1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Schorty, 6. Dezember 2010.

  1. Schorty

    Schorty Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wenn ich mit meinem Technisat Digicorder HD S2 Plus zum Beispiel einen "Mehrteiler" aufgenommen habe, diese einzelnen Teile dann am PC zu einem Film zusammenschneide und diese mpg Datei wieder auf den Digicorder kopiere, spielt er sie nicht ab. Auch als AVI spielt er sie nicht ab.
    Im Handbuch bin ich auch nicht schlauer geworden.
    Muss die fertige Datei wieder als TS Datei importirt werden?
    Und wenn ja, wie mach ich aus der mpg wieder eine abspielbare TS?
    Oder habe ich jetzt einen generellen Denkfehler?

    Gruß
    Schorty
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Hallo Schorty

    Wenn ich mich richtig erinnere, spielt der TechniSat HD S2 nur TS-Dateien auf der internen Festplatte ab, die unverändert sind, das heißt sie dürfen weder geschnitten, umbenannt, oder wie in deinem Fall, zusammengefügt werden.

    Ich persönlich habe mir eine WD TV Live Mediaplayer gekauft, diese spielt fast alle Formate ab.

    Tschau und Grüße, Frank
     
  3. Friedolin

    Friedolin Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Das Programm "DVRStudio HD" von Haenlein kann mit der neuesten Version Filme (auch Fremdaufnahmen) im Technisat Dateiformat abspeichern, dass man sie auch geschnitten wieder auf den HD S2 Plus zurückspielen (Import Funktion) und dann ganz normal im PVR Modus abspielen kann.
     
  4. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Lass die MPEG denn das kann er abspielen. Mir reicht schneiden mit dem Receiver selbst. Interne Dateien spielt er im PVR Modus ab von dem Du Deine Dateien kopierst. Gehst Du ganz zurück gibt es über der Aufnahme noch einen "Zurück" Ordner in dem Du auf der Festplatte des Receivers gespeicherte MPEG Dateien abspielen kannst.
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Dein Mehrteiler dürfte ne Dateigröße von deutlich über 4GB haben, das ist zulang.
    Dateilängen von Exakt 4GB sollten NICHT überschritten werden!
    Größere Dateien wie 4GB erkennt der DigiCorder leider nicht.
    Sprich den zusammengefügten Mehrteiler darfst wieder in 4GB Protionen teilen, dann klappts auch mit dem Abspielen.

    Halte ich irgendwie für nen Bug in Verbindung mit FAT32!
    Denn obwohl manche Aufnahmen auf der Platte deutlich über 4GB haben, kann man keine größere Dateien wie 4GB draufkopieren oder über LAN abspielen.
    Obwohl man per LAN auf Aufnahmen in voller Länge über 4GB exportieren kann, was ich schonmal gemacht habe.
    Nur kannte der DigiCorder die 6GB Datei nachher per LAN nicht mehr!
     
  6. Schorty

    Schorty Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Geht nicht, denn Thomas H hat recht,
    über 4 GB kann man gar nicht mehr drauf spielen.

    Versteh ich irgendwie nicht.
    Wo ist "ganz zurück"?

    Gibt es auch preiswerte, brauchbare Mediaplayer?
    Oder muss man mit schlappen 100,-€ rechnen?

    Gruß
    Schorty
     
  7. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?


    Hallo Schorty

    Probier mal das

    Technisat Receiver an und externe FP angestöpselt, Taste grün drücken, Aufnahmearchiv wird angezeigt, Richtungstaste "nach unten" drücken und bist auf "Ordnersymbol + ZURÜCK", OK drücken, Richtungstaste "nach oben" drücken und erneut wieder auf "Ordnersymbol + ZURÜCK", OK drücken, danach erscheint "Festplatte + evt. angeschlossene PC's + USB-Gerät1 (vorn), diese wählen und die auf der FP befindlichen Ordner und/oder Dateien werden angezeigt.

    Zu den Mediaplayer kann ich den WD TV Live empfehlen, lt. idealo ca. 84€ hat 2 USB Anschlüsse und 1x LAN also in das Netzwerk einbinden möglich


    Grüße Frank
     
  8. Schorty

    Schorty Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Na das ist doch mal eine Anleitung, die sogar ich verstehe!:)

    Zu den Mediaplayern, was kann so ein Mediaplayer, was eine sogenannte Multimedia Festplatte nicht kann?

    Gruß
    Schorty
     
  9. asj

    asj Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Moin moin

    Habe ein ähnliches Problem.

    Schließe ich eine Festplatte oder einen USB-Stick mit MPEG-2 Daten an den USB-Port an, werden die Daten zwar einwandfrei erkannt, doch beim Abspielen bleibt das Bild von Zeit zu Zeit stehen (Pixel). :wüt:

    Eine vom HD S2 überspielte, nicht veränderte Datei läuft problemlos, solange man nicht vorspult oder Pause drückt. Bestenfalls stimmen Bild und Ton nicht mehr überein. Schlimmstenfalls stürzt das Programm komplett ab. :eek:

    MPEG-4 Daten werden gar nicht erkannt. Und mit Avidemux konvertierte Filme im .ts Format laufen ohne Bild ab.
    Mir scheint, für externe MPEG-2 Daten ist die USB-Schnittstelle des Gerätes zu langsam.

    Gibt es eine Vorschrift, welche externen Geräte für den HD S2 zulässig sind? :confused:

    Meine externe Festplatte ist eine WD 160 GB SATA-2. Sollte eigentlich schnell genug sein, oder?
     
  10. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Digicorder HD S2 Plus Dateien importieren?

    Hallo Schorty

    Naja, man tut was man kann, ne quatsch wenn es paßt dann ist es doch in Ordnung.

    Mediaplayer sind günstiger als Multimedia-FP und ich kann durch den Mediaplayer jede externe Festplatte zur Multimedia-FP machen.
    Und ist die eine voll dann kann ich die nächste FP dranhängen.
    Außerdem deckt der Mediaplayer mehrere Dateitypen ab.

    Ich denke das sind die Vorteile eines Mediaplayers.

    Hoffendlich konnte ich dir helfen.

    Tschau und Grüße, Frank
     

Diese Seite empfehlen