1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von yeahdaddy, 22. August 2005.

  1. yeahdaddy

    yeahdaddy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    harz
    Anzeige
    Habe mir mit Fensterbretthalterung eine Technisat Digidish 33 (smilie-edition)in der Fenstereinbuchtung montiert (stört so Ansicht kaum, da sie dort nicht groß auffällt und noch mit künstlichen blumen abgeschmückt wird).
    Jetzt soll aber das single technisat lnb weg und ein quattro mit integr. multischalter hin.

    Zur Auswahl stehen:
    1.
    Quad LNB 0,3 dB platinum Edition

    http://cgi.ebay.de/LNB-Set-wie-Kath...ryZ77750QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Dies belegt in der Ausgabe sat+kabel platz 2, kenne leider diese zeitung nicht so und deren beurteilungen

    2.

    Invacom Quad-LNBF

    http://cgi.ebay.de/LNB-QUATTRO-SWIT...itemZ5798469089QQcategoryZ77750QQcmdZViewItem



    Eigentlich sollten die beiden sich nicht viel nehmen, wenn in dem Test das platinum bereits hinter dem kathrein steht.

    jedenfalls sollen die kabel entweder durch eine käufliche festerdurchführung durch das fenster, oder um die zusätzlichen steckkontakte zu vermeiden, die kabel vom lnb durch thermisches verfahren selber flachdrücken und durch das fenster führen(das dicke am koaxkabel ist ja die plasteführung um die kupferader) schirmen tut ja nur die alufolie die aussen gewickelt ist und ein wenig das drahtgeflecht.
    die bereits in meiner wohnung verlegten koaxkabl vom kabelanschluss werde ich durch satsteckeradapter für das satfernsehen nehmen( sehr gute kabel mit sauerstofffreien kupfer und goldkontakten)

    2 receiver werden erstmal versorgt:

    1.receiver dreambox in 5 meter entfernung
    2. receiver dreambox in 20m entfernung


    Welches LNB empfehlt Ihr mir?

    Bin für alle Tipps und Infos dankbar!
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    In diesem Test in der Sat+Kabel wurde nur ziemlich oberflächlich bewertet. Abgesehen davon, daß der Kathrein LNB eigentlich überhaupt kein Bisschen in den Test, der eigentlich allesamt eher mittelschlechten LNBs, gepasst hat, wurde scheinbar auch lediglich eine simple Signalstärkemessung vor genommen.
    Für aussagekräftige Ergebnisse hätte aber eigentlich auch einmal starke Hitze/Kälter, Regen und unterschiedliche Frequenzbereiche getestet werden müssten.
    Wenn sich der Großteil der Testkriterien auf oberflächliche Betrachtung der Verarbeitung und Schwierigkeiten bei der Montage beziehen, kann ich so einem Test nicht viel Nährwert abgewinnen.

    Besonders bei Quad LNBs kommt es sehr häufig zu Schaltproblemen, die mit der Zeit auftreten und dann den Auschtausch des LNBs erfordern. Ebenso gibt es LNB,s die mit der Hitze im Sommer nicht so gut zu recht kommen oder ihr super Rauschmaß nur im Labor unter getürkten Bedingungen erreichen.

    Deswegen würde ich persönlich eher zu dem Invacom LNB tendieren, das als recht zuverlässig gilt.

    Falls du eine Fensterdurchführung einbauen willst, solltest du sehr genau darauf achten, was du dir kaufst. Hama soll da ganz brauchbares liefern.
    Bei einer 33er Digidish hast du ja nicht gerade sonderlich viel Reserven zu verschenken.
    Das betrifft auch das Kabel, das du insgesamt verwenden willst.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2005
  3. yeahdaddy

    yeahdaddy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    harz
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    Habe meine DigiDish33 nun angebracht, erstmal mit dem Technisat-Single-LNB und das ganze mit Tarnung im Wert von 25€ versehen. Hier schaut selbst, sieht einfach Hammer aus.

    [​IMG]

    Allerdings habe ich im Receiver nur eine Signalstärke und Qualität von 50%-60% bei bewölktem Himmel, kein Regen.

    1. Kann sich der Empfang nochmal steigern, wenn ich das Twin-LNB von Invacom anbringe?

    2. Die Fensterdurchführungen werde ich von Westfalia nehmen ( http://www2.westfalia.de/shops/neuheiten_und_innovationen/praktische_helfer/elektronik/praktische_elektronik/28617-fensterdurchf_hrung_f_kupplung_f_kupplung_vergoldet.htm )
    , da sie durch die vergoldeten Kontakte hochwertig erscheint.

    3. Oder was haltet ihr von der sat-flex ( http://www2.westfalia.de/shops/technica/sat_und_tv/lnb/zubehoer/8270-fensterdurchf_hrung_f_r_satleitungl_nge_20cm_f_buchse_auf_f_buchse.htm )?

    Kabel bestelle ich mir nochmal sauerstofffreie Kupfer mit vergoldeten Kontakten.
     
  4. yeahdaddy

    yeahdaddy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    harz
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    Hier für Interressierte wie ich es angebracht habe ohne irgendwelche Eingriffe ins Mauerwerk oder so vornehmen zu müssen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    Die Idee einer solchen Tarnung ist ja nicht schlecht :) Ponny hat mal einen LNB-Messtest gemacht, dem ich persönlich mehr vertraue als einer Zeitschrift. Dabei schnitt das Invacom Quad gut ab. Eine Nuance besser war das Inverto Silvertech Quad. Bei einer zwangsweise knapp bemessenen Schüssel kann eine solche Nuance durchaus zum Tragen kommen.
     
  6. yeahdaddy

    yeahdaddy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    harz
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    Danke für deine Antwort, ich werde auch ein Invacom nehmen, allerdings habe ich gerade das Twin von Invacom bestellt, da es nur 2 Geräte zur Zeit anzuschließen gibt und ich wahrscheinlich auch nicht mehr anschließen werde über die kleine Schüssel.

    Jetzt muss ich mich nur noch für eine Fenstdurchführung entscheiden, den Thread dazu habe ich ja schon gelesen, aber 2x diese Hama, da bin ich ja bei 45€.

    Vielleicht hat ja wer Erfahrung mit der von Westfalia mit den vergoldeten Kontakten?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    Ich sehe grad du wohnst auch im 1.stock ;).

    Wo haste die fensterhalterung denn her?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2005
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    vielleicht ein kleiner tipp zum empfang! bei 33 cm schüssel wirst du nicht viel reserven haben. daher solltest direkt vor der schüssel kein dekorationsmaterial haben, da dies leistung wegnimmt.

    johannes
     
  9. yeahdaddy

    yeahdaddy Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    harz
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    Die habe ich mir von Bekannten in der Edelstahlfirma anfertigen lassen, kann man aber auch selber machen:

    man nehme verzinktes stahlrohr aus baumarkt und biege es zum "S", oben Mutter angebracht und z.b. mit einer langen Schraube einspannen.



    Auf dem Foto nicht so leicht zu erkennen, aber im Brennpunkt des LNBs hängt nichts und auch der Spiegel ist frei. Ich habe nur das Gehüse ein wenig getarnt.
     
  10. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Digidish 33 mit Invacom oder Platinum Edition LNB

    ok, schaut also nur am foto so aus? ich habe seit ca. 1,5 jahren einen quad invacom in betrieb und bin sehr zufrieden damit.

    verwendest du schraub f-stecker? auch wenn es vielleicht nicht sehr viel bringt aber um das Optimimum zu garantieren solltest du dir eine "Zange" und F-Stecker besorgen mit der die F-Stecker "raufpressen" kannst. (bitte an diejenigen die es wissen die Fachausdrücke hier zu posten!)

    johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2005

Diese Seite empfehlen