1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder K2 HD: Aufnahmen von zdfHD werden als Radio interpretiert

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Allesquatsch, 8. Juli 2015.

  1. Allesquatsch

    Allesquatsch Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Miteinander,

    mein Digicorder K2 HD nimmt seit vielen Jahren jede Woche rund dreißig Radio- und TV-Sendungen auf. Nur selten gibt es Probleme und wenn, ist nach einem Kaltstart alles wieder okay.

    zdfHD ist seit je her mein Sorgenkind, weil sich die dort aufgezeichneten Sendungen im ts4-format mit meinen Tools nicht so problemlos in alle Formate konvertieren kann, wie das bei anderen Sendern der Fall ist.

    Aber seit rund zwei Wochen habe ich einen Effekt, der sich nicht per Kaltstart beheben lässt: Normal auf TV programmierte zdfHD-Sendungen werden nachher als Radiosendungen interpretiert. Entsprechend legt der Receiver eine mp2-Tonspur ab. Das ts4 will mein AVS-ReMaker nicht mehr öffnen.

    Hat jemand Anderes ähnliche Probleme gehabt oder gar eine Lösung gefunden. Festplattenformatierung hat nichts verändert.

    Ciao, Allesquatsch
     

Diese Seite empfehlen