1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von brain777, 18. Oktober 2007.

  1. brain777

    brain777 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Moin,

    so, hier nun also der neue Erfahrungs-Thread. Ich habe auch gleich zwei Fragen, die vielleicht auch von allgemeinem Intersse sind.

    1. Werden Premiere-Sendungen (SD und HD) unverschlüsselt aufgezeichnet?
    2. Wie regelt der HD-S2 das Bildformat bei Anschluß per HDMI? 4:3-Sendungen werden da vom TV ja eigentlich entweder wirklich in 4:3 angezeigt oder aber auf 16:9 gestreckt, weil der TV bei HDMI-Anschluß die eigenen "4:3-in-die-Breite-zieh-Formate" doch nicht anbietet (nur bei analogem Anschluß). Hat der HD-S2 da irgendwelche Anpass-Möglichkeiten?

    Danke und Gruß,
    Andreas.
     
  2. chris.at

    chris.at Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Das Problem ist eher, daß über HDMI nur 16:9 verfügbar ist.
    Sprich, wenn der Zuspieler (hier dann der Digicorder) das 4:3 SD-Bild nicht bereits als Pillarbox (mit schwarzen Balken links und rechts in 16:9 formatiert) ausgibt, hat man die breiten Gesichter am TV.

    Das würde mich auch brennend interessieren, ob der das kann (Pillarbox).


    Weiters ob er wirklich nur eine HD-Aufnahme in Kombination mit einer SD machen kann, oder doch HD/HD und HD/SD sowie SD/SD gleichzeitig aufnehmen kann.

    Gruß, chris
     
  3. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Es gibt drei Möglichkeiten, wie ein Receiver per HDMI 4:3 Sendungen darstellt:

    1. 16:9 gestreckt: Kein störender schwarzer Trauerrand, aber Wasserköpfe.
    2. Pillarbox: Keine breiten Gesichter, aber störender Trauerrand.
    3. Zoom: Die beste Variante. Kein Trauerrand und keine Wasserköpfe. Das Bild wird oben und unten etwas gekürzt.

    Über welche Optionen verfügt der HD S2?
     
  4. brain777

    brain777 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Moin,

    aus genau diesem Grunde habe ich bspw. meinen Denon-3930 zusätzlich per Scart am TV angeschlossen, um ältere TV-Serien, die auf DVD nur in 4:3 vorliegen, per "intelligenter" Streckfunktion meines TV (heißt bei mir Aspect) bildfüllend und ohne "Breitgesichter" sehen zu können. Wäre schön, wenn der HD S2 seine 4:3-Bilder ähnlich aufbereiten könnte, da der TV ja bei HDMI-Zuspielung die eigenen Anpassungsfunktionen nicht anbietet (zumindestens bei mir nicht) und ich eigentlich auf eine zusätzliche analoge Bildverkabelung verzichten wollte. Dabei fällt mir ein, gibt der HD S2 das hochskalierte Bild einer SDTV-Sendung auch über Komponente aus oder nur über HDMI?

    Gruß,
    Andreas.
     
  5. chris.at

    chris.at Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Genau, wobei man mit Pillarbox halt noch selbst entscheiden kann, ob man am TV zoomt (das dürften die meisten TV-Geräte am HDMI beherrschen) oder das Bild so läßt.
    Wenn der Receiver aber von Haus aus zoomt, muß man das so hinnehmen. Das wäre allerdings immer noch besser als ein gestrecktes Bild zu liefern, denn die Umschaltung auf 4:3 unterstützt zumindest mein TV nicht, keine Ahnung ob es bei anderen möglich ist.
    Das sollten wir ja hoffentlich bald wissen :)

    Gruß, chris
     
  6. brain777

    brain777 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Ich hoffe, persi kann sich heute Abend noch von seinem HD S2 trennen und uns unsere vielen Fragen beantworten. :D:D:winken:

    Gruß,
    Andreas.
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.047
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Eben nicht. Bei mir und auch den meisten anderen TVs gibt es über HDMI nur die Formatwahl "Breitbild". Ich kann nur mit de Receiver (Humax) entweder Pillarbox oder breitgezogen wählen, wobei ich natürlich immer Pillarbox habe.

    Ich habe irgendwo mal vor längerer Zeit gelesen, dass der HDS2 eine Zoom-Taste hat, mit der man z.B. bei Letterbox-Filmen dann über HDMI mit Hilfe des Receivers zoomen kann. Wenn das stimmt, wäre es perfekt, denn sonst müsste ich weiterhin bei solchen Filmen über Scart gucken und dann zoomen. Und das im digitalen Zeitalter. :eek:
     
  8. persi

    persi Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    So hier mal der erste Eindruck: super Bild und super einfach(halt) Technisat
    So die vielen Fragen mal beantworten:

    1. Eine HD-Sendung aufnehmen und eine SD gucken oder 2 SD-Sendungen aufnehmen und Platte gucken also nicht 2 HD gleichzeitig aufnehmen.
    2. 4:3 bleibt 4:3 (im HD-Mode) kein strecken möglich momentan(Neue Software?)
    3. Premiere aufgenommen und siehe da, es bleibt auch unverschlüsselt drauf
    4. viele Kopier-Funktionen bereits integriert(noch nicht ausprobiert)
    5. Conax mit drinne( Premiere Thema soll wohl ab Januar für zwei Monate frei sein-ich wills noch gar nicht glauben-Premiere Conax-Verschlüsselt?)

    6. Teste mal weiter, Antworten folgen dann.

    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool:
     
  9. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Das wäre für mich ebenfalls ein 'must have'. Der Kathrein UFS 910 beherrscht bspw. die Zoom-Funktion sehr gut. Insofern hoffe ich, dass Technisat diese sinnvolle Funktion ebenfalls integriert hat.
     
  10. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Digicorder HD S2 - Erfahrungsberichte

    Also bietet er momentan nur Pillarbox (rechts und links schwarze Streifen)?
     

Diese Seite empfehlen