1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 - PIP, RGB & Prem.Sport

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Ventura, 7. Mai 2006.

  1. Ventura

    Ventura Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    hatte die Fragen schon an anderer Stelle gestellt, leider ohne Erfolg. Vielleicht kann mir jemand von Euch in diesem Forum weiterhelfen? :)

    "...Hatte zwar nach einer reinen Digitalen Twin Tuner Lösung ohne Platte gesucht (weil schon 250GB Platte im DVD Recorder) und mittlerweile bei Radix wohl eine der wenigen Ausnahmen gefunden (DSR 9900 TWIN). Aber auch da gibts mittlerweile weniger begeisternde Kommentare zu.

    Vielleicht könnt Ihr mir noch folgende Fragen zum Technisat beantworten:

    - Gibt der Receiver zwei verschiedene Signale aus, also eins TV und ein anderes an den VCR Ausgang
    - Ist der VCR Ausgang mit oder ohne RGB (lt. Anleitung nur RGB Eingang, FBAS Ausgang - also erledigt)
    - Können tatsächlich zwei verschiedene Premiere Programme eines Transponders gleichzeitig entschlüsselt werden und somit eben zwei Fußballspiele parallel per PIP
    - Kann das PIP Fenster an verschiedene Stellen positioniert und ggfs. sogar verkleinert/vergrößert werden
    - Können die Unterkanäle, also z.B. Premiere Sport auch als Einzelkanäle angehangen werden oder immer (etwas umständlich) wie jetzt bei meinem (noch) Digital PR-K ausschließlich über die Optionstaste - dann auf und ab - und wieder Optionstaste. Hat dann immer nervig zur Folge das das mitten im Bild geschieht

    Weiß dazu noch jemand in welcher Form die Grundverschlüsselung über SAT erfolgen soll?

    Würde mich über weitere Kaufentscheidungshilfen freuen [​IMG]

    Gruß

    Ventura"
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Digicorder S2 - PIP, RGB & Prem.Sport

    Nein, da kommt das Gleiche raus.

    Nur FBAS, grad ausprobiert.

    Zwei Programme vom selben TP geht, wenn es das Modul unterstützt, also AlphaCrypt: ja. Fußball ist relativ, denn die Sport-Kanäle laufen ja nicht zwingendermaßen auf dem selben Transponder.

    Nein, immer rechts oben, keine Änderung möglich.

    Die Sport-Kanäle kann man entweder über das Portal wie bei einem "echten" PREMIERE-Receiver machen oder man speichert die Kanäle einzeln, die heißen dann Service:xxxx.
     
  3. Ventura

    Ventura Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Digicorder S2 - PIP, RGB & Prem.Sport

    Schade, das war dann leider die wichtigste Voraussetzung die er nicht erfüllt...Dennoch vielen Dank für die raschen hilfreichen Auskünfte, auch wenn es jetzt leider mein Problem nicht löst.

    Gibt es denn außer dem Radix DSR Twin 9900 CI keinen echten Twin Tuner mit unterschiedlicher Ausgabe von digitalen Signalen? Versuche doch zu vermeiden mir für diesen Zweck zwei unterschiedliche Receiver zulegen zu müssen...außerdem bieten die Twin ja den Vorteil der gleichzeitigen Entschlüsselung...

    Ventura
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Digicorder S2 - PIP, RGB & Prem.Sport

    Aber wieso ist das so wichtig? Willst du denn auf VHS aufnehmen?
     
  5. Ventura

    Ventura Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Digicorder S2 - PIP, RGB & Prem.Sport

    Ich habe einen HDD DVD Festplattenrecorder mit 250GB...das sollte reichen. Außerdem hat bereits mein jetziger TV PIP, das heißt ich kann den internen Tuner oder auch mehrere externe Geräte parallel schauen. Somit Extern (am TV) 1 = TV Ausgang Sat Receiver, Extern 2 = DVD Recorder. Der künftige LCD hat vielleicht kein PIP, also wollte ich das so abfangen, aber dann muß ich da eben noch entsprechend warten. Naja, teste dann vielleicht mal den Radix Twin Receiver...ansonsten mal neu planen bzw. warten was noch kommt...

    :)
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Digicorder S2 - PIP, RGB & Prem.Sport

    Nein, das reicht nicht ;)

    Um Dolby Digital Ton auf DVD zu bekommen, und dazu die gleiche Bildqualität zu erhalten in der gesendet wurde, kommst du um die Übertragung der Aufnahmen zum PC nicht herum.
    Das mit der Scart Schnittstelle ist doch Murks. Ein Digitalsignal in ein analoges verwandeln, und dann neu zu digitalisieren ist keine Lösung!

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen