1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S1 kaputt ???

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von FiziksXT, 11. Juni 2007.

  1. FiziksXT

    FiziksXT Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,

    ich habe meinen Digicorder nun 2 1/2 Jahre. Leider ist er mir vor einem halbem Jahr "kaputt" gegangen und ich bin seither nicht dazu gekommen ihn einzuschicken. Als ich grade einen Brief schreiben wollte, mit dem ich das Gerät einschicken kann ist mir aufgefallen das hinten eine RS323 Schnittstelle für den Service vorhanden ist. Ich dachte vielleicht kann ich ein Software Update machen um ihn vielleicht wieder in Gang zu bekommen und so bin ich auf diese Seite hier gestoßen.

    Mein Problem ist folgendes:

    Bei Umzug ist aufgefallen das der Receiver sich nicht mehr einschalten lässt. Ich hab in der Anleitung gelesen das er sich aufhängen kann und man sollte 5 sek die Programm aufwärts Taste halten usw. um einen Reset durchzuführen. Nach dem Umzug ging dies auch. Leider hab ich versehentlich den Stecker gezogen und seither geht er nicht mehr an. Beim Anschließen kommt kurz die Rote LED und die Festplatte hört sich an als würde sie hängen. In einem anderen Thread hab ich gelesen das man die HD einfach tauschen kann. Und wenn es vielleicht an der HD liegt könnte ich mir für die 96€ Reparatur Pauschale eine neue HD kaufen und es selbst machen. Ich habe früher selber Festplatten Geräte jeglicher Art von Samsung repariert und da war meistens die Platte hinüber. Vielleicht hab ich Glück und es geht hier auch.

    Meint ihr der Plan könnte aufgehen ? Würde die Pauschale gern umgehen.
    Wenn ja, wie muss ich die Platte formatieren bzw. auf was muss ich achten ? (maximale PLattengröße o.ä)
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S1 kaputt ???

    Das war bei meinem Bruder auch so. Lösung: Das Netzteil war kaputt.
    Ist übrigens ein bekanntes Problem des S1 dass das Netzteil gern mal kaputt geht.
     
  3. FiziksXT

    FiziksXT Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Digicorder S1 kaputt ???

    Das heisst also doch einschicken ?
     
  4. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S1 kaputt ???

    Also mein Vater hat einfach die kaputten Elkos rausgelötet und neue reingelötet. Das hat dann nur 5 Euro gekostet.
    Kannst ja auch mal suchen, z.B. auch im Lostech-Forum.
    Hier mal ein paar Threads (für mehr einfach mal suchen):
    http://lostech.lo.funpic.de/viewtopic.php?t=1654&highlight=netzteil
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=94600
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=117530&highlight=s1+netzteil
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=133955&highlight=s1+netzteil
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=124872&highlight=s1+netzteil
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2007
  5. FiziksXT

    FiziksXT Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Digicorder S1 kaputt ???

    JUHU er geht wieder :D zum Glück hab ich dieses Forum gefunden bevor ich ihn losschicken wollte. War tatsächlich nur ein kleiner Kondensator im Netzteil auf der Primärseite. Werd jetzt gleich mal ne neue HD einbauen. Musst die eigentlich was bestimmtes erfüllen ??? 5400rpm z.b ??? bestimmte größe ??? wär cool wenn mir jemand infos zukommen lassen kann.

    danke nochmal für eure tipps. hab 96 Euronen gespart :winken:
     

Diese Seite empfehlen