1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von llama_thumper, 19. Januar 2007.

  1. llama_thumper

    llama_thumper Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    vor kurzem habe ich mir einen quad monoblock lnb angeschafft und installiert. jetzt kann ich austra wie auch hotbird programme empfangen.

    waerend der ein-zwei tage das dass gedauert hat, hab ich auch das software update gemacht auf die neueste version.

    nun habe ich folgendes problem:

    manchmal, waerend ich kanaele wechsle, sehe ich kein bild mehr - zum beispiel Sky News (ein paar mal hat es funktioniert) - "programm nicht verfuegbar", oder auch bei manchen niederlaendischen sendern (TV Rijmond?) - das bild faengt an zu broeckeln, und friert dann ganz ein. wenn ich dann auf einen anderen kanal wechsle, kriege ich nichts mehr - die nachricht ist die selbe wie oben ("programm nicht verfuegbar").

    ich habe auch bemerkt:
    1. wenn ich einen sender suchlauf mache, finde ich keine programme mehr, auf keinen der beiden satelliten;
    2. die LNB pegel/qualitaet werte sind sehr gut (alles im gruenen);
    3. wenn ich den receiver ausschalte, summt die festplatte weiter, sie schaltet sich nicht ab;
    4. erst wenn ich den receiver aus dem stromnetz ziehe, und dann wieder einschalte, krieg ich wieder alle kanaele, und der digicorder s2 funktioniert normal.

    woran kann das ganze liegen? vor dem software update hatte ich diese probleme nicht, obwohl ich auch nicht astra empfangen konnte.

    ich habe wie schon in anderen posts beschrieben auch ein CI Aston Dual Seca 1.07 (auch Aston 2.17) - die neueste version) modul - dieses war aber auch vorher (vor quad lnb) im receiver, und machte mir keine probleme, ausser mit der fernbedienung (die jetzt aber dank software update eliminiert sind - danke!).

    Ich habe auch ein CI Cryptoworks modul, was aber derzeit nicht im receiver ist - als ich beide Module im receiver hatte, hatte ich das selbe Problem.

    Woran kann es liegen?

    EDIT: vergessen: letzte nacht habe ich den receiver an gelassen, auf technisat kanal 50 - heute morgen hatte ich wieder die obige situation.
    habe jetzt das CI modul entfernt um zu sehen ob ich das problem wieder kriege.... falls nicht, liegt es am CI modul? warum aber, wenn es vorher funktioniert hat? oder hat es doch was mit dem quad lnb zu tun (dass ich eben zwei und nicht einen satelliten empfange)?

    EDIT: so, auf sky news gelassen, ohne jegliches CI modul. ich hatte fuer ein paar minuten empfang, dann die nachricht 'programm nicht verfuegbar'. als ich dann probierte kanal zu wechseln, habe ich die probleme die ich oben beschrieben habe. also kann es nicht am CI modul liegen - receiver oder lnb?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2007
  2. Perlico

    Perlico Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    169
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Hallo,

    ich hatte gestern nach dem Softwareupdate auch einen Hänger beim S2. Zum einen hatte ich auch Top Werte beim Empfang, aber kein Sender war empfangbar.

    Meine Lösung war ein FlashReset des S2. Diesen führst Du folgendermaßen durch:

    " FLASH RESET ":
    1.) Netzstecker ziehen
    2.) Taste " StandBy " und die Wippe " Programm aufwärts " zusammen drücken und gedrückt halten ( Receiverfront )
    3.) Netzstecker einstecken
    4.) Nun sollte im Display zuerst 6 Striche erscheinen und danach "
    Werkseinstellung ", nun die Tasten loslassen
    5.) Auf dem Display erscheint die Anzeige " Installation " oder in dem OSD -
    Menü das Erstinstallationsmenü
    Nun schalten Sie den Receiver zur Datensicherung mit der StandBy - Taste an der Receiverfront aus.( Wichtig !!! ) ca. 2 Minuten ruhen lassen.
    6.) Wenn die rote LED im Display erscheint, ziehen Sie bitte nocheinmal den
    Netzstecker
    7.) Nun den Netzstecker wieder einstecken und nun sollte Ihr Receiver wieder
    funktionieren.






    Gruss
    Perlico
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2007
  3. llama_thumper

    llama_thumper Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    und das war die loesung des problems? also keine derartige probleme mehr?

    na ja, zumindestens kann ich die programme vom laptop wieder drauf 'kopieren'.... habe keine lust wieder aus 3000 meine favoriten auszuwaehlen :)
     
  4. Perlico

    Perlico Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    169
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Seitdem läuft der S2 wieder total stabil und hatte keinen Ausfall mehr.
     
  5. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Hatte gestern in der Nacht auch dasselbe (oder ähnliche) Problem! :eek:

    Während einer Aufnahme plötzlich ein Hänger ... hab die Aufnahme beendet, wollte dann umschalten... alle Sender schwarz trotz normalen Empfangswerten! Hatte aber KEINE Fehlermeldung "Kein Signal" oder ähnliches... einfach nur ein schwarzer Bildschirm bei allen Sendern!
    Auch bei mir lief die Festplatte nach dem Stand-By schalten weiter...

    Hier scheint wirklich mit der Firmware was nicht in Ordnung zu sein! :(

    Hat bei euch das mit dem Flash - Reset wirklich geholfen??

    EDIT: Mittlerweile berichten auch schon Leute in anderen Foren über das Problem...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  6. davemert

    davemert Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    50
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Ich hab seit 2 Wochen auch die Probleme das auf allen kanälen das Bild schwarz ist oder das dass Bild einfach einfriert und nix mehr reagiert.

    Wie kann ich das Problem denn jetzt beheben?

    Danke
     
  7. Hercules2008

    Hercules2008 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    170
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    :rolleyes: Wie Du das Problem lösen kannst, steht Doch oben!!!
    Ein bischen lesen musst Du schon!
     
  8. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Wie schon erwähnt, ein Flash-Reset schafft meist Abhilfe, sofern das Problem von der Software herrührt! (Und nachher alle Einstellungen wieder manuell eingeben, nicht mit Techniport oder ähnlichem)

    Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, liegt ein Hardware-Defekt vor und du musst das Gerät einsenden! Vor allem dass du zusätzlich das Problem des "Bildeinfrierens" hast spricht meiner Meinung nach eher für einen Hardware-Defekt!
    Viell. berichtest du uns ob du Érfolg hattest!! Viel Glück! ;)
     
  9. Sorga

    Sorga Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    in der Nähe von Schöneck wo meine Technisat Receiv
    Technisches Equipment:
    verschiedene Technisat Receiver, Philips-TV,
    Technisat Digit Isio S E
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Hatte gleiches Problem, nach Netzstecker ziehen ging es wieder, bis zum nächsten mal.
    Das Problem, daß auf allen Kanälen das Bild schwarz ist, hatte ich aber bei der alten Firmware nie. Also kann es kein Hardware-Defekt sein.
    Das Problem, daß das Bild hängen bleibt, einfach einfriert und nix mehr reagiert, wurde mir von einem Technisat Techniker mit Problemen beim Zusammenspiel von Prozessor und RAM erklärt. Bei S2 Digicordern einer bestimmten Serie müßten da Änderungen vorgenommen werden.
     
  10. AlterRentner

    AlterRentner Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    23
    AW: digicorder s2 'friert' ein - nichts mehr empfangbar

    Hallo S2 Nutzer, habe seid September 2005 den S2, bis letzte Woche keine
    Probleme. Plötzlich auch nur alles schwarz nach neuer Software. Eine Trennung vom Stromnetz und alles wieder o.k. Ich vermute die Reserven meiner Anlage QLNB mit 60ziger Schüssel war der Grund in Verbindung mit der neuen Software. Es herrschte sehr schlechtes Wetter was den Empfang beeinflusst haben könnte. Zur Zeit wieder vollen Empfang und gutes Wetter. Frage, kann das???
     

Diese Seite empfehlen