1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von TechniSatUser, 5. Januar 2009.

  1. TechniSatUser

    TechniSatUser Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an die Expertenrunde. Ich habe ein Problem mit meinem Digicorder S 2. Hardware 27.0; Software 2.32.0.8. Das System ist direkt an einem TWIN-LNB (Kathrein-Schüssel) angeschlossen. Die Signalstärke beider Signale liegt im Maximum. Auch, wenn das Problem auftaucht!

    Das Problem: Völlig unmotiviert findet das System den passenden Sender nicht mehr. D.H. man schaltet z.B. von ARD auf ZDF und stellt fest, kein ZDF möglich. Nach kurzer Zeit kommt die Einblendung „Kein Signal“. Das kann sich dann auch auf mehrere Sender beziehen. Nach mehr oder weniger langer Wartezeit (halbe bis mehrere Minuten) ist der Empfang dann plötzlich da, in 1A Qualität, wie sonst auch. Schaltet man dann weiter rauf oder zurück, kann es sein, dass die weiteren auch fehlenden Programme immer noch fehlen oder auch da sind. Es kann auch sein, dass das fehlende Programm wieder fehlt, wenn man kurz weggeschaltet hat. Allerdings ist die Wartezeit bis zum Wiederauffinden dann kürzer.

    Dieser Vorgang ist völlig unmotiviert und tritt sporadisch auf. Ist dann eine Aufnahme einprogrammiert, wird zwar die eingestellte Zeit aufgenommen, zu sehen und hören ist dann natürlich auch nichts, lediglich die SFI Info bleibt erhalten und wird aufgezeichnet.

    Ich habe auch schon während des Problems die beiden Antennenanschlüsse ausgetauscht. Das Problem blieb exakt erhalten. Also kann es schwerlich am LNB liegen. Vielleicht hat jemand einen Tipp. Vielen Dank im Voraus

    Ha-Pe

    BTW: Kann man hier keinen mit Word erstellten Text einkopieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2009
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Das gleiche Problem hatte ich im Herbst auch mit dem Kathrein Twin-LNB! Sporadische Aussetzer beim Einschalten, während des Sehens abhängig von der Aussentemperatur. Ein Vertauschen der Anschlüsse brachte auch keine Fehlerwanderung.
    Ursache bei mir: Beide Lötstellen der Anschlußkontakte der F-Konnektoren waren durch Wärme, bzw. mechanischer Belastung gebrochen. Hier half nur ein Öffnen des LNB und vorsichtiges Wiederanlöten der Kontakte!

    Allerdings hatte ich während des Fehlerauftretens zwar noch gute Signalstärke aber keine Qualitätsanzeige! Wie sieht es damit bei dir aus?
    Auffallend bei mir auch, die horizontalen Sender fielen zuerst aus, vertikal war unkritischer.

    Leider nicht, die Word-Fonts werden vom Forum nicht unterstützt, du kannst nur den reinen Text kopieren!
     
  3. TechniSatUser

    TechniSatUser Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Hallo und erst mal Danke für die Antwort. Die Schüssel ist von Kathrein, nicht das LNB, letzteres habe ich bei der Umstellung analog > digital neu erworben, den Hersteller kann ich nicht ausmachen ohne aufs Dach zu klettern, was ich jetzt meide. Das LNB lief zuerst mit einem Topfield, den ich Ende 2006 gegen den S2 getauscht habe.

    Der S2 hat diese Problematik eigentlich schon immer gezeigt, aber eben nur sehr sporadisch und garantiert nicht wetterabhängig. Er läuft auch 6 Monate ohne zu zicken um es dann aber mal häufiger zu zeigen, wie gerade wieder in den letzten Tagen.

    Bei mir sind dann/immer Signal- und Qualitätsanzeige auf maximal. Ich kann auch immer zwei Signale (egal ob H/V oder gemischt) gleichzeitig empfangen (Aufnahme + Ansicht) während andere eben nicht funktionieren. Und, wie gesagt, auch ein LNB-Kanaltausch bringt während des Problems nichts, es bleibt bestehen. Witzigerweise sind immer unterschiedliche Sender davon betroffen. Zuletzt phasenweise ZDF, SAT1, Kabeleins und Prosieben gleichzeitig. Alle anderen funktionieren dann! Manchmal fehlt auch nur N24 oder nur 3SAT. Ich kann es nicht greifen. Der oder die Sender, die mal fehlen, fehlen dann immer wieder, bis sie nach Wochen oder Monaten voller Funktionalität von anderen abgelöst werden.

    Letztens war offensichtlich der Update-Kanal betroffen. Es war ein paar Tage unmöglich Updates zu laden. Jetzt geht das wieder.
     
  4. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Als ich das mal hatte war hinten am Receiver das Antennen Kabel nicht mehr ganz fest angezogen.
     
  5. steffenberg74

    steffenberg74 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Also endlich mal jemand der exakt das selbe Problem wie ich es habe beschreibt. Ich habe die 1013er Software drauf. Den Digicorder habe ich jetzt seit etwa 2 Jahren. Seit dem immer Probleme. Ich könnt ausrasten, wenn ich einen Timer einstelle und nix oder nur Sch.... aufgenommen wurde. Mit einen "Billig-Receiver" gibt es keine Aussetzer. Wenn ich den S2 an einen anderen Anschluss im Haus klemme, klappt es auch nicht so richtig obwohl das Billigteil vorher 1A gefunzt hat.
    Sorry TechniSatUser das ich dir nicht helfen kann. Evtl. hilft es ja, dass du nich allein da stehst.
    Übrigens, wenn der S2 mal läuft, bin ich echt begeistert!
     
  6. TechniSatUser

    TechniSatUser Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    @Bartman: Selbstredend sind alle Verbindungen OK. Sonst wären Pegel und Qualität beider Kanäle nicht immer bei > 90% bzw 9,8 bis 10 dB.

    @Steffenberg: Die Softwarevariante 1013 kenne ich zwar nicht, aber ich bin sonst mit den S2-Funktionen auch zufrieden. Zuerst hatte ich den gleichen TechniSat Receiver in 1-kanalig und analog. Den digitalen Topfield hatte ich erworben, weil meine Frau mit der TechniSat-Fernbedienung etwas auf Kriegsfuss stand. Zugegebenerweise ist der Ausstieg aus der Videobetrachtung nicht ganz logisch, auch beim S2 hat sich da nichts geändert. Die Topfield-Bedienung war aber so grauenhaft, dass ich ihn nach kürzester Zeit ebay anvertraut und den S2 gekauft habe.

    Zum Problem: Ich habe schon alle möglichen Einstellungen versucht. Ohne Erfolg. Jüngst auch die wegen der laufenden Aktualisierung auf ca. 170 Sender angewachsene Favoritenliste drastisch reduziert (auf 50). Als ich die 170er Liste durchgeklickt habe waren gut ein Dutzend Sender mit dem Problem behaftet. Jetzt ist es so, dass das ZDF ca. 15 Sekunden braucht, bis das Bild kommt. SAT1 benötigt ca. 2 Minuten. Alle andere Programme funktionieren problemlos sofort nach dem Anwählen.

    Der Fehler ist insofern verwunderlich, denn er kann eigentlich nicht durch Hardware verursacht sein. Ich habe folgendes getestet:

    Situation: Sender-A funktioniert, Sender-B macht die Probleme. Beide sind gleich polarisiert (horizontal).

    Ich entferne den 2. LNB-Kanal. So muss ja zwingend auf den gleichen LNB-Kanal und Ausgang im Receiver zurückgegriffen werden. Der Fehler bleibt.

    Ich habe den Sender-B aus der Liste gelöscht und auf einen neuen Programmplatz gelegt. Der Fehler bleibt.

    Ich habe jede denkbare Antenneneinstellung versucht. Der Fehler bleibt.

    Irgendwann verschwindet der Fehler dann von selbst. So wie jetzt. Bis gestern waren es exakt die vier Sender, die zickten. Jetzt sind es nur noch ZDF und SAT1 und auch die scheinen langsam zu genesen (die Zeit bis zur Funktion wird kürzer).

    Das Problem taucht - wenn es auftaucht - auch nur dann auf, wenn der Sender ausgewählt wird. Während er eingestellt ist kommt es nie zu Problemen, wobei ich mich auch sonst nicht über mangelnde Empfangsqualität beklagen kann, selbst bei widrigsten Wetterlagen habe ich keine Beeinträchtigung.

    Große Hoffnung für eine Lösung habe ich nicht, Google findet unter "digicorder s2 kein signal" genügend Treffer und TechniSat schweigt zu meinem Problem. Vielleicht haben die auch einen Emfangsaussetzer :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  7. steffenberg74

    steffenberg74 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Die 1013 steht bei mir in Klammern hinter der Version (kann jetzt nicht genau nachschauen). Naja, ist bei mir auch egal, klappt eh nicht. Ich habe mich gestern mal erkundigt. Einschicken des Receivers kostet 35,- pauschal. Bin eigentlich etwas zu geizig dafür, obwohl bei mir die Fehler weit aus häufiger auftreten als bei dir (TechniSatUser)!
     
  8. TechniSatUser

    TechniSatUser Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    @Steffenberg: Stimmt, die 1013 steht hinter der Software - auch bei mir. Allerdings gibt's da noch weitere Klammern. Da sich das Teil automatisch (normalerweise) aktualisiert, sollte das sowieso kein Thema sein.

    Wenn TechniSat aus dem Winterschlaf erwacht ist und eine Idee hat, berichte ich hier wieder.
     
  9. steffenberg74

    steffenberg74 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Hi!
    Also meine genau SW ist

    2.32.0.8 (1013) BL4 (28)

    Signatur vom

    Aug 05 2008, 14:24: 18

    Also wenn du eine Lösung findest, bis du Gott für mich (naja, glaub eigentlich nicht an Gott;)
     
  10. TechniSatUser

    TechniSatUser Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder S2 hat scheinbar zeitweise kein Signal

    Also das mit dem Gott lassen wir lieber. Es sieht auch weiterhin so aus, dass TechniSat eher schweigt, zumindest habe ich auf die zweite Anfrage auch noch keine Reaktion bekommen - abgesehen von einer Automatikantwort.
     

Diese Seite empfehlen