1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 und MPEG Streamclip

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von digi-john, 19. Oktober 2006.

  1. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Anzeige
    Hi Leute,

    wer hat schon mal mit MPEG Streamclip probiert, ist ein Freeware-Programm, gibts für Windows und für MAC.

    Ich habs mal angetestet, es liest die "Raw-Datei" .VID von Mediaport ein, kann direkt und einfach schneiden und kann über "speichern unter" gleich einen mpeg2-Film speichern. Man kann auch die von Mediaport erzeugte .mpg-Datei laden, schneiden und wieder speichern.

    Was ich nicht weiss, was macht man wenn man eine andere Tonspur will, wenn ich z.B. die Files .VID und .AUD da stehen habe und lade das .VID nimmt das Programm automatisch diesen Ton mit rein ohne dass ich ihn extra laden muss.
    Ich weiss auch nicht was passiert mit der Formateinstellung zu 16:9, ich habe den S2 auf 4:3 stehen und mein Fernseher ist 4:3 und auch dien DVD-Player schaue ich auf 4:3 - und das funktioniert auch mit den Filmen von MPEG Streamclip.

    :cool: :cool:
     
  2. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    AW: Digicorder S2 und MPEG Streamclip

    Ich nutze MPEG-Streamclip intensiv auf dem Mac - keine Ahnung wie das mit Windows aussieht, da dort die QuickTime Infrastruktur ja nicht gegeben ist.

    MPEG-Streamclip nimmt immer die Tonspur, die die Erweiterung .AUD trägt. Wenn du eine andere möchtest, so benenne diese von AUX1, AUX2, etc. in .AUD um. Dann das Video laden und es wird automatisch die von dir gewünschte (umbenannte) Spur geladen.

    In welchem Seitenverhältnis dein TV, dein S2 oder dein DVD Player das Bild ausgeben, hat nichts mit MPEG-Streamclip zu tun. Das ist eine Optionseinstellung deiner Wiedergabegeräte.
     
  3. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Digicorder S2 und MPEG Streamclip

    Danke für die Antwort,

    ich bin mit dem Programm inzwischen auch zufrieden so wie es ist unter Windows, ich arbeite mit der Quicktime-Alternative die zum Download mit angeboten wird, ich glaube nicht dass etwas fehlt gegenüber der MAC-Version.

    :cool: :cool:
     

Diese Seite empfehlen