1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 plus

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von delta9, 9. März 2014.

  1. delta9

    delta9 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leutz,

    wir haben hier seit 2006 einen Digicorder S2 und sind bislang sehr zufrieden mit dem Gerät. War ein 160 GB - Modell und wurde dann mal aufgerütet mit ner 400 GB Platte. Drin steckt ein Alphacrypt Classic für Sky und noch ein Unicam Deltacrypt (mit ner alten AOK-Karte!! - frag mich keiner wie das geht, hat mir ein Freund eingerichtet) für ORF. Drüber steht noch ein alter Röhrenfernseher, ja, sowas gibts noch!
    Jetzt wollen wir aber endlich aufrüsten auf HD, es wird ein 50 Zöller Full-HD-Plasma angeschafft. Dazu soll ein Twin HD Sat-(Festplatten)Receiver kommen. Ich bin schon ewig am rumsuchen mit dem Ergebnis, dass es wieder ein Technisat-Gerät sein soll, einfach wegen der gewohnten Bedienung und dem SFI und so...
    Bin jetzt wieder auf die alten Digicorder HD s2plus gestoßen. Gibts gebraucht oder als B-Ware für meiner Meinung nach relativ wenig Geld. Ich hätte dazu ein paar Fragen, vielleicht kann mir jemand n paar Tipps geben:
    1. Kann man den Digicorder HD S2plus mit einer größeren als ner 500 GB Platte aufrüsten, z.B. mit einer 1 TB - Platte?
    2. Kann man die HD+ Sender unverschlüsselt aufnehmen? Ich denke da an ein Alphacrypt Classic mit all4one - Software (kenn mich zwar damit überhaupt nicht aus, hab aber kürzlich was gelesen). Oder gibts da was besseres? Was brauch ich da noch dazu?
    3. Falls 2. nicht geht: Gibts irgendeinen Twin-Tuner von Technisat (meinetwegen auch ohne Festplatte), der HD+ unverschlüsselt aufnehmen kann?
    Vielen Dank schon mal im Voraus für die hoffentlich zahlreichen Antworten!
    Eure Tina
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Ja, du kannst die Festplatte des Digicorder HD S2 Plus mit einer 1 TB Festplatte aufrüsten. Ich habe in meinem seit vielen Jahren eine 1 TB Festplatte betrieben.

    Für die HD+ Sender empfehle ich dir ein Maxcam Twin V2 Modul.
    Ich habe in meinem Digicorder HD S2 Plus verschiedene Module ausprobiert (außer Alphacrypt Classic mit One4All), und das Maxcam Twin V2 hat am Besten funktioniert.
    Außerdem funktionieren beim Maxcam Twin V2 (mit Software Fortuna....) die ORF Sender teilweise auch noch. Allerdings nur noch für eine gewisse Zeit, bis ORF ihre Verschlüsselung umgestellt hat. Dann ist Schluß mit ORF in Deutschland.

    Gruß
     
  3. delta9

    delta9 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Danke ekl69! War mir nicht sicher wegen der größeren Platte, weil ich bei Chip.de nen alten Testbericht gelesen hab, wo drin stand, dass der Digicorder HD S2 keine Platten größer als 500 GB erkennt. Wurde wohl mit ner Frimware behoben.
    Aber sag mal, würde auch ne 1,5 TB oder 2 TB HDD gehen?
    Ich möchte außerdem einen Teil der Aufnahmen, die ich auf meinem jetzigen Receiver drauf habe, auf die neue Platte rüberkopieren, das wären so etwa 200 GB. Ob das wohl funktioniert? Hab da noch das alte Programm, ich glaub das war von Lostech, mit dem ich damals die 400er Platte formatiert habe und die Aufnahmen von der kleinen auf die große Platte kopiert hab, wenn ich mich richtig erinnere. Das Dateisystem der Aufnahmen aus dem SD-Digicorder ist doch noch das selbe wie beim HD-Digicorder, oder?
    Das mit der neuen Verschlüsselung für ORF ist mir neu, kannst du da näheres berichten? Hab erst gestern wieder Puls4 geschaut, CL Achtelfinale Bayern-Arsenal :D. Kam ja bei uns nix, außer auf Sky vermutlich.
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Wenn du ne Neue PLatte in den HD S2 einbaust, dann schau das es ein AV optimiertes Modell ist!
    Desktopplatten könnten evtl. nach einiger zeit Probleme machen wenn der Füllstand so auf über 80% steigt.
    1TB geht anscheinend, ob 1,5 oder 2TB gehen, keine Ahnung ich hatte nie Ambitionen da ne größere HDD wie 500GB einzubauen.
    Aber schon bei 1TB wirds lustig wenn die HDD voll ist und man ne bestimmte Aufnahme sucht.

    Und 200GB kopieren ist auch kein Problem.
    Alles per "Exportieren" auf ne ext. USB-HDD kopieren und dann später wieder per "importieren" auf die Neue HDD zurückspielen.
    Hab ich mit ner nahezu vollen 500GB Desktop-HDD, die auch im Receiver Probleme machte schon durchexerziert.
    Die kam raus und ne AV-HDD rein.
    Dauerte zwar etliche Stunden bis die Aufnahmen auf der ext. HDD waren und hinterher wieder Stunden um sie von der ext. HDD auf die interne zu spielen, aber es klappte tadellos.
    Wobei das bei mir keine 2,5" Zoll HDD mit Stromversorgung aus dem USB war, sondern ne 3,5" mit eigenem Netzteil.
    Die 500GB Desktop HDD war ein Tipp hier aus dem Forum, die bei einigen sicher bis heute läuft, aber bei mir gabs immer wieder Hänger und anderes, ab nem gewissen Füllstand der HDD.
    Passierte danach mit der AV-HDD nicht mehr, die kann ich füllen bis nur noch ne Handvoll MB übrig sind, da klemmt und hängt nichts mehr.
    Wenn meine interne HDD mal zu Voll ist bzw. ich wieder Platz brauche, Lösche ich zuerstmal nicht mehr benötigte Aufnahmen und Exportiere etlich andere auf mein NAS.
    Die hat 4x2TB HDD's drin, also Platz genug.
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Ich habe damals bewußt nur eine Festplatte mit 1000 GB eingebaut. Der Digicorder HD S2 Plus ist ja schon etwas älter. Ich hatte befürchtet, dass der Receiver mit Festplatten die größer als 1000 GB sind, jetzt oder nach einiger Zeit Probleme bereiten könnte.

    Gruß
    ekl69
     
  6. delta9

    delta9 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Danke, Thomas H, für den Tipp mit der AV-HDD! Hab gar nicht gewußt, dass es sowas spezielles gibt, hätte wahrscheinlich irgendeine Desktop-Platte gekauft. Ich hab auch schon eine PVR-optimierte gefunden, die WD10EURX AV-GP, ist mit gut 50 Euro auch nicht teurer als ne "normale" HDD.
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Ja AV optimierte Platten sind nicht viel teurer wie Desktopmodelle.
    Und dass obwohl sie für Dauerbetrieb ausgelegt sind!
    Das mit dem Schreiben und Kopfarm bewegen, dass ist dann eher Firmwaresache.
    Aber AV-Modelle sind auch von der Lautstärke und der Abwärme optimiert.

    Der Wechsel im DigiCorder ist auch kein Problem paar kreuzschlitzschrauben Außen, paar Torxschrauben Innen, Blende vorne seitlich entriegeln und wegklappen, zwei Stecker abziehen, dann kannst die HDD samt Haltebleche Aubauen.
    Haltebleche an die Neue HDD anschrauben, das ganze wieder Einbauen, dann kannst die HDD im DigiCorder Formatieren.
     
  8. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
  9. Echti

    Echti Talk-König

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    6.823
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    - Gibertini OP85XP
    - Inverto Black Ultra
    - VU+ Solo SE V2
    - Samsung UE40H6470
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Ich krame diesen Thread mal hervor, da ich zum Thema HD+ auch mal eine Frage habe:

    Folgendes ist bei mir bereits vorhanden: Digicorder HDS2 Plus mit Alphacrypt Light Modul zur Entschlüsselung der Sky Sender.
    Ich möchte jetzt zusätzlich die HD+ Sender empfangen. Verträgt sich das Maxcam als 2. Modul auch mit dem Alphacrypt oder könnte das Schwierigkeiten geben??
     
  10. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digicorder HD S2 plus

    Du kannst das Maxcam Twin V2 problemlos neben dem Alphacrypt Light nutzen. Wenn du im Maxcam eine HD+ Smartcard (Achtung: Nur HD01 oder HD02 Smartcards funktionieren. Für die HD03 gibt es keine alternative Module)
    betreiben möchtest, dann solltest du im Menü des Modul HD-PLUS auf On stellen.

    Gruß
    ekl69
     

Diese Seite empfehlen