1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Dinole, 10. Januar 2006.

  1. Dinole

    Dinole Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe soeben eine Antwort von Technisat auf meine Anfrage bzgl. des FSI-Problems erhalten. Nur zur Info, ohne Garantie, ob das auch so funktioniert!!!!!!!!!!!!!

    Sehr geehrter Herr XXXXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage und Interesse an unseren Produkten.

    Führen Sie bitte einen " FLASH RESET "nach folgender Anleitung durch:
    1.) Netzstecker ziehen
    2.) Taste " StandBy " und die Wippe " Programm aufwärts " zusammen drücken und gedrückt halten ( Receiverfront )
    3.) Netzstecker einstecken
    4.) Nun sollte im Display zuerst 6 Striche erscheinen und danach "
    Werkseinstellung ", nun die Tasten loslassen
    5.) Auf dem Display erscheint die Anzeige " Installation " oder in dem OSD -
    Menü das Erstinstallationsmenü
    Nun schalten Sie den Receiver zur Datensicherung mit der StandBy - Taste an der Receiverfront aus.( Wichtig !!! ) ca. 2 Minuten ruhen lassen.
    6.) Wenn die rote LED im Display erscheint, ziehen Sie bitte nocheinmal den
    Netzstecker
    7.) Nun den Netzstecker wieder einstecken und nun sollte Ihr Receiver wieder
    funktionieren.

    Sollte dieses nicht zur Abhilfe führen, so senden Sie Ihren Receiver über
    Ihren
    Fachhändler an die Fa. TechniSat.


    Viele Grüße

    Michael
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Vielleicht noch ein Tipp, mit dem Programm Techniport XV von der TS Hompage kann vorher die Programmliste gesichert, und hinterher wieder zurückgespielt werden.
    Gruß
    emtewe
     
  3. satmonkey

    satmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    186
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Ist die Antwort auf den S1 übertragbar?
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Die Antwort sollte für alle Technisat Geräte funktionieren. Das Problem war folgendes: Wenn der Receiver seine SFI Daten automatisch sichert, dann speichert der auch das Datum für die nächste Aktualisierung. Am 01.01 sendete die ARD ein falsches Datumssignal, daher ist bei den Receivern die am 31.12 auf einem ARD Programm beendet wurden, jetzt als nächster Termin für eine automatische SFI Aktualisierung der 02.01.2007 gespeichert.
    Ein Flash Reset setzt diesen internen Speicher wieder zurück.
    Gruß
    emtewe
     
  5. Dinole

    Dinole Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Hallo,

    ich habe zwar noch mal bei Technisat nachgefragt aber vielleicht weisst Du ja auch, ob bei einem Flash Reset alle ursprünglichen Einstellungen zerhagelt werden und man dann wieder von ganz vorne anfangem muß???????

    gruß

    Michael
     
  6. satmonkey

    satmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    186
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Interessante Frage, da hier sowohl die Begriffe "Werkseinstellungen" als auch "Datensicherung" vorkommen.
    Kann mal ein Spezialist diesen Vorgang technisch genauer erklären. Was dort passiert und was am Ende die Konsequenzen sind?
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Nach einem Flash Reset ist es so als würde man das Gerät zum ersten mal in Betrieb nehmen. Alle Programme und Einstellungen sind weg!
    Daher die Empfehlung die Programmlisten vorher zu sichern.
    Gruß
    emtewe
     
  8. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Das gleiche wird durch das Rücksetzen auf Werkseinstellungen erreicht. Automatische SFI-Aktualisierung funktioniert wieder, aber es sind alle Sender und Einstellungen weg. Die Sicherung der Settings mittels Techniport-Editor hat das Problem, dass die "zukünftigen" Aktualisierungszeiten in den Settings gespeichert sind und wieder mit eingespielt würden. Daher müsste die Sicherung vor dem 01.01.06 erfolgt sein!

    Aus Lostechs Forum kam die Idee, das (bzw. die) Sat-Kabel abzuziehen und dann das Gerät vom Stromnetz zu trennen. Nach einer Minute - immer noch ohne Sat-Kabel - an den Strom und die SFI-Aktualisierungszeit verändern. So hat der Receiver keine Möglichkeit, Uhrzeit und Datum abzugleichen und setzt evtl. die Systemtimer wieder zurück. Vielleicht kann das mal jemand ausprobieren. Sonst muss man wohl warten, bis die Werte beim nächsten Update softwareseitig zurückgesetzt werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2006
  9. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Ich auf meine noch nicht :( .

    Nochmals nachgefragt (bei jemandem, der genauso vorgegangen ist wie in der Mail beschrieben):

    Führt die Vorgehensweise (Abbruch der Erstinstallationsroutine durch erneutes Ausschalten in den Standby -> anschließendes Ruhenlassen von 2 Minuten -> hiernach wiederum Trennen vom Stromnetz) tatsächlich zu einer "Datensicherung" :rolleyes: ? Was soll denn da noch gesichert werden, die individuellen Einstellungen einschließlich der Favoristenliste wurden durch das Reset doch gerade "gekillt" ?! :eek:

    Hiervon gehe ich auch aus. Ich halte diese Mail-"Empfehlung" von TechniSat - gelinde gesagt - für einen Witz; das Flash-Reset als Universalwaffe für eine problembehaftete Software. Unfassbar ...
     
  10. zulu_1

    zulu_1 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    190
    AW: Digicorder S2 & FSI / Antwort von Technisat

    Vermutlich werden dadurch die internen Speicher auf einen definierten Wert zurückgesetzt. Mit Datensicherung wird die Displayanzeige gemeint sein, die auch beim Ausschalten (in Standby) kurzzeitig erscheint. Da ja noch keine Daten empfangen wurden, werden die Speicher vielleicht mit Nullen überschrieben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006

Diese Seite empfehlen