-LNB für ca. 50 - 65€
    · mit einem INVERTO IDLP-40TL+ LNB für ca. 71€
    · mit einem MTI AP82-XT2N LNB für ca. 115€

    (Mir ist bewusst, dass man die Anlage sicher auch mit verschiedenen anderen LNB’s ausrüsten kann.)

    Das INVERTO sowie das MTI LNB haben laut Datenblatt eine geringere Dämpfung (0,2dB) als das Standard-LNB. Bei dem MTI liegt die Verstärkung bei 65 – 70 dB bei dem INVERTO bei 50 – 65 dB. Meine Frage, lohnt es sich auf eines der anscheinend höherwertigen LNB’s zurückzugreifen (und wenn ja welches der beiden)? Welche Vorteile würden sich dadurch ergeben? Auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ich nicht bohren kann (also können schon, aber ich wohne halt zur Miete) und somit auf eine Fensterdurchführung zurückgreifen muss.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    Hallo,
    wenn Du nur die Power-Satelliten 23,5/19,1 und 13 Ost empfangen willst, musst Du hins. der LNB keine so großen "Geschütze" auffahren; da würden die Smart-Titanium-Twin auch reichen.
    Die Datenblätter zu studieren und zu vergleichen, kannst Du Dir deshalb ersparen: ist ja nur Theorie!!
    So reagiert häufig der tolle MTI-Twin in Verbindung mit Astra 2D sehr "bedeckt", schlechter als der Smart Titanium.
    Da musst Du Deine eigenen Erfahrungen machen!

    Vergessen hast Du zu sagen: welche Satelliten Du empfangen möchtest.....:D
     
  3. Teddy_02

    Teddy_02 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    Danke für die schnelle Antwort.

    Bin noch etwas Laie, sorry. Astra 19,1? :confused: Ich dachte an Astra 19,2 (das ist doch der "gängige"), ist das denn der selbe??

    Das Smart Titanum ist aber nicht das, welches standardmäßig beim Digidish verbaut wird, richtig? Kann ich das mit dem Inverto LNB vergleichen? Schließlich gibt es das als Set.
     
  4. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    wollte Dir nur sagen, dass es bei den Power-Satelliten nicht so sehr auf den LNB ankommt, weshalb Du den Inverto selbstveständlich auch nehmen kannst.
    Mit 19,2 Ost meinte ich "unseren" Astra 1 F ff.
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    Das ist die "gängige" Position (mit mehereren Satelliten) für fast alle deutschen Programme.

    Es gibt aber auch viel Interessantes auf anderen Satelliten.
    Ein Beispiel: Die BBC sendet Olympia auf 6 parallelen Kanälen auf der Astra-Position 28,2° Ost.

    Falls Dich sowas interessiert, bräuchtest Du eine größere Schüssel mit mehereren LNBs oder einen Drehmotor an der kleinen Schüssel.

    Für "nur" 19,2° Ost würde sogar eine noch kleinere Schüssel (33 cm) reichen und es funktioniert auch jeder LNB.
     
  6. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    jawohl, ein bisschen Anregung schadet nicht....;)

    aber die kl. 33 cmSchüssel würde ich ihm nicht raten: hat doch damit keine Schlechtwetterreserve........:D
     
  7. Teddy_02

    Teddy_02 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    Danke Danke für die Anregung :)

    Ich hab schon eine Weile gebraucht, um die (für meine Zwecke) "optimalste" Lösung zu finden und mich für die Digidish 45 Anlage zu entscheiden. Weil mir auch viele gesagt haben - nimm ne größere, usw. In den verschiedenen Foren wird da ja auch heftig diskutiert. Mag halt nur nicht die ganze Terrasse zustellen, außerdem wollte ich einen Balkonständer verwenden und da sind größere Durchmesser sicher windanfälliger dachte ich.

    Für die unterschiedlichen Satelliten gibt's ja noch die Multytenne, aber da hab ich dann doch ein schlechtes Gefühl wegens der Größe.
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    Für die BBC-Olympia-Kanäle wäre sie groß genug, aber für die BBC-Hauptprogramme bräuchtest Du tatsächlich was Größeres, wenn Du östlich einer Linie zwischen Bremen und Bodensee wohnst (laut Technisat-Angaben).

    Falls Du im Westen wohnst, kann ich die Mehrinvestition nur empfehlen.
     
  9. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    schließe mich der Empfehlung ausdrücklich an....;)
     
  10. Teddy_02

    Teddy_02 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Digidish 45 mit welchem LNB

    Wohne nahe Erfurt, das sollte östlich der angegebenen Linie liegen - also wird das wohl nix.

    Mit der Digidish sollte es da aber keine Probleme geben, oder?
     

Diese Seite empfehlen