1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 an Einkabelsystem // LNB Spannungsversorgung abschaltbar?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von nerzfarm, 10. Oktober 2007.

  1. nerzfarm

    nerzfarm Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    heute wurde unsere SAT Hausanlage von analog auf digital umgestellt. Bei der Anlage handelt es sich um eine sog. Einkabel-Verkabelung an der ca. 15 Parteien hängen.
    Der Elektrotechniker hat mich darauf hingewiesen, dass ich die Spannungsversorgung des LNBs abschalten muss, da ansonsten mein Receiver Schaden nehmen könnte.

    2 Fragen hierzu:
    1. Ich habe mir den Technisat Digicorder S2 bestellt und finde in der Bedienungsanleitung keine Möglichkeit die Spannungsversorgung des LNBs abzustellen. Ist euch eine Möglichkeit bekannt?

    2. Kann der Receiver wirklich Schaden nehmen, wenn ich Spannung anliegt, die aber nicht "verwendet" wird?
    Leider kenne ich die Verteiler-Hardware für das Haus nicht und kann hierzu keine Einzelheiten liefern.

    Für eure Hilfe bin ich euch sehr dankbar.
     
  2. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Digicorder S2 an Einkabelsystem // LNB Spannungsversorgung abschaltbar?

    Wenns der Digicorder S2 nicht können sollte (was ich jetzt nicht weiss), gäbe es immer noch die Möglichkeit eines DC-Blockers in F-Anschlusstechnik. Der sperrt dann die Schaltspannung... Aber dazu werden sich sicher noch andere Digicorder Besitzer melden :)

    Warum der "Elektrotechniker" solche Ratschläge gibt und dir dann nicht gleich das Teil hinten am Receiver aufschraubt *kopfschüttel*.... Nicht nachvollziehbar... Arbeit: 5Sek Material 3-7Euro

    Nicht nur, wenn der "Elektrotechniker" die Anschlussdose nicht getauscht hat, und die schaltet eine Spannung ohne Sperre aufs Kabel kann noch viel mehr kaputt gehen!

    Es gibt spezielle Anschlussdosen für diese digitalen Einkabellösungen, die auch diese DC-Block eingebaut haben und eine eventuelle LNB-Schaltspannung vom Receiver her, von Haus aus sperrt
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen