1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von knirps, 25. Mai 2007.

  1. knirps

    knirps Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    seit einigen Tagen fehlen bei meinem Digicorder S2 einige Sender, u.a. Sat1, Pro7, n24.

    Nach einem Zurücksetzen des Digicorders waren die drei Sender wieder zu empfangen, allerdings haben sie am nächsten Tag wieder gefehlt.

    Bei einem zweiten Receiver, den ich testweise angeschlossen habe, kann ich alle Sender empfangen, auch die oben genannten und das ganze dauerhaft.

    Kann mir jemand bei dem Problem weiterhelfen?


    Ein anderes Problem ist, dass bei dem Digicorder vor ca 2 Wochen das Bild öfters grobpixelig wurde, stark geruckelt hat und in 2-3 Fällen sogar eingefroren ist (überwiegend war das bei Pro7 der Fall). Nach dem Zurücksetzen, als ich dann wieder Pro7 empfangen konnte, lief aber wieder alles einwandfrei.

    Hat da vielleicht jemand ne Idee? Irgendwie macht mich das Ding ein wenig kirre.


    Softwareversion ist: 2.32.0.2 (667b)


    Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß,
    Stefan
     
  2. Gooseman

    Gooseman Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    57
  3. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    @knirps

    Das hat sicher was mit der frequenzänderung der Sendergrupe zu tun.

    Es lief doppelt und haben jetzt vielleicht die alten Frequenzen abgeschaltet.

    Die neuen Frequenzen stehen hier im Forum. Vielleicht solltest Du mal eine Transpondersuche machen.
    Vielleicht hilft auch das Durchsuchen der Gesamtprogrammliste, wenn Du immer die Programme hast aktualisieren lassen.

    Gruß
    Sigi
     
  4. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Die ProsiebenSat1-Gruppe hat die Frequenzen gewechselt.
    Anfang der Woche hatten die alten Kanäle einen dicken schwarzen Balken im Bild mit dem Hinweis, im Videotext wegen dem Kanalwechsel zu schauen.
    Wenn Du eine manuelle Kanalsuche machst, dann findet er die neuen Frequenzen für Sat.1, Pro7, n24, kabel eins und 9Live. Die alten Frequenzen haben die Endung "_alt" bekommen. Bsp.: Pro7_alt
    Allerdings habe ich automatisch eine neue Programmliste über ISIPRO erhalten. War das bei Dir nicht der Fall?
     
  5. knirps

    knirps Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Ich hab mir auch schon gedacht, dass es mit dem Frequenzwechsel zu tun hat. Was mich allerdings daran hat zweifeln lassen, ist die Tatsache, dass der Billigreceiver, den ich testweise angeschlossen habe, alle Kanäle, incl. Pro7, Sat1, etc. empfangen kann.

    Die automatische Programmsuche hab ich auch schon durchlaufen lassen (muss ich da vorher die gesamte Programmliste löschen?) und auch ISIPRO aktualisiert sich immer automatisch. Geholfen hat das bis jetzt nicht.

    Ich werde mich morgen mit der ganzen Sache beschäftigen und alle Tips austesten. Vielleicht ist die Lösung ja dabei. Ich werde auf jeden Fall berichten ob ich erfolgreich war.

    Gruß,
    Stefan
     
  6. mad-bob

    mad-bob Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    83
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Hi Leuts,

    ich hab das Problem auch, bei mir waren Pro7 und Sat1 aber nicht umbenannt in alt. Ich hab dann die Senderliste alphabetisch sortiert und die alten Kanäle gefunden. So, das seltsame ist: Pro7_alt und Sat1_alt ist super, kein Ruckeln etc. halt nur der schwarze Balken drin. Die neuen Kanäle ruckeln wie die Karnickel. Watn das?

    Als nächte Programmliste und Softwareupdate?

    Help meeee ;o(

    Mfg der Alex
     
  7. Rüdi_2

    Rüdi_2 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Hallo Alex,

    ich habe das selbe Problem. Beim Hyundai Receiver läufts, beim Digicorder Ruckeln ohne Ende. Am Samstag führte das sogar zum Absturz des Digicorders, so dass ich den Digicorder nur wieder durch Netzsteckerziehen zum Leben erwecken konnte.
    Ich habe schon eine E-mail an Sat.1 (unter "Technische probleme") geschickt, mal sehen ob die Antworten.

    Gruß Rüdiger
     
  8. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Klingt, als wenn das Signal zu schwach ist. Abhilfe schafft evtl. ein Nachjustieren der Sat-Schüssel. Das hat auch bei Anderen, die hier im Forum über dieselben Probleme klagten, geholfen.
     
  9. Rüdi_2

    Rüdi_2 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Hi Pavel,

    werde beim nächsten Schönwettertag mal nachjustieren. Ich habe allerdings nur einen einfachen Satfinder nit Leuchtdioden und Pieper, ob der wohl ausreicht?? Bin mir auch nicht immer sicher, welchen Anschluß am LNB und auf welche Sender ich stellen sollte, horizontal oder vertikal?? Oder ist dies egal?

    Gruß Rüdiger
     
  10. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Digicorder S2; Sat1, Pro7 fehlen

    Zum selben Problem antwortete hier im Forum jemand sehr ausführlich. Da ich das auf die Schnelle nicht finde, hier die Kurzfassung: Welcher Sender ist vollkommen egal, es wird auf die maximale Signalstärke justiert. Einen Satfinder braucht man nicht, die Anzeige des Receivers reicht vollkommen aus.
    Dazu ist es natürlich gut, wenn man die beim Drehen beobachten könnte oder jemanden hat, der einem dabei hilft.
     

Diese Seite empfehlen