1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HarryD, 30. Juli 2007.

  1. HarryD

    HarryD Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Liebe Forumsgemeinde,

    irgenwie blicke ich es nicht ganz oder denke zu kompliziert ...:confused:

    Also, ich habe einen Digicorder S2 160G, aktuellster Softwarestand, leider nur ein Antennenkabel (Vermieter meint eines reicht), nur Astra. Durch den kürzlich erfolgten Transponderwechsel von Pro7Sat1 kann man damit ja leben. Eigentlich bin ich ganz zufrieden bis auf zwei Punkte:

    1. Empfangsaussetzer

    Wenn z. B. bei starkem Regen der Empfang zusammenbricht und eine Aufnahme läuft, fängt sich der Tuner von alleine nicht mehr und produziert ab dann nur noch eine "rabenschwarze" Aufnahme. Hier im Forum nennt man das wohl den "Schlechwetter-Bug", bis dato wohl keine Lösung, oder? Immerhin reicht bei mir ein einfaches Umschalten der Kanäle um das Programm "wiederzubeleben". Den Netzstecker musste ich noch nicht ziehen.

    2. Bedienlogik.

    Wenn in nach Hause komme, eine Timeraufnahme läuft und ich das Gerät einschalte, will der Digicorder erst von mir wissen, ob ich die laufende Aufnahme:

    Vom Anfang an starten,
    Life starten
    oder verwerfen will

    Das alles will ich aber nicht, sondern die Aufnahme soll im Hintergrund wie programmiert weiterlaufen und der zweite, freie Tuner soll zum zappen benutzen werden können.

    Wie erreiche ich diesn Zustand am einfachsten. Irgenwie bin ich zu blöd dazu.

    Weiterhin ist es mir noch nicht gelungen, wenn gleichzeitig zwei Aufnahmen laufen, eine beliebige dritte Festplattenaufnahme anzusehen, obwohl das lt. Anleitung gehen soll. Irgenwie verheddere ich mich da in der Menüstruktur.

    Was mache ich falsch?

    Viele Grüße HarryD
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    Das dürfte mit der genauen Ausrichtung der Schüssel zu beheben sein.
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    mit nur einem Kabel kannst Du den 2. Tuner nicht benutzen,

    EDIT: Diese Aussage stimmt nicht, thx @ z/OS Es können 2 Sender parallel angeschaut/aufgenommen werden, wenn sie die gleiche Polarisationsebene haben, also beide horizontal oder beide vertikal.

    2. Leitung ziehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2007
  4. Fever65

    Fever65 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    Hallo,

    OK Taste drücken und anschließend ganz normal umschalten.

    Wenn zwei Aufnahmen gleichzeitig laufen wieder die OK Taste drücken, Aufnahme auswählen die du sehen möchtest und wieder mit OK bestätigen.
     
  5. F. Fuchs

    F. Fuchs Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    36
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    Nach dem ersten drücken der "OK-Taste", die "PVR-Taste" drücken (die Grüne), dann wie beschrieben weiter machen.
     
  6. BigBlue65

    BigBlue65 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    33
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    Mich würde mal interessieren, wie man gleichzeitig 2 Sendungen aufzeichnen kann, wenn man nur EINEN EINZIGEN der beiden S2-Tuner mit einem Antennensignal füttert? :confused:
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    Es können natürlich beide Tuner benutzt werden, nur müssen halt beide die selbe Poarisationsebene nutzen wenn es nur ein Kabel gibt.
    Ander könnte man nicht ARD aufnehmen und ZDF schaun - und das geht ja nun definitiv.
    Gruß
    Thomas
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    Das Signal wird intern durchgeschliffen, das wird im Antennenmenu eingestellt.

    Gruß
    emtewe
     
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Digicorder S2, bin etwas (zu) dämlich ...

    das wusste ich nicht dass das geht :( Jetzt weiß ich es :)
     

Diese Seite empfehlen