1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von AngelH, 21. November 2009.

  1. AngelH

    AngelH Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Am Receiver selbst kann man ja keine Verzeichnisse erstellen. Gibt es eine Möglichkeit den Festplatten-Chaos im Griff zu bekommen?

    Grüße,
    Angy

    PS: Die Suchfunktion und FAQs haben keine Antwort geliefert.
     
  2. King Crimson

    King Crimson Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Das wäre schön, wenn das ginge! Eigentlich unverständlich, dass ein so triviales Feature nicht längst unterstützt wird. :eek: Vielleicht verwendet TS aber auch ein ungewöhnliches Dateisystem, bei dem Ordner ein Problem sind? Mein C64 konnte das jedenfalls damals vor über 20 jahren schon...
     
  3. SilentPC

    SilentPC Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    im EFH:
    Quattro-LNB, 5/8 Multischalter.
    via HDMI:
    Samsung LE40A557P, Technisat HD S2 PLUS 320 GB.
    und u. a. auf dem PC:
    Intel D2C E6750@2,66 OC 3400 MHz mit Hauppauge HVR-4000, Asus P5K.
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Doch. Das ging mal. Ggf. abhängig von der Firmware-Version kann natürlich sein... Ich erinnere mich spontan vage wie folgt:
    Externes Medium an die USB-Buchse anschließen. Natürlich mit dem richtigen Formatsystem, damit das externe Medium auch überhaupt erkannt wird. Im Zweifel einfach einen 8 GB oder so USB-Stick. Im Problemfall am PC den Stick in FAT32 formatieren.... Ordner auf dem Medium dann via PC erstellen und anschl. vom externen Medium importieren. Ab dem Zeitpunkt ist dann der Ordner im Gerät vorhanden und dahinein kann dann auch direkt vom Gerät aus eine Aufzeichnung verschoben werden... So ähnlich habe ich es vor längerer Zeit selbst mal gemacht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2009
  4. AngelH

    AngelH Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Danke für eure Antworten. Direkt über Netzwerk gibt es definitiv keine Möglichkeit oder?

    Ich werde die Variante über den USB-Stick ausprobieren.

    Grüße,
    Angy
     
  5. King Crimson

    King Crimson Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Den Netzwerkanschluss des HD S2 Plus kann ich quasi nicht nutzen. MediaPort findet zwar den Receiver, aber der Datentransfer ist so langsam, dass es sich praktisch nicht verwenden lässt. Auch solche Tricks wie in den Radiomodus schalten bzw. den Receiver nach dem Start des Kopierens auszuschalten ändert nichts an der Geschwindigkeit.

    Außerdem funktioniert in Kombination mit Windows 7 die Ordnerfreigabe nicht.

    Zum eigentlichen Thema: in MediaPort gibt es im Kontext-Menü die Option "Ordner erstellen". Die liefert aber nur einen Fehler. Vielleicht wird TS an der Stelle aber mal was nachlegen.

    Es wäre eigentlich schön, wenn TS all diese Probleme per SW-Update in den Griff kriegen würde. Aber sollte es mal wieder ein Update geben (das letzte war im Mai!), dann heißt es nur wieder "Allgemeine Verbesserungen", und die Leute hier im Forum suchen sich einen Wolf, was sich denn nun verbessert hat, während die ganz offensichtlichen Fehler noch da sind.
     
  6. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Was Du hier aufzählst sind aber keine TS-Fehler, sondern Eigenschaften, die Du vermisst. Du muss TS nicht beheben, weil diese nirgendwo von TS zugesagt wurden.

    Das bei Windows 7 die Netzwerkfreigaben von Receiver nicht erkannt werden, liegt an Microsoft. Die haben einfach was weggelassen, was nach deren Meinung nicht mehr benötigt wird. Das wird TS sicherlich demnächst beheben müssen.

    Zumindest sollte man vor dem Meckern erstmal überlegen, ob das wirklich Fehler von TS sind, oder ob man persönlich nur ein Feature vermisst. Dann könnte man ja mal freundlich bei TS anfragen, ob die das demnächst mit einbauen könnten.
     
  7. King Crimson

    King Crimson Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Wenn ich als Endanwender, der für das Gerät über 500 Euro bezahlt hat, einige der in der Bedienungsanleitung beschriebenen Features gar nicht (Ordnerfreigabe) oder praktisch nicht (Netzwerktransfer) nutzen kann, dann sehe ich das nicht als etwas, was nur ich persönlich vermisse, sondern wo der Hersteller nachzubessern hätte.
     
  8. AngelH

    AngelH Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Um auf das Thema zurückzukommen: Ich habe die oben beschriebene Methode ausprobiert (Verzeichnisse vom Datenträger importieren) aber diese funktioniert nicht:

    "Das ausgewählte Format wird nicht unterstützt, es ist kein Import zum PVR möglich"

    Das USB-Stick wird richtig erkannt und ich kann die im PC erstellen Verzeichnisse sehen und markieren.

    Was mache ich falsch?

    Grüße,
    Angy
     
  9. SilentPC

    SilentPC Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    im EFH:
    Quattro-LNB, 5/8 Multischalter.
    via HDMI:
    Samsung LE40A557P, Technisat HD S2 PLUS 320 GB.
    und u. a. auf dem PC:
    Intel D2C E6750@2,66 OC 3400 MHz mit Hauppauge HVR-4000, Asus P5K.
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Also bei mir hat es zufällig mit der Firmwareversion vom Mai 2009 gestern noch geklappt mit der beschriebenen Methode. Via PC auf der externen HD (am Netbook) die gewünschten Ordner erstellt. Dann die HD am Netbook abgestöpselt. Die HD vorne beim HD S2 Plus eingestöpselt. Dann Menü Festplatte verwalten Menüpunkt Filme kopieren (oder so). Und dann hat man eben das Fenster LINKS den HD S2 Plus und rechts die externe HD. Mit der blauen Taste die richtige Funktion auswählen (importieren meine ich) und mit der gelben Taste den Import des Verzeichnisses ausführen.
    Natürlich muss der zu kopierende Ordner - meine ich - jeweils (rechts und links) in dem Unterordner Recordings vorhanden sein. Daher vorher Recordingsverzeichnis auswählen.
    Das war die ganze Weisheit bei mir, an die ich mich erinnere.
    Vielleicht hast du einfach eine andere, ältere Firmware drauf?
    Oder vielleicht hast du die Verzeichnisstruktur Recordings nicht beachtet / nicht vorhanden?
    Wenn üblicherweise (!!!) dein Exportieren (!!!) und Importieren (!!!) klappt dann klappt das auch mit zuvor via PC erstellten "Sortierungs"-Ordnern auf dem externen Medium genau so (!!!) wie auch schon beim exportieren/importieren der Aufzeichnungen des HD S2 Plus.
    Hat das denn schon jemals geklappt bei dir mit dem Exportieren der Aufnahmen und anschl. Importieren wieder?
     
  10. AngelH

    AngelH Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HD S2 Plus und Verzeichnisse

    Das mir dem "Unterordner Recordings" verstehe ich nicht. Also:
    - rechts (USB-Gerät) sind die leeren Ordner zu sehen, die ich am PC erstellt habe.
    - links (HD) sehe ich die Filme die ich auf der Festpatte des S2 habe
    - Wenn ich dann im rechten Fenster (USB) den (leeren) Orner auswähle und "importiere" auswähle bekomme ich die bereits beschriebe Fehlermeldung.

    Was meinst du mit Unterordner Recordings? Da wo man die einzelnen Filmdateien sehen kann?

    Grüße,
    Angy

    PS: Das S2Plus ist neu und hat die aktuellste Firmware.
     

Diese Seite empfehlen