1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Black-Watcher, 9. Januar 2010.

  1. Black-Watcher

    Black-Watcher Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 Plus
    Anzeige
    Hallo,

    es scheint so, als ob bei meinem Receiver "HD S2 Plus" die Verarbeitung des Farbraums nicht richtig funktioniert. Wenn ich mir die beiden Bilder
    ftp://www.burosch.net/pub/Contrast.jpg
    ftp://www.burosch.net/pub/Brightness.jpg
    auf einen USB-Stick abspeichere, auf den Receiver kopiere und dann anzeigen lasse, so sind die drei schwarzen Blöcke mit den Farbwerten 0 bis 16 und die weißen Blöcke mit den Werten 235 bis 255 absolut identisch, d.h. es ist kein Helligkeitsunterschied festzustellen. Auch wenn ich am Fernseher die Helligkeit und den Kontrast verändere, ändert das nichts. Dies gilt für die Farbraum-Einstellung "erweitert" und wenn ich mir die Bilder über HDMI ansehe. Auch über einen SCART-Anschluß sehe ich im Schwarz-Bereich keine Unterschiede, aber im Weißbereich erkenne ich alle Abstufungen.

    Wenn ich in den Receiver-Einstellungen den Farbraum von "erweitert" auf "normal" setze, sehe ich am Fernseher sowohl über SCART als auch über HDMI im Schwarz-Bereich weiterhin keine Helligkeitsunterschiede. Im Weißbereich kann ich jetzt einen Unterschied zwischen Farbwert 235 und 240 erkennen, aber die Werte 240 bis 255 sind erneut identisch.

    Sehe ich mir die beiden Bilder hingegen auf der Playstation 3 über HDMI an, so werden sie einwandfrei angezeigt.

    Diese Tests habe ich aus Neugierde gemacht, weil mir die Fernsehbilder zu dunkel erschienen.

    Mich würde gerne interessieren, ob bei Euch die Schwarzwerte von 0-16 und die Weißwerte von 240-255 korrekt angezeigt werden?

    Wenn ja, habe ich wohl irgendetwas falsch konfiguriert.
    Wenn nein, scheint das wohl an einem Fehler in der Receiver-Firmware zu liegen.
     
  2. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Hm, ich hab die beiden Bilder von Burosch grad mal angeschaut auf meinem Plasma, ich kann alle Stufen erkennen, sowohl auf dem ersten (weiß) Bild wie auch auf dem zweiten (schwarz).
    Einstellung: Verbindung über HDMI, Farbraum auf "normal" (nicht "erweitert"!), Auflösung auf 720p.

    edit: Ich hab natürlich einen HD S2 ohne Plus, aber ich denke mal, im Farbraum dürfte es da keine Einschränkungen geben?
     
  3. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    versuch einfach den anderen Farbraum
     
  4. cooper

    cooper Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Erstens wird der HD-S2 Plus warscheinlich über eine andere Eingang zum Fernseher geschaltet.
    Versuch es mal mit eine von den Testprogramme van ARD, ZDF oder EINS FESTIVAL um mit bildpause eine bessere Wiedergabe zu bekommen mit die Fernsehereinstellungen.
    Ich hatte mit meine HD-S2 im Anfang den Eindrück alles richtig eingestellt zu haben. Bis damals beim Premiere die Sendung HD-PERFEKT lief.
    Nachdem ich das Programm aufgenommen hab, kann ich den jetzige Fernseher und den nachfolger richtig einstellen.

    Leo.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Der Farbraum des Receivers muss einfach mit dem Farbraum des TVs übereinstimmen. Da gibt es keine richtige oder falsche Einstellung am Receiver (oder irgendwelche Einschränkungen), die Einstellung muss einfach zum TV passen.

    cu
    usul
     
  6. Black-Watcher

    Black-Watcher Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 Plus
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Habe noch einmal ein wenig im Internet gegoogelt. Scheinbar haben noch andere das gleiche Problem was ich habe, wenn auch mit anderem Hardware-Equipment.
    Siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/hdtv-digital-video/204912-hdmi-kontrast-fragen.html

    @SchnittenGott:
    Danke für Deine Mühe, die Bilder bei Dir einmal auszutesten. Schön, daß es bei Dir funktioniert - mein Neid hast Du sicher.
    Gemäß des Posts #13 aus dem obigen Thread hat der Technisat HD S2 keine Probleme mehr, alle Schwarz-/Weißwerte richtig anzuzeigen
    (siehe http://forum.digitalfernsehen.de/fo.../204912-hdmi-kontrast-fragen.html#post3121125)
    Da unsere beiden Receiver aber unterschiedliche Firmware-Versionen haben, nämlich
    HD S2: Software-Version 2.43.0-1193i
    HD S2 Plus: Software-Version 2.35.0-1167l,
    glaube ich, können wir unsere Testszenarien nicht miteinander vergleichen.

    @Airframe:
    Habe ich versucht. Sowohl für den Farbraum "erweitert" als auch für "normal" sehe ich keine Abstufungen im Schwarz- und Weißbereich (siehe meinen initialen Post)

    @cooper:
    Leider gibt es die Sendung "HD-Perfekt" nicht mehr. Aber ich werde versuchen, mir das irgendwo zu beschaffen und dann den Fernseher "richtig" einstellen.

    @usul:
    Da gebe ich Dir für die Einstellung "erweitert" absolut recht.
    Wikipedia sagt genau das gleiche (siehe Post #6 aus dem Vergleichs-Thread; http://forum.digitalfernsehen.de/fo.../204912-hdmi-kontrast-fragen.html#post3118421)

    Wenn mein Fernseher und mein Receiver aber nicht kompatibel zueinander sind, dann erwarte ich - in meiner Naivität - von der Receiver-Einstellung "normal", daß der beschränkte Farbraum ausgegeben wird und originale RGB-Werte unterhalb 16 und oberhalb 235 in den beschränkten Farbraum transformiert werden. Also zum Beispiel:

    R = voller RGB-Wert (0-255, 256 Werte):
    Rb = beschränkter RGB-Wert (16-235, 220 Werte)

    Transformation:
    Rb = (R / 256) * 220 + 16

    So wie es jetzt ist, macht der Farbraum "normal" auf keinen Fall Sinn, abgesehen davon, daß der Weißwert 240 gegenüber 235 zu unterscheiden ist.
    Vielleicht gibt es von Euch doch noch jemand, der mit dem "HD S2 Plus" die Bildertests machen könnte. Ich bin gespannt.

    Ich gehe aber davon aus, daß die Firmware des Receivers hier fehlerhaft arbeitet: Entweder es funktioniert mit der Einstellung "erweitert", oder wenn nicht, dann funktioniert es auch nicht mit "normal".
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2010
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Stimmt, das ist eigentlich die Erwartungshaltung (jedenfalls verstehe ich die Thematik auch so).
    Wobei das aber auch nicht die Firmware macht sondern vermutlich der HDMI Ausgabechip. Denn ich denke nicht das die Transformation Pixel für Pixel durch die CPU läuft oder Technisat die HDMI Chip Firmware selbst schreibt.

    Aber evtl. spielen denn ja bei dir noch irgendwelche Filter oder Bildeinstellungen am TV mit rein? Weil, ich kann mir nicht vorstellen das es HDMI Chips (oder Firmware dafür) gibt die einen so gravierenden Bug haben.

    Oder der Fehler liegt im JPG Anzeigeteil der Firmware (ich könnte mir denken das die in Software decodiert werden um dann quasi als OSD angezeigt zu werden, also nen ganz anderer Ausgabepfad). Besorge dir doch mal passendes TS (bekommt man DVD-Video nach TS was der Receiver abspielt?) und versuche das abzuspielen. Da auf dem FTP gibts die Testbilder ja auch als DVD-Video Image.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2010
  8. OllixHD

    OllixHD Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Hallo Black-Watcher,

    habe über Google diesen Thread gefunden und mich gleich hier angemeldet. Ich habe zwar den Digicorder HD K2 (für DVB-C), aber exakt das gleiche Problem. Beim Burosch-Testbild, das ich per USB-Stick auf die Festplatte kopiert habe, kann ich die beiden dunkelsten Schwarzbalken nicht auseinander halten und bei den hellsten beiden Weißbalken ist es nur andeutungsweise erkennbar. Das Signal wirkt einfach "übersteuert". Hab auch schon den Farbraum zwischen "Normal" und "Erweitert" varriert, aber ohne Erfolg. Auch am Ferseher (neuer Sony KDL-32W5800) hab ich schon so ziemlich alle möglichen Bildoptionen durch.

    Am Fernseher selbst dürfte es jedenfalls nicht liegen, denn über den internen USB-Port sowie über die Playstation 3 per HDMI lassen sich bei guter Einstellung alle Schwarz- und Weißabstufungen einwandfrei auseinander halten. Habe noch die Firmware des Digicorder auf dem neusten Stand (2.35.0-1205f) gebracht, aber kein Unterschied. Möglicherweise liegts wirklich am HDMI-Ausgangschip, über den Scart-Ausgang des Digicorder werden (bei ansonsten schlechterer Bildqualität) wenigstens die Weißabstufungen differenzierter dargestellt.

    Ich bin verärgert über das Problem und erwäge das Gerät umzutauschen, denn durch die mangelnden Grauabstufungen wirkt das Bild über den Receiver im Vergleich zum internen Tuner des Sony-Fernsehers detailärmer und verwaschen. Habe schon mit der Technisat-Hotline gesprochen bzw. gemailt, aber die verstehen ihre Aufgabe wohl mehr darin, lästige Kundenanfragen abzuwimmeln als sie ernsthaft zu bearbeiten. Außer der ständigen Wiederholdung, dass sie diesen Fehler nicht kennen würden, es am Fernseher liegen müsse und ich mich an meinen Fachhändler wenden solle, wollte der Mitarbeiter nichts konstruktives beitragen.

    Viele Grüße
    Ollix
     
  9. Black-Watcher

    Black-Watcher Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 Plus
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    @usul:
    Es wäre interessant zu wissen, wer die (hier offensichtlich nicht vorhandene) Transformation vornimmt, die CPU in Verbindung mit der Firmware oder der HDMI-Ausgabechip. Fehleinstellungen am Fernseher schließe ich eigentlich aus, da über die Playstation 3 alles korrekt angezeigt wird. Dem Tip mit dem JPG-Anzeigeteil werde ich auf jeden Fall einmal nachgehen und versuchen, einen Film mit den Testbildern abzuspielen. Doch vor dem Wochenende komme ich zeitlich leider nicht dazu.

    @OllixHD:
    Schön, daß Du Dich extra für das Problem hier angemeldet hast. Das habe ich übrigens auch.
    Auch wenn es uns beiden nicht weiterhilft, ist es für mich jetzt schon beruhigend zu wissen, daß es noch Andere gibt, die das gleiche Problem haben wie ich. Interessant ist allerdings, daß das Problem auch auf dem "Digicorder HD K2" auftritt. Noch interessanter finde ich unsere Gemeinsamkeit mit der Firmware-Version 2.35.0 (wenn auch mit unterschiedlicher Unternummer). Ist das ein Zufall? Vielleicht ist das aber auch ein Indiz für einen Fehler in der Software?
    Mit der Technisat-Hotline habe ich noch nicht gesprochen, ich wollte erst einmal Erfahrungsberichte aus diesem Thread sammeln. Aber so wie von Dir geschildert, brauche ich mir wegen der "Kompetenz" der Hotline keine große Hoffnungen auf eine Lösung meines Problems zu machen. Schade eigentlich!
    An Deiner Stelle würde ich mir wirklich überlegen, den Receiver zurückzugeben, denn mit diesem Problem wirst Du nie glücklich werden. Bei mir geht das leider nicht mehr, ich habe das Ding schon zu lange.

    Vielleicht gibt noch mehr von Euch, die das gleiche Problem haben wie OllixHD und ich und tragen sich hier ein - auch wenn Ihr Euch dafür extra registrieren müßt.

    Mich würde noch interessieren, ob jemand den Fall hat, Farbraum "erweitert" geht nicht, aber mit der Einstellung "normal" funktioniert alles.
     
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DigiCorder HD S2 Plus - Schwarz-/Weißwerte nicht korrekt?

    Die JPG-Wiedergabe würde ich nicht zu ernst nehmen. Zumal er JPG's nicht in der höchst möglichen Auflösung anzeigt.

    Ich denke, der Technisat patzt hier bei de Umrechnung de Farben von RGB in den HD
    MI-Farbraum.

    Also nicht für Einstellungen benutzen.
     

Diese Seite empfehlen