1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder K2: 2 Einstellungen zum Jugendschutz fehlen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von TOC, 19. Januar 2007.

  1. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    Anzeige
    Im AlphaCrypt, einem Conax CI von Mascom und im embedded Conax CAM
    des TF5200PVRc kann ich auf meiner Conax SmartCard folgendes einstellen:

    "G - Ab 12"
    "PG - Ab 16"
    A - over 18"
    "X - Erotic"

    In den Settings des des im DigiCorders K2 integrierten Conax CAM taucht der Hinweis "Aktueller Kartenzstand ist nicht definiert" auf und es werden nur 2 Änderungsmöglichkeiten angezeigt. Die sind:

    "G - Ab 12"
    "PG - Ab 16"

    Die beiden anderen fehlen, was zur Folge hat, dass bei FSK18 nach der PIN gefragt wird, wenn ich den integrierten Kartenleser benutze. Macht es Sinn zu versuchen, TechniSat darauf hinzuweisen und wenn ja, wie?
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: DigiCorder K2: 2 Einstellungen zum Jugendschutz fehlen

    DAs ist babsichtigt. Beim eingebauten CI-Slot kannst du den Jugendschutz nicht abschalten. Das geht nur beim Modul
     
  3. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: DigiCorder K2: 2 Einstellungen zum Jugendschutz fehlen

    Dann kann man ja nicht mal einen FSK18 Film timern. :( Ich frage mich, was das soll? Ist er denn dadurch jetzt für Conax zertiziert? Wer Conax braucht ist da mit dem TF5200PVRc besser dran, denn er spart schon mal das Geld für das extra Conax CI und kann FSK18 Fiilme per Timer aufnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2007
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: DigiCorder K2: 2 Einstellungen zum Jugendschutz fehlen

    Ich finde das auch nicht so gut. Man ist ja erwachsen genug, das Gerät einzustellen wie man will. Aber die Hersteller haben sich Auflagen von Pay-Tv- und Kabelanbietern
     
  5. LeimertPark

    LeimertPark Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    220
    AW: DigiCorder K2: 2 Einstellungen zum Jugendschutz fehlen

    Soviel ich weiß,wird im Kabel nicht Conax verschlüsselt!!!!
    aLSO BRAUCHT MAN SICH um den eingebauten Conaxreader nicht zu kümmern.
    Und mit Modulen kann man den Jugenschutz ausschalten,wie oben schon gesagt wurde.Habe nämlich den K2
     
  6. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: DigiCorder K2: 2 Einstellungen zum Jugendschutz fehlen

    Toll, Du hast den K2. Und? Ich habe ihn auch. Und bezüglich des Conax im Kabel liegst Du völlig daneben. Das Programm des Kabelkiosk vom Eutelsat, welches z.B. die ewt in ihre Kabelnetze mit eigener Kopfstation einspeist, ist mit Conax verschlüsselt. Ich bin bei der ewt und bekomme auf diesem Weg Arena, tividiFAMILY und tividiSPORTS. Im Paket von tividiFAMILY sind etliche Sendungen mit FSK18 Einstufung, die ich mir gerne sehen will, aber mangels Zeit aufzeichnen muß - und das geht dann schief.

    Wäre TechniSat konsequent vorgegangen, hätten sie dem K2 die Eingabe der PIN bei der Timerprogrammierung spendiert oder das Conax CAM weggelassen, was dann den Preis gesenkt hätte.
     

Diese Seite empfehlen