1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder Isio S - Seltsame "Mischaufnahmen"

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Jimbob96, 12. Juli 2013.

  1. Jimbob96

    Jimbob96 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe kürzlich folgendes Problem festgestellt:

    Auf der internen Festplatte waren 4 Aufnahmen vorhanden. Ich habe nun die Aufnahme "Wickie" per Techniport Plus Beta und später auch testweise noch einmal per Mediaport auf den PC kopiert, so dass diese dort jeweils als ts4-Datei angekommen ist. Beim Abspielen der Datei am PC (egal mit welchem Player) habe ich festgestellt, dass mittendrin auf einmal Fragmente einer anderen Aufnahme abgespielt werden. Es gibt eine kurze Klötzchenbildung und dann sehe ich auf einmal einen Teil eines anderen aufgenommen Films. Nach wenigen Sekunden sehe ich dann wieder die eigentliche Wickie-Aufnahme. Auch ein nochmaliges kopieren der Datei von Digicorder an PC per Netzwerk hat keine Abhilfe gebracht. Die Fragmente waren dann nur an anderen Stellen zu sehen. Es handelt sich immer um denselben Film, der in meiner Wickie-Aufnahme auftaucht.

    Wenn ich die Aufnahme am Digicorder unter "Eigene Aufnahmen" öffne und abspiele ist alles in Ordnung. Nur die kopierte Datei spinnt. Ich habe die neueste SW-Version drauf.

    Ich habe jetzt die interne Platte, da ich sie nur zum Aufnehmen, aber nicht zur weiteren Dateiablage benutze, zunächst einmal formatiert. Vielleicht hat das Dateisystem ja ein Problem.

    Jetzt spiele ich mit dem Gedanken, nur auf eine externe Platte aufzunehmen und diese dann am PC mit dem Digiextractor auszulesen. Wäre vielleicht eine Alternative, die auch hinsichtlich des Kopierens schneller verläuft.

    Hat jemand meine Problematik auch schon einmal gehabt? Ich habe schon hunderte Aufnahmen gemacht und so etwas noch nicht festgestellt.
     
  2. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digicorder Isio S - Seltsame "Mischaufnahmen"

    Dann formatiere doch gleich in NTFS, das kann der PC lesen und man spart sich das kopieren mit "Digiextractor"

    Gruß, flinki
     
  3. Jimbob96

    Jimbob96 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digicorder Isio S - Seltsame "Mischaufnahmen"

    schon passiert.
     
  4. Jimbob96

    Jimbob96 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digicorder Isio S - Seltsame "Mischaufnahmen"

    Das Problem lag bei der Weiterverarbeitung am PC, die Schuld lag nicht beim Receiver. Thema erledigt.
     

Diese Seite empfehlen