1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von fkt, 16. November 2005.

  1. fkt

    fkt Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo an Alle,

    das Thema ist z.T. offtopic, hat aber mit meinem DigiCorder 2 zu tun:
    Gestern wurde meine Satschüssel (Kathrein CAS75, ausgerichtet auf Astra 19.2°O, Quattro-LNB Kathrein UAS 484, 5/8-Multischalter Spaun SMS 5809 NF, Region München) von einem Fachbetrieb auf dem Dach montiert.

    Auf dem DigiCorder habe ich auf dem ARD-Transponder bei der Signalstärke zwischen 82 und 87% und als Empfangsqualität die vollen 10 (sogar 10.6-10.7dB). Bei ZDF ist die Signalstärke um ein paar %-Punkte niedriger, die Empfangsqualität jedoch die selbe.

    Sind diese Werte im allgemeinen akzeptabel oder kann hier noch verbessert werden? Ich glaube, mal irgendwo gelesen zu haben, daß auch die Signalstärke durchaus auf 100% gekitzelt werden kann.

    Danke für Eure Antworten im voraus!

    Gruß
    Verso
     
  2. IKU

    IKU Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    68
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    100% Signalstärke keinesfalls. Ich hab nur 70%, aber einwandfreie Bildqualität (könnte die Schüssel vielleicht noch feinjustieren). Solange bei schlechtem Wetter keine Störungen auftreten ist doch alles ok.
     
  3. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Also bei mir war auch die Signalstärke des S2 zwischen 94-100, es geht also schon.

    Gruss
     
  4. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Ich habe 69 und 8.9dB.
     
  5. gerd01

    gerd01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Bei 10 db, kannst du von einem sehr guten Empfang ausgehen.
     
  6. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Ich habe 95% und 7,1db. Ist da vielleicht was zu tun?
     
  7. gerd01

    gerd01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Die dB sind wohl das entscheidende Maß. Die Signalstärke ist abhängig von der Sendeleistung und Qualität der verschiedenen Sender sowie der Frequenz. Diese liegt nicht bei allen gleich.
    @Sigi43
    Ob bei dir was zu tun ist, mag ich nicht zu sagen. Bei digit. Empfang wird durch eine Kontrollsumme das Bild korigiert, so daß es möglicherweise keinen merklichen unterschied gibt. Bei sehr, sehr schlechter Wetterlage, würde dein Bild jedoch eine Idee eher abklappen.
     
  8. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Ist auch so, ne dicke Gewitterwolke bringt schonmal nen Ausfall.
    Ich hab aber schon versucht, einen Verstärker hinters LNB zu schalten, da geht garnix und keiner kanns erklären. Ich kann mir nur denken, das es dann übersteuert ist.
    Mit dem S2 hab ich aber noch nicht gestestet.
     
  9. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Ich habe als 2.Leitung eine über eine Fensterdurchführung. Die bringt 60% mit 5,5db. Die aufnahmen waren immer ok. Daran hab ich jetzt einen Verstärker am LNB gestestet, 96% mit 5 db.
    Hab mir eigentlich auch einen höheren db-Wert verprochen, weil sich doch das Signal-Störverhältnis bessern müsste.
    Oder wie ist das zu erklären?
     
  10. fkt

    fkt Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    München
    AW: DigiCorder S2: Empfangsqualität nach Satinstallation

    Hi Sigi,

    das ist leider die Krux an Verstärkern. So wie ich es verstehe, wird durch einen Verstärker nicht nur der Nutzanteil des Signals verstärkt, sondern leider auch das Grundrauschen - die Signalstärke müsste dadurch messbar steigen, die Signalqualität kann aber - so wie bei Dir - eben auch darunter leiden.

    Gruß
    fkt
     

Diese Seite empfehlen