1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blacky16, 13. Dezember 2009.

  1. blacky16

    blacky16 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    leider darf ich bei mir keine Schüssel auf dem Balkon anbringen .Nun habe ich mir die Digidish 33 mit einem Twin-LNB besorgt und diese ausserhalb meines Geländers angebracht ,da der Balkon überdacht ist .
    Zum Glück wohne ich auf der 5. Etage und habe daher noch ca 25-30% Signalstärke bei meinem humi .Allerdings wenn es regnet geht der Empfang baden .Da meine Wohnung aber direkt am Gehweg liegt ,ist eine Schüssel sofort sichtbar .Daher kann ich auch nicht die Digidish 45 nehmen ,da die schon wieder zu gross ist .Meine Digidish 33 ist zwar auch noch zu sehen ,aber man muss ja erst einmal wissen ,was man sieht ,denn über diese Minischüssel habe ich eine dünne Plastikfolie gespannt .Diese nimmt wider erwarten wie ich fest gestellt habe nichts von der Feldstärke weg .
    Laut dem Händler aus Berlin kann ich die Digidish 33 nur mit einem Twin-LNB betreiben .Ein Quad-LNB wäre nicht möglich .Stimmt dies ?
    Bei meinem 2. Reciever dem PR HD-1000 habe ich ca 47% Signalstärke .
    Was die DBox II an Signalstärke aufweisen würde habe ich noch nicht aus probiert .
    Wenn ich jeweils einen Onlineverstärker zwischen Box und LNB schalte ,kann ich hiermit den vorzeitigen Zusammenbruch des Empfangs bei Regen verhindern ?
    Ich hoffe ihr könnt mir positive Nachrichten übermitteln . danke blacky16
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Kannst genauso ein Quad Lnb nehmen, das spielt keine Rolle.

    Eine Folie oder sonstwas nimmt immer empfang weg.
    Ein Verstärker kann nur das Verstärken was da ist, wenn das Signal sehr schwach ist kann auch ein Verstärker nichts machen, er dient nur dazu z.b verluste durch Dosen und Leitungswege auszugleichen. Aber in deinenfall bringt das nichts.
    Hast du Dosen installiert? wenn ja schließe das Kabel direkt am Receiver an bringt dir auch noch ein paar dB
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Fensterdurchführung vorhanden? Die werden hier oft vergessen nehmen aber am meisten vom Signal weg.

    Ansonsten auch mal die Ausrichtung optimieren, mit so einer kleinen Schüssel hat man sehr schnell Empfang, aber meist ist das noch Optiomierungsmöglichkeit drin.

    Und evtl. (wenn du hier wirklich spielen willst) mal hier in DXer Threads bezüglich den besten LNBs für Empfangsschwache Sat-Positionen reinschauen. Evtl. bringt das "beste" LNB ja noch minimal was? Aber hier nicht auf die Rauschmassangaben der Hersteller achten sondern wirklich auf Erfahrungswerte von Usern. Und auch nicht auf die High-Gain LNBs rein fallen in deren Beschreibung oft steht das sie für schwierige Empfangssituationen gedacht sind, hier ist einfach auch nur eine größere Verstärkung drin.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2009
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Was sowenig an meinen Edision habe ich meist über 80 % mit der Digidish 33 Twin und das bei noch keiner feineinstellung,
    wohe im 4. Stock ist am Rohr vor den Wohnzimmerfenster festgeklemmt.

    Ausserdem die Digidish 33 ist praktisch eine normale Satschüssel die (fast) alle normalen 40 mm LNB's aufnehmen kann !

    :winken:

    frankkl
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Unsere Profimeber @Dipol und ua. @Schüsselmann hatten hier berichtet, dass für Mehrteinehmer-Empfang 80er Schüsseln obligatorisch sind.
    SIG (Signalstäke) der Receiver ist nicht relevant.
    Relevant ist nur C/N/SNR und ansatzweise der BER Wert.
    Die Dbox2 eigenet sich zur Empfangsbeurteilung bestens und kann unter Linux auch den BER Wert anzeigen, so denn das Satfind-Plugin in das Image installiert wurde.:):)

    Wenn nicht BN Software - welches Image wurde geladen?
     
  6. blacky16

    blacky16 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Ich habe gestern die Schüssel nochmals nach justiert und bekomme somit wieder den ORF rein .Wenn ich meine alte 80er Schüssel von Technisat mit Single-LNB installiere ist der Empfang geringfügig besser .Ich muss allerdings dazu sagen ,das ein kleiner Teil des Spiegels noch von der Kante des über mir liegenden Balkons verdeckt wird .
    Derzeit ist die Digidish nebst dem Edison TL-6 Twin-LNB direkt mit dem Humax IRZI 5400 verbunden .Von hier aus wird das Signal durch geschleift zum Humax PR HD-1000 .
    Ich habe vorhin dann einfach mal Wasser über die Folie der Abdeckung meiner Digidish laufen lassen .Der Empfang war nur kurz durch Klötzchenbildung gestört .
    Die Problematik ist ja ,das wenn ich diese gelbe mit Aufschrift versehene Folie nicht benutze ,man vom Gehweg erkennen kann das ich eine kleine Schüssel betreibe .Was mir von der Hausverwaltung verboten wurde ,nachdem die Eigentümer dieses Hochhauses beschlossen haben ,das sogenannte digitale Paket von Unitymedia zu abonieren .
    Bis Juni dieses Jahres war ich mit 7 anderen Bewohnern mit meiner Kathrein-Schüssel für rund drei Jahre auf dem Dach .Nachdem Beschluss des digitalen Kabels hiess es alles abbauen .Wäre ich ein Ausländer und die Sender meines Auslandes würden bei Unity... nicht gegen Extragebühren eingespeist bzw. frei geschaltet ,hätte ich die Schüssel weiter betreiben können .
    Die Hausverwaltung will auch nicht kapieren ,das das Signal was aus der Box über den Scart ausgegeben wird nur analog ist und das man das Signal nicht für den Pc nutzen kann ,ferner das man somit auch kein HDTV wieder geben kann .
    Also kann ich problemlos das TL-6 gegen das Quad-LNB der Fa Edison ohne Gewinneinbusse austauschen ?
    blacky16
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Dann wurde die 80er Schüssel falsch justiert.

    6dB Mehrgewinn trennt ein 80er Reflektor von einem 40er Reflektor.:winken:
    Na denne.
     
  8. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Kannst du die Schüssel nicht von außen unsichtbar unten, hinter der Brüstung montieren, um dir die Plastiktüte zu sparen, die dir bei jedem kleinen Regenguss den Empfang verhagelt? Ein Windschutz dazu an an der Balkonbrüstung falls notwendig und noch nicht vorhanden und schon sieht niemand mehr von außen, dass sich da noch eine Schüssel befindet.

    Und dann könntest du sogar eine größere Schüssel (45er Digidish, 60er) nutzen.
     
  9. blacky16

    blacky16 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    das Problem ist ,wenn ich die Digi hinter der Brüstung montiere kein Signal mehr erhalte . Vermutlich weil der nächste Balkon über mir ist .Genau genommen sind es sogar zwei .
    Daher war ich gezwungen mir eine Sonnenschirmständerhalterung für das Balkongeländer zu besorgen .Diese musste ich falsch herum montieren ,so das die Rohrhalterung nach aussen über das Geländer ragt .
    Innerhalb meines Balkons habe ich auf jedem Fall kein Signal ,egal welche Schüssel ich nehme .Die Balkonverblendung ist nicht wie üblich gemauert sondert mit Alupaneelen verkleidet .
    Ich weis mir sonst keine andere Möglichkeit um die Schüssel unsichtbar an zu bringen und auch noch ein relativ gutes Signal zu erhalten .
    Bezüglich der DBox II habe ich fest gestellt ,das ich nur die Kabelbox mit Linux habe .Die Satbox habe ich seinerzeit nicht in den debug-modus bekommen .
    blacky16
     
  10. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Digidish 33 mit Quad-LNB möglich ?

    Ich weiß nicht, ob ich mir deine örtliche Lage richtig vorstelle, aber Balkons über dir sollten den Empfang eigentlich nicht beeinträchtigen. Problematisch wird es natürlich, wenn sich die Balkons in der seitlichen Nachbarschaft befinden und du irgendwie drüberkommen musst.
     

Diese Seite empfehlen