1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder und EPG

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von meteorman, 10. September 2006.

  1. meteorman

    meteorman Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    227
    Anzeige
    Hallo

    DMAX hat ja noch kein SFI wie andere auch.

    Wie kann man mit dem S2den normale EPG Daten sehen?

    meteorman
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Digicorder und EPG

    wenn du normalen epg sehen willst dann die sender einfach aus der sfi-liste rausnehmen, dann gibt es nur den sender-epg. hat der sender keinen epg gibt es keine infos
     
  3. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Digicorder und EPG

    Bei DMAX gar nicht - die senden nämlich noch keine. ;)

    Wenn der Sender aus der SFI-Liste genommen wird, werden die EPG-Daten (sofern vorhanden) erst beim Umschalten auf den Sender geladen. Lässt man ihn jedoch in der Liste drin, werden sie bei der automatischen SFI-Aktualisierung geladen. SFI erkennt, ob für diesen Sender eigene Daten (also von Technisat aufbereitete) vorliegen, andernfalls werden evtl. vorhandenen SI-Daten (sender information) aus dem DVB-Datenstrom geladen.
     

Diese Seite empfehlen