1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S1 & Alphacrypt Light Probleme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Sunnymouse, 18. September 2008.

  1. Sunnymouse

    Sunnymouse Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    100
    Anzeige
    Hallo,

    habe einen Digicorder S1 und seit heute ein Alphacrypt Light Modul. Wenn ich das Alphacrypt Modul in den CI-Schacht (ohne Karte) stecke und den Receiver anmache, habe ich jedoch das Problem, dass nach einer gewissen Zeit die Fernbedienung manche Funktionen nicht mehr ausführt (Vorspulen, Ton aus etc.) - sobald ich das Modul aus dem Receiver nehme, sind die Probleme gelöst.

    Da ich die Probleme früher nicht hatte, gehe ich von einem Konflikt mit dem Alphacrypt Light Modul (V1.16) aus - muss ich bei dem Modul irgendwas bestimmtes einstellen? Gibt es eine Lösung für die Probleme?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!
     
  2. elena18

    elena18 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    köln
    AW: Digicorder S1 & Alphacrypt Light Probleme

    Hallo,
    wollte mal dieses Thema wieder nach vorne bringen, da ich ebenfalls ein Problem mit dieser Konfiguration habe.
    Habe von Anfang an den Digicorder S1 mit einer bereits getauschten Festplatte (250 GB) und einem Alphacryt light (V1.16). mit Premiere S2-Karte.
    Alles lief bisher ohne Probleme. Seit letzter Woche habe ich aber folgendes Problem:
    Es fing damit an, dass ich eine PVR-Aufnahme (2Stunden Premiereprogramm) machte. Die Aufnahme war zuende und der Digicorder schaltete sich danach ab. Danach startete ich den S1 wieder manuell um freies Programm zu schauen. Leider zeigte der Fernseher kein Bild und es kam auch kein Ton. Das OSD funktionierte jedoch und ich konnte auch bereits aufgezeichnete Festplattenfime mit Bild und Ton wiedergeben. Nur das aktuelle Programm ging nicht. Daraufhin habe ich den S1 abgekühlt und nach ca. 1 Stunde wieder angeschaltet. Jetzt ging wieder alles.
    Seit diesem Vorfall habe ich jedoch ein Alphacryt-Problem. Nach ca 1 Stunde Sky-Genuss bleibt das Programm stehen. Nach einem Umschalten ist der Bildschirm nur noch schwarz. Das OSD zeigt an, dass der CA-Schacht leer ist, obwohl das Alphacryt noch darin steckt. Entferne ich dieses kurz und stecke es danach gleich wieder rein funktioniert das Sky-Programm wieder und das OSD zeigt an, dass ein Alphacryt light gesteckt ist. Dieses Problem wiederholt sich nun alle paar Tage. Das Modul ist auch sehr warm beim rausziehen.
    Wer hat einen Rat?
     

Diese Seite empfehlen