1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder S 1 - Dateisystem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von zottelmurmel, 24. Januar 2005.

  1. zottelmurmel

    zottelmurmel Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, was für eine CPU im DigiCorder drin ist ?
    Ist in der Datei 'PVRS1_2220-xxx.pad' aus dem Update die gesammte
    Software für das Gerät enthalten, oder ist das nur der Bootloader ?
    Die Datei ist mir mit 699.994 Byte eigentlich zu klein.
    Im ZIP Archiv kann man erkennen, das es sich sehr wahrscheinlich
    um eine schon properitär komprimierte Datei handeln muss, da WinZIP
    dieselbige nicht weiter komprimieren konnte.
    Der Datenstrom geht sicher unkomprimiert über die serielle Leitung.
    Leider ist das "reversen" von Software in der EU ja nicht mehr erlaubt,
    (wieso darf dann noch IDA verkauft werden ?) sonst hätte man so das Dateisystem entschlüsseln können.
    Eine legale Alternative wäre die Verwendung eine ganz lütten, im Digi formatierten Platte und die Erzeugung eines Images unter Linux mit dd. Dann könnte man eine kurze Aufnahme machen und ein zweites Image der Platte erzeugen. Dann beginnt das Puzzel.

    Naja, ich hab noch Garantie ...
     

Diese Seite empfehlen