1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Technikrach, 23. Februar 2010.

  1. Technikrach

    Technikrach Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hat noch jemand dieses Problem ?:

    Der Receiver befindet sich im Schnellstartstandbymodus mit Anschluß an ein stabiles Netzwerk per Lankabel an einen GBit Switch, 1 Meter entfernt vom Gerät. (Leasetime 60 Tage)

    Der Zugriff auf die Webseite (Webserver) des Receivers funktioniert 2-4 Tage normal, ebenso der Download der Aufzeichnungen mit ca. 3,7MByte/s.

    Aber nach genannter Zeit fällt zuerst der Webserver aus - er ist zwar manchmal noch anpingbar aber er baut keine Seite mehr auf.

    Per Mediaport werden die Übertragungen dann extrem langsam, so langsam daß sie abgebrochen werden muß.

    Dieser Zustand, der die Netzwerkanbindung ausfallen läßt, wird erst behoben wenn ich den Receiver resette und dazu so lange die Einschalttaste drücke bis waagerechte Balken erscheinen.

    Nach dem Neustart gibt es wieder 2-4 Tage einen funktionierenden Netzwerkanschluß.

    Wer leidet noch unter diesen Netzausfällen ?
     
  2. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Hallo,

    ich kann das Problem bestätigen. Manchmal will er einfach nicht. Eine Logik, bzw. einen evtl. Auslöser für dieses Problem konnte ich noch nicht ausmachen. Scheint irgendwann zufällig aufzutreten.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. maniac103

    maniac103 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Klingt nach 'nem Memory Leak, oder eine Liste wird nicht ordentlich aufgeräumt (und immer länger) - irgendsowas in der Art. Ich glaube (von der Beschreibung her) nicht, dass es zufällig auftritt - dieses Szenario wird bei TS einfach nie gestestet worden sein ;)
     
  4. Brösel

    Brösel Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DIGIT S2
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Was testen die überhaupt noch? :mad: SAFTLADEN !!!
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    HD+ Geräte... :rolleyes:
     
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Die kriegen soviele eMails, dass sie gar keine Zeit mehr zum Testen haben.;)
     
  7. Technikrach

    Technikrach Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Jetzt meldete sich Technisat bezüglich dieses Fehlers :

    Kurz gesagt, wenn es selbst nach einem Flashreset nicht funktioniert wurde das Gerät defekt verkauft.
    Ich vermute ja einen Firmwarefehler und keinen Hardwarefehler.
    In ein paar Tagen weiß ich mehr - Prüfung läuft.

    Hier das Schreiben von Technisat :
    -----------------------------------------------------------------------------

    Vielen Dank für Ihre Anfrage zum DigiCorder.

    In Bezug auf das von Ihnen geschilderte Problem sollten Sie einen Flash-Reset durchführen:
    - Netzstecker ziehen
    - Standby- und Programm-Auf-Taste am Gerät gleichzeitig drücken und gedrückt halten
    - bei gedrückter Standby- und Programm-Auf-Taste den Netzstecker wieder einstecken
    - Die Tasten gedrückt halten bis die Anzeige "Werkseinstellung" im Display des Receivers erscheint.
    Achtung! Hierbei gehen alle persönlichen Einstellungen verloren. Vorhandene Festplattenaufnahmen bleiben selbstverständlich erhalten.
    Das Gerät startet mit der Erstinbetriebnahme. Bitte schalten Sie nun den
    Receiver für etwa 2 Minuten in Standby. Im Anschluss können Sie mit der
    erneuten Einrichtung des Gerätes beginnen.

    Bitte beachten Sie, dass nach erfolgtem Flash-Reset auch eine neue
    Programmliste (die Datenbank) erstellt werden sollte. Vom erneuten Einlesen "alter Datenbanken" raten wir nach Durchführung eines Flash-Resets ab, da dann ggf. darin enthaltene Fehler erneut eingespielt werden.

    Ist nach erfolgtem Flash-Reset und kompletter Neueinrichtung des Receivers das von Ihnen geschilderte Problem weiterhin vorhanden, so geben Sie den Receiver bitte bei Ihrem Fachhändler - Ihrem Vertragspartner, dort wo Sie das Gerät erworben haben, zur Überprüfung ab.
     
  8. Technikrach

    Technikrach Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Alles für die Katz.

    Nach 2 Tagen ist der Technisat wieder nicht mehr per LAN erreichbar.

    Das bedeutet das Technisat keine Ahnung hat wo der Fehler liegt und im Nebel herrumstochert. Schade um meine Zeit den Receiver ganz neu programmiert haben zu müssen.

    Jetzt bin ich als Kunde mit dem Problem alleine gelassen.
    Komisch - beim neue Geräte verkaufen war Technisat noch bemüht.
    Jetzt beim finden gravierender Benutzungseinschränkungen durch fehlerhafte Firmware geht nichts mehr vorwärts.
     
  9. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Weiter oben schreibst Du die Antwort von TS:

    Ist nach erfolgtem Flash-Reset und kompletter Neueinrichtung des Receivers das von Ihnen geschilderte Problem weiterhin vorhanden, so geben Sie den Receiver bitte bei Ihrem Fachhändler - Ihrem Vertragspartner, dort wo Sie das Gerät erworben haben, zur Überprüfung ab.

    Was erwartetst du? Sollen die bei Dir vorbeikommen ?
    Geh doch einfach zu deinem Händler, oder schick das Gerät ein!
     
  10. Technikrach

    Technikrach Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digicorder HD S2 Plus verbschiedet sich im Netz.

    Denke doch mal weiter.

    Das Problem haben viel Kunden, eventuell alle, nur merken sie es nicht weil sie die Funktion nicht benutzen.

    Um Serienfehler zu finden kann Technisat auch ein Gerät aus dem Regal nehmen - das muß nicht meines sein.

    Und ein Gerät von neu schon defekt zu verkaufen, das gleich zu Hauf - ein starkes Stück.

    Technisat stochert im Nebel - sie bemühten sich wahrscheinlich überhaupt nicht einmal den Serienfehler nachzuvollziehen.
    Stattdessen wurde ein Standardtextblock als Antwort reinkopiert der nicht half.

    Das ist mit Abstand zu wenig was Technisat tut.
    Es konnte noch niemand bestätigen das im Schnellstartstandbymodus das LAN tagelang ereichbar ist. Nicht mal Technisat hat die korrekte Funktion bestätigt. Da wird es aber mal Zeit das sie es prüfen.

    Ein Receiverversand macht nur bei Hardwareeinzelfehlern Sinn. Dieser ist aber nicht erkennbar.
     

Diese Seite empfehlen