1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 und Premiere

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von thw77, 30. Oktober 2005.

  1. thw77

    thw77 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Da ich nicht wusste in welches Thema meine Frage passt und ich auch sonst noch in keinem Thema was dazu gefunden habe, habe ich mal ein neues Thema erstellt.
    Hier jetzt meine Frage an alle, die den Digicorder S2 schon ihr Eigentum nennen dürfen (warte selbst schon ne Weile auf die Lieferung von Amazon):
    Da ich gerade nebenbei ein NHL-Spiel auf Premiere (Sport-Portal) schaue, habe ich mir überlegt, ob es irgendwie möglich ist bei der Programmierung den Optionskanal im Sportportal festzulegen?
    Da ich nicht immer nachts aufstehen möchte um das Spiel anzuschauen oder die Aufnahme von Hand zu starten.
    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen oder es mal ausprobieren? (Vielleicht auch interessant für die Fussball-WM 2006 falls mal keine Zeit zum live anschauen vorhanden ist).
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Erfahrungen mit dem S1:

    Eine Timerprogrammierung der Optionskanäle ist nicht möglich.
    Du kannst aber einfach die Optionskanäle als einzelnde Programme abspeichern, z.B. Service:222. Da nachts meistens nur zwei Optionen aktiv sind (Nicht-Fußball und Fußball) ist es nicht schwer, die Option auszuwählen, auf der in der Nacht die NHL kommt. Die Start- und Endzeit musst du dann aber per Hand eingeben. Aber es funktioniert bestens, habe ich schon zehn Mal gemacht!
    :winken:
     
  3. thw77

    thw77 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    39
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Da ich sowas bisher noch nicht gemacht hab, und ich leider keine Vorstellung hab wie das geht, kannst Du mir das evtl. erklären wie?
    Bisher hab auch nur einen stinknormalen Receiver von Samsung. Ist das ganze auch damit möglich oder wird das ganze erst durch das Alphacrypt Modul ermöglicht?
    Danke schon mal im voraus.
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Die genauen Frequenzen von Premiere findest Du hier. Jetzt machst Du einfach ne manuelle Kanalsuche mit den dort angegebenen Frequenzen (natürlich nur die wo Sport/Direkt steht) Die SID-Nummer ist immer die Service-Nummer. Wie eine manuelle Kanalsuche bei S2 geht ´weiß ich nicht, das dürfte aber in der Bedienungsanleitung stehen.
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Nein nein, es geht noch viel einfacher: Einfach einen Transpondersuchlauf über die PREMIERE-Transponder machen. (Die Frequenzen hat dir deister7 ja schon verlinkt, die SIDs sind nicht notwendig!)
    Das hat auch nichts mit dem Alphacrypt-Modul zu tun, diese Feeds würden auch gefunden werden, wenn eine Automatische Suche machst, aber auch zulässt, dass verschlüsselte Programme gespeichert werden. (Standardmäßig macht man nur einen Suchlauf für freie Programme)
    Auf jeden Fall werden dann die Services als Programme in der Gesamtliste abgespeichert, die du dann in die Fav-Liste abspeicherst!
     
  6. thw77

    thw77 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    39
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Entweder bin ich grad wirklich unfähig (was mich teilweise nicht mal wundern würde) aber hab gerade einige Suchläufe gem. Liste durchlaufen lassen. Er findet zwar immer wieder einen Sender mit der Bezeichnung Benutzer 767 usw. aber er bringt weder Bild noch Ton. Wenn ich die Info aufrufe zeigt er mir zwar alle Angaben (Frequenz, usw.) richtig an aber statt eines Programmnamens steht nur: "No Network" da,
    Bin grad echt ratlos.
     
  7. carlox

    carlox Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    35
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    hallo zusammen,
    da ich auch noch mit dem gedanken spiele mir den s2 zuzulegen, hab ich mal ne frage an die besitzer. gut dass mit den optionskanälen kenn ich von anderen receiver schon, funzt mit alphacrypt und jedem cl-tauglichen gerät eigentlich einwandfrei. das prob ist allerdings, dass ich bei den bisher von mir getesteten receivern nicht vorher weiss auf welchem (option) service kanal welches spiel läuft. wie macht ihr das? kann der s2 die infos auslesen, weiss er welches spiel auf dem kanal läuft und wenn ja ab? wann, eine stunde vorher einen tag vorher ? zum aufnehmen absolut notwendig. ich weiss, da schon gemacht, dass man bei premiere die kanalbelegung telefonisch abfragen kann, ist aber aufwendig. man sagt mir auch mal, dass man darüber nachdenke diese auf der hop anzugeben. bis jetzt ist aber nix passiert. wie gesagt zum live schauen ist alles ok aber zum aufnehmen brauche ich ja den genauen servicekanal.
     
  8. ebi72

    ebi72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    Technisat Techniplus isio 47 Zoll (Fernseher)
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Bisher habe ich den PR-S und will mir jetzt den S2 kaufen. Genügt ein normales Alphacrypt-light oder brauche ich ein anderes Alphacrypt? Funktioniert der S2 mit einem Alphacrypt light und der Premiere-S2-Karte gut zusammen?
    Funktionieren alle Premierefunktionen (z.B. Optionskanäle beim Sportortal, Smartcardfreischaltung, Bestellung von Premierefilmen etc.)?
    Lässt sich der Jugendschutz dauerhaft abschalten?
    Erfolgt die Aufnahme von Premieresendung verschlüsselt oder unverschlüsselt?
    Brauche ich 2 Sat-Anschlussdosen oder ist eine Dose ausreichend?
    Kann ich gleichzeitig Premiere aufnehmen und eine andere Premiersendung direkt anschauen?
    Liest der die Premiere-EPG-Daten zuverlässig ein? Kann ich den S2 in der Nacht ausschalten oder musse er durchgehend auf Standby sein? Können die EPG-Daten auch manuell geladen werden wie beim PR-S durch Drücken der Standby-Taste und gleich danach die SFI-Taste drücken?
    Danke für eure Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2005
  9. thunderbug

    thunderbug Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Hallo ebi72,

    AC-Light reicht aus. Es funktioniert recht gut bei mir.

    Optionen funktionieren sehr gut. Freischaltung ist bei mir über einen anderen Receiver erfolgt und Filme habe ich noch keine bestellt.

    Ja, im AC-Setup.

    Bei der Aufnahme muss die Karte im AC-Modul sein.

    Eine reicht aus, zwei sind aber zu empfehlen, um das ganze Spektrum des Receivers ausnutzen zu können.

    Das geht bei mir nicht.

    Ja, bis auf das Sportportal.

    Kannst ihn auch vom Netz trennen.

    Ja.

    Beste Grüße
    thunderbug
     
  10. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Digicorder S2 und Premiere

    Die Aufnahme erfolgt grundsätzlich unverschlüsselt. Alles andere ist meiner Meinung nach auch Unfug, da verschlüsselte Aufnahmen nach einem Keywechsel unbrauchbar werden. Aus diesem Grund ist auch das Ansehen einer verschlüsselten Sendung bei gleichzeitiger Aufnahme einer sochen nicht möglich (und auch der umgekehrte Fall geht nicht). Wie man aus "gut informierten Kreisen" hört, will Technisat testen, ob zukünftig mit dem Alphacrypt zwei verschlüsselte Programme gleichzeitig bearbeitet werden können, die im gleichen Transportstream (also am gleichen Transponder) laufen. Theoretisch soll das AC das können. Ob es praktisch funktioniert, wird sich zeigen...
     

Diese Seite empfehlen