1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichzeiti

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Niffchen, 4. November 2004.

  1. Niffchen

    Niffchen Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallöchen,

    ich habe mir mal den DigiCorder T1 angesehen und stelle mir jetzt die Frage, weil nirgendwo Infos dazu zu finden sind, ob das Gerät auch die Möglichkeit bietet gleichzeitig ein Programm gucken zu können, während etwas anderes aufgezeichnet wird. das würde ja beudeuten, dass dort 2 Tuner eingebaut sein müssen und nirgendwo finde ich Informationen dazu, wie es sich bei dem gerät damit verhält - deshalb gehe ich ja schon davon aus, dass der das nicht kann, warum auch immer. Oder sieht meinereiner als Neuling hier etwas vüllig falsch???

    Des weiteren wäre ich an Erfahrungen von Euch mit dem Ding interessiert? Wie findet Ihr es? Funktioniert alles einwandfrei? Wo gibt es Probleme? Was kann er nicht, was sich bei Euch im nachhinein als störend herausgestellt hat? Fehlt im etwas wichtiges für den Alltagsgebrauch? Wie ist der EPG? ...
    Ich bin für jede Info dankbar, denn ich würde ungerne die Katze im sack kaufen, deshalb habe ich jetzt mehrere Reciever in der Auswahl und versuche etwas darüber herauszufinden.

    Der DigiCorder S1 scheint laut Hersteller ja so ziemlich Baugleich mit dem T1 zu sein, oder? Dann wäre ich auch sehr dankbar wenn S1 Besitzer hier ruhig Erfahrungen oder was sie mir aucn mit auf den Weg geben möchten, loswerden wollen.

    Vielen Dank ...
     
  2. HardyA340

    HardyA340 Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Friedberg
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichzeiti

    Weder beim T1 noch beim S1 kann man gleichzeitig aufnehmen und ein anderes Programm anschauen, weil beide Geräte nur einen Tuner haben. Was dagegen mit der neueren Software geht, ist, ein anderes Programm von der Festplatte anzuschauen, während man gleichzeitig aufnimmt.

    Ich habe beide Geräte und kann bestätigen, daß beide identisch bedient werden. Lediglich die Prozedur bei der erstmaligen Einrichtung läuft systembedingt etwas unterschiedlich. Geräte und Fernbedienung können über 2 unterschiedliche Kanäle aufeinander abgestimmt werden. So lassen sich beide Geräte über eine gemeinsame Fernbedienung gesteuert werden, wenn diese jeweils zwischen beiden Modi umgeschaltet wird.
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichzeiti

    Bin zufrieden mit dem Gerät....aber benutz hier einfach die SUCHE-Funktion,dann wirst Du fündiger
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/search.php?
     
  4. Nupsi

    Nupsi Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichz

    Howdy!

    Um nicht gleich einen neuen Beitrag zu eröffnen, klink ich mich hier mal mit ein;)
    Ich habe hier im Forum jetzt schon mehrfach gelesen das man mit dem Digicorder T1 angeblich während der Aufnahme auch eine bereits aufgenommene Sendung wiedergeben kann. Ich hab alle hier beschriebenen Möglichkeiten versucht um während der Aufnahme in das Festplattenmenü zu gelangen, jedoch ohne Erfolg:(
    Alle Eingaben werden vom Digicorder einfach ignoriert. Erst wenn ich die Aufnahme beende, komme ich auch wieder ins Menü.

    Software ist die aktuellste.

    Funktioniert das nur bei dem S1 oder wirklich auch beim T1?

    Gruß
    NUPSI
     
  5. jo.wind

    jo.wind Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Franken
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichz

    Ich hatte am Anfang auch Probleme beim S1 wärend der Aufnahme was gespeichertes zu sehen. Ich beschreibe, wie es bei mir geht.

    Gerät ist in Stand by
    Beim Einschalten Frage: Aufnahme weitermachen
    Nächste Frage: Aufnahme von Anfang an ansehen
    Jetzt kommt der Knackpunkt: Nicht wie üblich die Stopp-Taste drücken, das beendet die Aufnahme!!!
    Die OK-Taste drücken - So kommt man ins Menü der aufgenommenen Sendungen.
    Film auswählen und anschauen
    Wichtig: Nicht während einer Aufnahme eines anderen Films etwas löschen, dabei kommt es zu Tonstörungen der laufenden Aufzeichnung!!! (Ist ein Bug des Geräts)
    Beenden: Gerät bei laufendem Film in Stand by
    Frage beantworten: Film weiteraufzeichnen
     
  6. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichz

    Geht beim T1 : Während der Aufnahme die "OK" -Taste gedrückt, und du bist im Festplattenmenü.

    Wenn du meinst, wie aus dem normalen Zustand mit der grünen Taste dahin zu kommen geht das nicht, weil dann das ja auch die Stop-Taste ist!

    Ist eine tatsächlich nicht ganz logische Bedien-Eigenheit...

    Was auch schon mal verwirrt: Hat man sich auf diese Weise was "altes" Aufgenommes angesehen und will anschliessend die "frisch" aufgenommene und noch laufende Sendung im Timeshift ansehen, wird diese sofort von Anfang an wiedergegeben.

    Da ich gewöhnlich mit 5 Min Vorlauf programmiere, ist auf den 1. Blick so nicht zu erkennen, ob das schon die Aufnahme oder das laufende Programm ist.
    Erst die Häckchen-Taste gibt dann Aufschluss darüber wo man sich befindet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005
  7. Lommel

    Lommel Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichzeiti

    Hallo,

    habe mir nun auch einen T1 zugelegt und muß sagen, daß ich nach diversen DVB-T Geräten endlich zufrieden bin. Dieses Gerät bietet alles, was man für die normalen kurzzeitige Praxis braucht, nicht mehr und nicht weniger. Die Bedienung ist Top, eine sachliche Bedienerführung und gute Fernbedienung. Das ich zufälligerweise meine Philips Fernseher und Videorecorder bedienen kann ist eine tolle Sache (hab ich hier im Forum erfahren). Als Antenne nutze ich eine Vivanco 300D aktive Außenantenne mit der 5V Einspeisung. Kann ich wärmstens empfehlen, absolut Top Empfang, nachdem ich etwa sieben Antenne durchprobiert habe (auch die stärkste Zimmerantenne One for All 4150).
     
  8. Nupsi

    Nupsi Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichzeiti

    Howdy,

    danke für Eure Antworten:)
    Funktioniert wirklich einwandfrei!! Einfach auf die OK-Taste und schwupps.....
    Ich hatte hier mehrfach gelesen, ich müsse auf die SFI-Taste und anschließend oder gleichzeitig auf die OK-Taste:-\

    Ich hatte diesbezüglich auch gleich mal eine Mail an Technisat geschickt und bekam auch prompt Antwort. Erstaunlicherweise entschuldigten Sie sich für die verspätetet Antwort obwohl gerade einmal ein Tag vergangen war:)

    Gleichzeitiges Aufnehmen und das anschauen eines anderen Senders, auch wenn dieser auf dem selber Transponder liegt, funktionert nur mit dem in kürze erscheinenden T2.

    Gruß
    Nupsi
     
  9. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichz

    Was heißt denn "in kürze"? Weißt Du da genaueres? Ich hatte irgendwo im Thread gelesen im Mai oder Juni 2005. Zudem soll der digicorder T2 auch eine USB-Schnittstelle besitzen (wofür wohl ;-) ).

    mfg M. Amici
     
  10. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: DigiCorder T1 - Fragen vor dem Kauf und zur Möglichkweit Aufnehmen/Gucken gleichz

    Am komfortabelsten für gleichzeitiges Aufnehmen und Ansehen anderer Sender ist immer noch, sich einen Digipal 2 dazu zu stellen. Dann kann man mit der FB des Digicorder beide Geräte über die Sat1 und Sat2-Steuerung bedienen.

    Der T2 müßte wohl ein Twin-Receiver sein, oder? Bin mal auf den Preis gespannt.

    mfg M. Amici
     

Diese Seite empfehlen