1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digidish 33

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von karl48, 9. November 2004.

  1. karl48

    karl48 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Ist diese Anlage mit 33cm Schüsselgröße empfehlenswert? Der Receiver ist der technisat digi s 4.
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: digidish 33

    Das funktioniert schon mit der 33cm-Schüssel, besser ist sicher ne einfache 60cm-Schüssel, da hast Du deutlich bessere Schlechtwetterreserven. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat der technisat digi s4 einen relativ starken Tuner. Wenn man also nen anderen Sat-Receiver anschließt, kann es mit dem Digitalempfang schon deutlich problematischer werden.
     
  3. typhoon.rising

    typhoon.rising Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: digidish 33

    Ich habe eine DigiDish 33 und damit bei gutem Wetter einen sehr guten Empfang (Receiver ist der Diginova 3 s von TELESTAR). Konkret heisst das: keinerlei Pixel- oder Soundfehler. Bei Regen hat bisher auch alles wunderbar funktionniert.
    Heute ist allerdings Schnee gefallen und jetzt habe ich überhaupt keinen Empfang mehr. Der Grund dafür ist mir noch nicht genau bekannt; ich nehme an, dass Schnee auf der LNB den Empfang ausgehebelt hat. Es könnte allerdings auch sein, dass Wind die Schüssel etwas verschoben, soweit ich weiss, hatte ich sie nicht 100 % festgezogen.

    Ich würde dir trotzdem zu einer 60 cm Schüssel raten (sicher ist sicher) ; der Receiver ist gut, du kriegst aber für einen vergleichbaren Preis den Hyundai Hss 830 H, in den du eine Festplatte zur Aufnahme nachrüsten kannst. Absolut zu empfehlen !!! ;)
     
  4. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    AW: digidish 33

    Hi,


    habe die Schüssel in Kombination mit 'ner 2er Nokia.

    Es gibt absolut keine Problem bei den wichtigsten Sendern, nur bei Gewitter oder starkem Regen kann das Signal weg sein. Es gibt ein paar Transponder, die eine relativ geringe Sendeleistung haben, da kann's bei stärkeren Regen schon mal Aussetzer geben. Ich habe allerdings auch nicht den optimalen Platz, da ich nur einen schmalen Bereich auf dem Balkon (Hauswand, Dach, Balkon nebenan) zur Verfügenung habe.


    Nun habe ich aber ein kleines Problem. Gestern hat's ja nun geschneit. Da die Schüssel liegend montiert ist, bleibt der Schnee liegen. Heute nacht fror das Schmelzwasser auf der Schüssel an und es gab keine Problem mit dem Empfang. Aber heute früh, war der Empfang wieder weg (weil jetzt Schneematsch auf der Schüssel lag).

    Gibt es was, womit man die Schüssel imprägnieren kann? Oder gibt es sogar sowas wie 'ne Heizung?
    Es ist ziemlich nervig, immer auf den Balkon zu müssen. Das liegt aber daran, dass wir zwei Wellies haben und es immer etwas länger braucht, die einzusperren...


    Gruß

    Hardy
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: digidish 33

    Hab so ne liegende Schüssel noch nie gesehen, aber wie wär's mit einem kleinen Löchlein, damit das Wasser ablaufen kann? Und gut Polieren (Autopolitur), dann rutscht das Zeug runter. Geht natürlich nur, wenn die Schüssel leicht schräg liegt.

    Oder eine Schüsselheizung bauen, so wie eine Heckscheibenheizung mit feinen Drähten hinten drauf gemacht.
     
  6. kutte

    kutte Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: digidish 33

    Hi, ich habe irgendwo mal gelesen das der empfang einer schüssel nicht gestört wird wenn mann eine große plastiktüte rüberzieht. wenn das stimmt würde ja nichts mehr daruf liegenbleiben.
    am besten - testen

    gruß kutte
     
  7. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: digidish 33

    Bei Conrad.de mal unter dem Stichwort "Heizfolie" nachschlagen, da gibts ein selbstklebendes 2er-Pack, das eigentlich für KFZ-Rückspiegel gedacht ist. Das müsste für den Digidish33 perfekt passen, allerdings musst du noch 12V zu Schüssel bringen.
     
  8. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: digidish 33

    Der schwächste Punkt ist der FEED- Deckel. der muss frei von Schnee und Regentropfen bleiben. Natürlich das Blech auch, aber dort ist es nicht so dramatisch.
     
  9. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Dresden
    AW: digidish 33

    Die Technisat Spiegel sind gute Quallität.Hab auch den kleinen Spiegel.Der ist fest auf 30°West ausgerichtet und bringt mir fast alle Frequenzen rein.Nur die unteren kommen nicht.LNB hab ich aber auch gegen ein Twin LNB getauscht.Hatte früher schon einen 60er von Technisat und konnte analog alles von 68,5°Ost bis 45°West sehen.Mit ein paar Spikes natürlich.Mit Technisat kann man nichts verkehrt machen.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: digidish 33

    Ich habe auch die Digidish33, gekauft bei ebay für 25 Euro.
    Dazu ein Receiver von Skymaster aus der extra-Kaufhalle
    für 55 Euro und: Empfang vom Balkon aus bestens, die
    Schüssel ist von Außen nicht zu sehen!

    Zuerst hatte ich einen analogen Skymaster-Receiver dran,
    der hatte 25 Euro gekostet. Also billiger gings hier wirklich
    nicht, aber ich brauch das alles nicht zum Fernsehen, mich
    interessiert nur die Technik! ;)

    Also mit einem analogen Receiver ist es mit der digidish nicht
    möglich, alle Sender ordentlich und ohne Spikes zu empfangen.
    Ein paar Sender gehen ganz gut, bei ein paar anderen hat man
    keine Chance, alle Fische wegzubekommen. Aber für "analog" ist
    ja die Schüssel auch nicht gemacht! Aber eines ist Fakt: Wenn
    mit einem Analogreceiver alle Sender erstmal optimal eingestellt
    sind, braucht man dann bloß noch den Digitalreceiver dranhängen
    und hat sofort super Empfang!

    Und Schlechtwetterreserve brauche ich nicht, weil ich

    1. nicht gerne Fernsehen gucke :eek: und
    2. ich habe auch noch (abgemeldetes) analoges Kabel und DVB-T. :winken:


    Nachtrag: Das mit dem Schnee kann ich gar nicht nachvollziehen.
    Weil 1. mein Balkon überdacht ist ;) und 2. die digidish33 ist doch eine
    Offsetantenne und die steht doch auf Grund ihrer Konstruktion in
    Deutschland fast senkrecht!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen