1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S1: Filme auf PC..aber wie?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von saldek, 14. März 2007.

  1. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    Anzeige
    Hallo

    ich habe einen Digicorder S1, dessen Platte jetzt voll ist. Vieles möchte ich gerne auf den PC ziehen, aber das Teil hat ja keinen USB Anschluss. Kann ich die HDD einfach ausbauen, an den PC schließen, die Daten einlesen (eventuell mit einem Tool?) und wieder in den Receiver bauen?
    Falls nein, gibt es denn irgendeine Möglichkeit die Filme möglichst verlustfrei auf den PC zu bekommen? Ohne zusätzliche Hardware wie Videokarte?

    Danke & Gruß
    Martin
     
  2. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
  3. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    AW: Digicorder S1: Filme auf PC..aber wie?

    Danke erstmal für den Link

    ich habe die HDD ausgebaut und an den PC gesteckt. In der Datenträgerverwaltung wird die Platte erkannt. Nicht aber unter Arbeitsplatz angezeigt. Soll ich die Platte jetzt initialisieren? Aber da werden ja Daten auf die HDD geschrieben, oder? Wie kann ich mit dem Digiextractor denn auf die HDD zugreifen (XP)?
     
  4. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Digicorder S1: Filme auf PC..aber wie?

    Du bist wirklich magicgremlins Link gefolgt und hast zu Ende gelesen was da in dem Folgelink steht?

    Da steht nämlich nichts davon, dass man die Platte direkt am PC auslesen kann. Du musst auch schon die Zwischenschritte aus der Anleitung zu Digiextractor ausführen und erst mal ein Image der DigiCorder-Platte erstellen.
     
  5. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    AW: Digicorder S1: Filme auf PC..aber wie?

    Das weiß ich. Aber damit ich ein Image erstellen kann muss das OS, also XP, die Platte erstmal erkennen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. Initialisieren unter Datenträgerverwaltung. -> Schlecht weil die Platte formatiert wird oder zumindest Informationen ergänzt werden.
    2. Wie in der Anleitung steht "DD" für Windows benutzen. Allerdings funktioniert dieses Programm (V 0.5) bei mir nicht. Egal was ich in der Eingabeaufforderung eingebe, es springt einfach in eine neue Zeile und macht nichts.
     
  6. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
    AW: Digicorder S1: Filme auf PC..aber wie?

    Hallo Saldek,
    ich habe es selber nicht ausprobiert. Bin von einem S1 auf einen S2 umgestiegen und habe danach erst den Link gefunden.
    Mein Bekannter hat einen S1, allerdings noch keine Zeit es zu testen.
     

Diese Seite empfehlen