1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder T1 beim Händler gesehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Marja, 26. Mai 2004.

  1. Marja

    Marja Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Potsdam
    Anzeige
    Hallo

    es stimmt. MediMax in Teltow hat die Geräte zu erst !

    Ich war heute durch zufall wieder einmal beim MediMax in Teltow, schaute mich bei den DVB-T Geräten um und endeckte sofort die DVB-T Variante des Digicorder.

    Der Verkäufer meinte das es unverkäuflich sei und nur ein Demostück. Liefern würde Technisat in 14 Tagen.

    Er schloß das Gerät an und ich durfte es als erster testen.

    Test:

    Auf den Karton ist ein Aufkleber mit 80 GB der über den Original Aufdruck 40 GB drübergeklebt ist. Zur Ausstattung muß ich ja nicht viel sagen. Die SiehFernInfo braucht ein wenig, eh die Daten auf dem Gerät sind. Sonst all in allem ein Gerät was nach dem kurzen Test als gut einzuschätzen ist.

    Nachteil:
    Aufgenommen Sendungen bekommt man nur via SVHS (Analog) auf den Rechner oder halt an einer der beiden ScartAnschlüße ein DVD Recorder anschließen.

    Twin Tuner fehlt, aber ansonsten denke ich ist es ein gutes deutsches Gerät.

    PS: Soweit ich gesehen habe, war Software Version 2.22 drauf, falls einer das brauch !

    Mfg. Marja

    <small>[ 26. Mai 2004, 20:56: Beitrag editiert von: Marja ]</small>
     
  2. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Cool !

    Aber wie steht es um den Straßenpreis ?
     
  3. Marja

    Marja Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Potsdam
    laut Händler wird das Gerät ein EVK von 399,00 Eur haben bei MediMax gut vorstellbar für 349,00 Euro.

    Ich denke mir ich werde mir diesen zulegen, Deutsche Wirtschaft ankurbeln :). Ne Spaß beiseite, MediMax Teltow macht einen guten Eindruck auf mich, besser als, ich bin doch nicht Blöd, wo man 7 Wochen wartet auf eine Reparatur einer DigiPal 1 und dann eine anderes Gerät aussuchen muß oder nur einen Gutschein bekommt !

    Ne nicht mit mir, feiert mal alleine MediaMarkt !
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Das isnteressanteste bei diesen Dingern:

    Kann man selbst eine neue, größere Platte einbauen und benutzen?

    Und wenn ja, wo ist die Obergrenze? (128 GB oder geht auch mehr?)
     
  6. dle80

    dle80 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Braunschweig
    Die Satvariante wird bis 160GB angeboten, aber auf Anfrage von TechniSat erlischt die Garantie, wenn Du die Festplatte selbst wechselst, habe die E-Mail von Technisat leider nicht mehr, glaube die hatten 160GB als MAXIMUM angegeben (ohne Gewähr).
     

Diese Seite empfehlen