1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von flinki, 14. August 2010.

  1. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, es besteht ja die Möglichkeit z.B. über den USB Anschluß MPEG2 Videodateien abzuspielen. Leider stockt die Wiedergabe ständig, so ca. alle 5 Sekunden bleibt das Video kurz stecken. Auch das kopieren und anschließende abspielen der MPEG2 Datei auf, bzw. von der internen Festplatte behebt das Problem nicht, auch da ist ein ständigen "stocken" zu beobachten.
    Ist das Problem bekannt, bzw. gibt es eine Lösung des Problems?

    Gruß, flinki
     
  2. scaleo02

    scaleo02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Diese Probleme gibt es immer wieder (egal ob der Receiver von TS oder einem anderen Hersteller ist). Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen, empfiehlt sich ein reiner Multimediaplayer ohne interne Festplatte (gibt es von verschiedenen Herstellern, z.B. WD, Fantec, Asus, MSI ). Je nach Gerät und Preis lesen die eigentlich alle gängigen Formate (teilweise auch exotische Formate) und können je nach Gerät auch mehrere Festplatten verwalten (ich habe z.B. zwei Platten angeschlossen, eine für SD und DVD-Dateien und eine für HD-Dateien). Einige Geräte lassen sich auch ins Netzwerk einbinden und können die Dateien direkt vom PC oder einer Netzwerkfestplatte wieder geben. Ich selber bevorzuge allerdings den direkten Weg (Festplatte am Mediaplayer angeschlossen), da ich keinen Sinn darin sehe, etliche Geräte (PC, Netzwerk e.c.) in Betrieb zu nehmen, nur um z.B. ein Film zu sehen. Ist auch irgendwo eine Frage der Energieverschwendung.
     
  3. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Danke dir für die Antwort. Einen Mediaplayer zu verwenden habe ich auch schon in Erwägung gezogen, nur möchte ich nicht unbedingt noch eine zusätzliche "Kiste" anschließen. Einfach nur entsprechenden Film vom PC auf den Stift kopieren, am Receiver einstecken, fertig:cool:.
    Und es ärgert mich halt das eine Abspielmöglichkeit von MPEG-Dateien via USB-Port des Receivers leider dann in der Praxis scheitert:mad:, obwohl dieses Feature beworben wird.
    Zig Konvertierungstools zum erstellen vom MPEG-Dateien habe ich schon durchprobiert, aber alles mit dem gleichen Ergebniss, es ruckelt. Na gut, muß ich dann wohl mit leben.

    Gruß, flinki
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Wenn du eh konvertieren willst (also es dich nicht stört jeden Film vor dem Anschauen zu konvertieren) dann mach doch gleich ne DVD-Video draus. Die läuft dann garantiert ruckelfrei im DVD-Player.

    cu
    usul
     
  5. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Ja ist schon klar, alternative Möglichkeiten sind mir schon bekannt:), aber der für mich schnellste und einfachste Weg wäre halt die Datei per USB-Stick direkt über den Receiver abzuspielen.
    Konvertieren müsste ich nicht unbedingt, da ich direkt über eine TV-Karte am PC aufnehme und die Datei dann gleich als *.mpg gespeichert wird.

    Gruß, flinki
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Du nimmst auf deiner TV Karte TV auf um das dann am PVR abzuspielen? Da musst du dich dann aber fragen lassen warum ;)

    cu
    usul
     
  7. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Ich denke mal wir schweifen so langsam vom eigentlichen Thema ab:confused:. Warum ich wo etwas aufnehme ist ja erstmal zweitrangig:). Bei meiner ursprünglichen Frage ging es ja um etwas anderes.
    Aber gut, ich erkläre es;). Die aufgenommenen Sendungen bearbeite ich noch am PC, gegebenenfalls Werbung rausschneiden, Anfang und Ende ordentlich beschneiden, usw. Diese Funktionen sind ja direkt mit dem Receiver nur sehr umständlich und wenig komfortabel zu bewerkstelligen.

    Gruß, flinki
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Musst ja auch nicht antworten. Aber wer so was sagt muss einfach damit rechnen das gefragt wird ;) Ist ja doch irgendwie provokant.

    (Die Ursprungsfrage hatte sich eh erledigt, da darf man dann ruhig abschweifen)

    Ah, OK. Du hast dann offensichtlich einfahc den falschen Receiver, aber nen Tipp für nen besseren habe ich leider auch nicht ;) Aber damit schweifen wir auch ab.

    Das Ideal für dich wäre vermutlich nen einfacher Single Tuner Receiver (ohne PVR) und nen Mediaplayer.

    Oder du findest raus wie der Technisat seine MPEG2 Files gerne hätte.

    cu
    usul
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    Statt per USB abspielen könnte man den Film Testweise mal auf die Platte des HD S2+ kopieren und von da aus abspielen???

    Das geht wie beim Film Exportieren, nur darf links nicht die Filmliste der Recorderaufnahmen stehen, man muß ein Verzeichnis zurück, dann kann man mit der Blauen Taste auch Kopieren auswählen.
    So kann man übrigens auch Bilder oder Musik auf die interne Platte ziehen.
    Nur kann man da keine Verzeichnisse dafür anlegen, das muß man Extern machen und dann das komplette Verzeichnis rüberkopieren.

    Ansonsten eben nen reinen Mediaplayer dafür beschaffen.
     
  10. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder HD S2+ MPEG2 Datei abspielen

    @usul
    Könnte man jetzt denken;), aber ich nutze sehr viel die "Timeshiftfunktion" und zeichne natürlich auch ab und an komplette Sendungen auf die Festplatte auf, die halt zu einem ungünstigen Zeitpunkt, oder zeitgleich zu einer anderen gesendet werden. Dafür brauche ich diese Funktionen natürlich schon.
    Möchte ich aber Sendungen auf dauer archivieren, dann zeichne ich mit dem PC auf.
    Und genau das war der Sinn meiner ursprünglichen Frage:D

    @Thomas H
    Das hatte ich ja anfangs erwähnt. Aber das Ergebniss ist das gleiche, es ruckelt.

    Gruß, flinki
     

Diese Seite empfehlen