1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder HDK2 Datenübertragung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von R.R., 7. März 2011.

  1. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Spezialisten,
    unser Problem: Fernseher und Digi-Corder im EG, PC im 1.OG
    wir haben WLAN eingerichtet mit FritzBox 3170 oben.
    WLAN mit Notebook funktioniert überall, leider aber nicht die Verbindung DigiCorder zum PC.
    Laut Technisat ist die Verbindung (gelbe Balken) zu schwach.
    Was können wir tun????
    Von Technisat wurde uns eine Verbindung mit Crossoverkabel empfohlen.
    Funktioniert das auch vom EG zum OG - Kabellänge ca. 8-10 Meter?
    Renate
     
  2. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Klar geht das über Kabel. Einer meiner beiden HD K2 ist ungefähr 30m vom Rechner weg. Blöd ist halt nur die Verlegerei eines Netzwerkkabels. Alternativ, wenns kabellos bleiben soll, könnte man die WLAN Reichweite auch per WLAN Repeater erhöhen. Funktioniert hier im Haus z.B. recht gut mit nem Fritz WLAN Repeater, kostet allerdings rund 80 Euro das gute Stück. DLAN, also über Hausstromkreis geht auch noch ohne Strippen legen, hatte ich auch schon. Die Datenrate war allerdings deutlich schlechter als über 300n WLAN.
     
  3. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Hallo Reditalian,
    danke für die schnelle Antwort. Mir geht es eigentlich nur darum, ab und zu eine mit Technisat aufgezeichnete Fernsehsendung am PC zu brennen.( Habe eine Tante in Australien die sich über bestimmte Sendungen sehr freut.)
    Das Kabel würde ich nur zu diesem Zweck über die Treppe legen und danach wieder entfernen. Ich denke, wenn das klappt, ist es für uns die
    einfachste Lösung.
    Mal schauen was mein Mann dazu meint.
    Jedenfalls schon mal danke.
    Renate
     
  4. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Das wäre dann wohl tatsächlich die einfachste und kostengünstigste Version. Allerdings hab ich keinen Plan, wie sich die direkte Verbindung zwischen Technisat und PC realisieren lässt. Mein Netzwerk läuft halt schon immer über Router, geht aber vermutlich auch ohne. Gibts bestimmt hier noch ein paar Netzwerkspezis, die zum Thema Direktverbindung was sagen können.
     
  5. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Hallo Renate

    Ich habe zwar einen TechniSat Digicorder HD S2 und keinen für Kabelempfang, aber die Verbindung die du herstellen willst ist sicherlich die gleiche Angelegenheit. Eine Verbindung bzw. ein Zugriff auf den TechniSat ist nur mit der Software von TechniSat möglich. Das Programm heißt Mediaport und die kannst du auf der Homepage von TechniSat runterladen.

    Hier der direkte Link: http://www.technisat-daun-fs.de/downloads/soft_extra/app_mediaport_version_1.3.9_6724.zip

    Eine direkte Verbindung über die IP also über das Netzwerk ist nicht möglich, meines Wissenstandes nach jedenfalls nicht.

    Ich selbst habe meinen Receiver permanent in meinem Netzwerk eingebunden, er hängt neben einem Notebook und einen PC sowie einen Kathrein 922 an meiner Vodafone Router.

    Tschau und Grüße, Frank
     
  6. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    hallo Frank,
    wir haben einen PC mit LAN und ein Notebook mit WLAN, dazu
    eine Fritz-Box. Die Software Mediaport haben wir sicherheitshalber auf beide PC geladen.
    Ebenfalls haben wir einen USB-WLAN-Stick von Technisat gekauft und sind
    genau wie angegeben vorgegangen. Es wird zwar die Fritz-Box erkannt,
    doch die Verbindung ist zu schlecht, es gab nur gelbe Balken, doch g r ü n
    müssen die sein. Sogar als wir das Notebook neben den Fernseher gestellt
    haben hat es nicht funktioniert.
    hallo reditalian,
    ich hoffe die Verbindung geht so: Stecker in das Technisat-Gerät und Stecker in den PC. So stellt sich eine Hausfrau das halt vor. Jedenfalls habe ich schon mal das Kabel bestellt. Wenn das auch nicht funktionieren
    sollte kommt halt doch ein Repeater her.
    Übrigens sind wir sonst sehr mit dem DigiCorder zufrieden, gibt ein sehr
    gutes Bild.
    Renate
     
  7. Papa1941

    Papa1941 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Ich verbinde meinen HD K2 zum Überspielen ebenfalls mit meinem PC via Kabel. Länge ca. 25m. Geht im allgemeinen einwandfrei, allerdings kommt es gelegentlich zu Übertragungsunterbrechungen. Dann ist alles bisher übertragene verloren und man muß wieder von vorne beginnen. Die Ursache konnte ich bisher nicht ergründen und eine Systematik ist auch nicht erkennbar.
    Für die Kabelverbindung von HD K2 zu PC wird ein CROSSOVER-Kabel benötigt.
     
  8. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Hallo Papa1941,
    Du machst mir Mut. Ich habe ein Crosover-Kabel mit 15 Metern bestellt und hoffe die von Dir erwähnten Übertragungsunterbrechungen gibt es
    erst bei 25 Meter.:)
     
  9. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    Die Übertragungsunterbrechung scheint mir ein Hardware Bug bei einigen HD K2 zu sein. Mein erster HD K2 war praktisch über Netzwerk/Mediaport nicht nutzbar. Mindestens jede zweite Übertragung brach ab, weitere Versuche funktionierten dann manchmal nach einem Neustart des HD K2. Auch Firmwareupdates brachten keine Besserung. Dann hab ich mir ein Jahr später einen weiteren HD K2 gekauft und siehe da, bisher keine einzige Unterbrechung, egal ob über LAN, WLAN oder Powerline Adapter.
     
  10. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HDK2 Datenübertragung

    An reditalian,
    interessant wäre noch zu wissen, wann die das erste und zweite Gerät
    gekauft hast.
    Unseren DigiCorder haben wir Ende Okt.10 bekommen, da gabs eine neue
    Serie mit 320 GB. Hoffentlich waren da diese Fehler schon beseitigt.
    Renate
     

Diese Seite empfehlen